FM & DAB Empfangsbeobachtungen in Brusino Arsizio TI

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
Antworten
Rete_Svizzera
Beiträge: 46
Registriert: Di 4. Sep 2018, 19:40

FM & DAB Empfangsbeobachtungen in Brusino Arsizio TI

Beitrag von Rete_Svizzera » Mi 24. Jul 2019, 00:16

Empfangsbeobachtungen in Brusino Arsizio lungolago

Brusino Arsizio TI grenzt an Porto Ceresio VA

Empfangsbeobachtung in OUC:

fast alle OUC Sender vom Monte San Salvatore gehen perfekt und ohne
interferenzstòrungen aus Italia dank freier Sicht. Ausnahme 100.0 MHz
wo die RAI 3 vom Monte Penice 99.9 MHz rein drùckt.

OUC Sender Serpiano:
Diese Frequenzen sind nicht sauber und werden gestòrt durch Sender in Italia

Auch ganz stark ist das Signal von die OUC Sender:
- Campione d'Italia
- Sighignola
- Monte Orsa
- Campo dei fiori (RAI)

ùberraschend noch gut auch die RAI Frequenzen von Monte Penice.


Empfangsbeobachtungen DAB:

starkes Signal SSR 12A Monte San Salvatore
starkes Signal RAI 12B Campo dei fiori
starkes Signal DAB ITA 12C Monte Orsa
gutes Signal EuroDAB 12D Campo dei fiori
gutes Signal Digris 10C Sighignola

lungolago Brusino Arsizio TI 274 s.l.m
DSCF0454.JPG
freie Sicht zu Monte San Salvatore
DSCF0457.JPG
freie Sicht nach Porto Ceresio und Vico Morcote
DSCF0467.JPG

Antworten