Radio Ticino RFT neue FM Frequenzen Aufschaltung

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
Antworten
Rete_Svizzera
Beiträge: 39
Registriert: Di 4. Sep 2018, 19:40

Radio Ticino RFT neue FM Frequenzen Aufschaltung

Beitrag von Rete_Svizzera » Do 6. Dez 2018, 20:52

Seit heute heisst Radio Fiume Ticino wieder Radio Ticino

obwohl dieser Sender via DAB+ in ganzen Cantone Ticino empfangbar ist
setzt man weiterhin auf OUC, es wurden folgende neuen Sender aufgeschaltet:

Castel San Pietro 97.20 MHz
San Bernardino 90.60 MHz

Ab Mezzovico bis Rivera kann es auf der Frequenz 100.50 MHz zu missverstàndnisse
kommen wegen gleichkanalbelegung, da auch aus Italia Radio Ticino auf der 100.50 MHz sendet und beide
etwa gleich stark sind, somit weiss man nicht ob man es mit Radio Ticino aus Pavia
zu tun hat oder Radio Ticino aus Locarno.

https://www.tio.ch/ticino/attualita/133 ... dio-ticino

Video RSI neue Frequenzen Radio Ticino intervista ab 31:17
https://www.rsi.ch/la1/programmi/inform ... uotidiano/

dxbruelhart
Beiträge: 286
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: Radio Ticino RFT neue FM Frequenzen Aufschaltung

Beitrag von dxbruelhart » Mi 7. Aug 2019, 07:00

Radio Ticino modifiziert seinen Sender Airolo Pesciuem und verstärkt diesen Standort auf 200 W, dies gemäss der Bakom Funkkonzession
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

ulionken
Beiträge: 148
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37TO

Re: Radio Ticino RFT neue FM Frequenzen Aufschaltung

Beitrag von ulionken » Mi 7. Aug 2019, 20:06

dxbruelhart hat geschrieben:
Mi 7. Aug 2019, 07:00
Radio Ticino modifiziert seinen Sender Airolo Pesciuem und verstärkt diesen Standort auf 200 W, dies gemäss der Bakom Funkkonzession
Zugleich ist der Sender Airolo/Belvedere auf der gleichen Frequenz (100.50 MHz) ausser Betrieb gegangen.

73 de Uli
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST
QTH: Lörrach, JN37TO

Antworten