DVB-T wird im Juni 2019 ersatzlos abgeschaltet

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
dxbruelhart
Beiträge: 312
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DVB-T wird im Juni 2019 ersatzlos abgeschaltet

Beitrag von dxbruelhart » Do 4. Jul 2019, 11:41

Die DVB T Sender laufen immer noch - warum und wie lange noch ist mir unbekannt
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

RADIO354
Beiträge: 419
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DVB-T wird im Juni 2019 ersatzlos abgeschaltet

Beitrag von RADIO354 » Do 4. Jul 2019, 11:50

Am 07. Juli um 22 Uhr sollen die Sender abgestellt werden.
Quelle : Technischer Infoletter SRG SSR Ausgabe Juli 2019.

bengelbenny
Beiträge: 92
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:05
Wohnort: Augsburg

Re: DVB-T wird im Juni 2019 ersatzlos abgeschaltet

Beitrag von bengelbenny » Do 4. Jul 2019, 20:25

Kurz am Rande: Bei M-Net laufen die Schweizer Programme (SRF und RSI) weiter munter vor sich hin.

CBS
Beiträge: 100
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32

Re: DVB-T wird im Juni 2019 ersatzlos abgeschaltet

Beitrag von CBS » Do 4. Jul 2019, 23:58

bengelbenny hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 20:25
Kurz am Rande: Bei M-Net laufen die Schweizer Programme (SRF und RSI) weiter munter vor sich hin.
Bei Simpli laut Österreichforum auch noch :gruebel:

dxbruelhart
Beiträge: 312
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DVB-T wird im Juni 2019 ersatzlos abgeschaltet

Beitrag von dxbruelhart » Fr 5. Jul 2019, 06:00

M-Net hat einen eigenen Vertrag mit der SRG, die dürfen die SRG-Programme weiterhin verbreiten, solange sie nichts am Signal verändern, da laufen also z.B. auch alle Sportübertragungen unverändert. Bei Simpli ist das vielleicht auch so.
Wer M-Net hat, hat's gut...!
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

Delfi
Beiträge: 168
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:22

Re: DVB-T wird im Juni 2019 ersatzlos abgeschaltet

Beitrag von Delfi » Fr 5. Jul 2019, 08:15

Bei SimpliTV ist das jedenfalls etwas anders. 1. wurden auch schon in der Vergangenheit diverse Sportübertragungen (Fußball) ausgeblendet. 2. war ja die Rede davon, dass der große Stichtag, bei denen auch die Vorarlberger Kabelnetze def. abschalten sollen, der 7.7. sein soll. 3. könnte es inzwischen zumindest mit SimpliTV zu einer Einigung gekommen sein. Zumindest sind auf deren Homepage die Hinweise, dass SRF1+2 demnächst abgeschaltet werden, verschwunden.
4. Beobachtet mal den Senderstandort Hoher Kasten. Es gibt da ein Gerücht...

CBS
Beiträge: 100
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32

Re: DVB-T wird im Juni 2019 ersatzlos abgeschaltet

Beitrag von CBS » Fr 5. Jul 2019, 08:28

Das M-Net einen Sondervertrag hätte wäre mir neu. Die konnten selbst nichts zu meiner damaligen Frage sagen, ob wann und überhaupt abgeschaltet würde. Sportübertragungen wurden auch bei M-Net ausgeblendet. Das erklären sie sogar auf ihrer Homeopage.

Delfi
Beiträge: 168
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:22

Re: DVB-T wird im Juni 2019 ersatzlos abgeschaltet

Beitrag von Delfi » Fr 5. Jul 2019, 08:46

Aktuell kann man zum Thema sowieso jeden fragen, den man will. Wenn es hoch herkommt, kriegst nichtssagende Antworten oder zumindest eine Empfangsbestätigung. Meist kommt gar keine Reaktion.

dxbruelhart
Beiträge: 312
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DVB-T wird im Juni 2019 ersatzlos abgeschaltet

Beitrag von dxbruelhart » Fr 5. Jul 2019, 09:04

Die Veränderung des Signals, also z.B. die Verschlüsselung der Sportübertragungen, wäre bei M-Net jetzt nicht mehr legal gemäss deren Vertrag. Das Signal muss unverändert übertragen werden.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

MainMan
Beiträge: 216
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:37

Re: DVB-T wird im Juni 2019 ersatzlos abgeschaltet

Beitrag von MainMan » Fr 5. Jul 2019, 09:34

dxbruelhart hat geschrieben:
Fr 5. Jul 2019, 09:04
Die Veränderung des Signals, also z.B. die Verschlüsselung der Sportübertragungen, wäre bei M-Net jetzt nicht mehr legal gemäss deren Vertrag. Das Signal muss unverändert übertragen werden.
Die CL und EL-Übertragungen auf SRF2 waren bei M-Net diese Saison nicht zu sehen, das weiß ich aus sicherer Quelle.
Da wurde nichts verschlüsselt oder am Signal verändert, die Einspeisung von SRF2 HD wurde um Punkt 20 Uhr beendet und um 24 Uhr wieder aufgenommen.

andimik
Beiträge: 948
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DVB-T wird im Juni 2019 ersatzlos abgeschaltet

Beitrag von andimik » Fr 5. Jul 2019, 09:45

Bei SimpliTV gibt es während der CL eine Texttafel zu sehen, die aber Linuxboxen (zumindest mit OpenATV) leider nachweislich zum Absturz bringen. Ich habe noch keinen Workaround, außer, dass man während dieser Zeit SRFzwei HD nicht anwählen sollte. Die Progammierer haben das nicht gefixt, geschweige denn auf meine Bugmeldung reagiert :sneg:

https://www.opena.tv/vu-solo-se-se-v2/2 ... d22c48a646

DB1BMN
Beiträge: 388
Registriert: So 2. Sep 2018, 18:50
Wohnort: Bremen

Re: DVB-T wird im Juni 2019 ersatzlos abgeschaltet

Beitrag von DB1BMN » Fr 5. Jul 2019, 09:48

Weiß man denn schon, wann DVB-T3 kommen wird?
Ich meine, bei den meisten DVB-T2-Receivern müsste die einprogrammierte Garantiezeit schon abgelaufen sein.
Das geht doch nicht, dass Elektronik heute ewig hält! Da müssen die Leute unbedingt was neues kaufen!
Kauf! Das! Jetzt!

MainMan
Beiträge: 216
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:37

Re: DVB-T wird im Juni 2019 ersatzlos abgeschaltet

Beitrag von MainMan » Fr 5. Jul 2019, 10:14

DB1BMN hat geschrieben:
Fr 5. Jul 2019, 09:48
Weiß man denn schon, wann DVB-T3 kommen wird?
Ich meine, bei den meisten DVB-T2-Receivern müsste die einprogrammierte Garantiezeit schon abgelaufen sein.
Das geht doch nicht, dass Elektronik heute ewig hält! Da müssen die Leute unbedingt was neues kaufen!
Kauf! Das! Jetzt!
DVB-T2 ist in der EU bis mindestens 2030 gesichert.
Angesichts der rückläufigen Nutzung von linearem TV und des rasant wachsenden Streaming-Marktes ist eher nicht mit einem Nachfolgestandard zu rechnen.

wolfgangF
Beiträge: 126
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 11:39

Re: DVB-T wird im Juni 2019 ersatzlos abgeschaltet

Beitrag von wolfgangF » Fr 5. Jul 2019, 18:34

Wenn die SRG-Programme bei M-net und in Österreich weiterhin verfügbar bleiben, dann sind die Aussagen gegenüber UM, seitens des Helpdesks oder auch auf broadcast.ch, wonach man den Empfang im Ausland aus rechtlichen Gründen nicht gestatten darf, schlicht eine Lüge - und das Gebaren der Verantwortlichen gegenüber uns direkten süddeutschen Nachbarn im Grunde eine Brüskierung, ein ganz unfreundlicher Akt.

793267
Beiträge: 110
Registriert: Di 11. Jun 2019, 19:19

Re: DVB-T wird im Juni 2019 ersatzlos abgeschaltet

Beitrag von 793267 » Fr 5. Jul 2019, 19:23

wolfgangF » Fr 5. Jul 2019, 18:34

Wenn die SRG-Programme bei M-net und in Österreich weiterhin verfügbar bleiben, dann sind die Aussagen gegenüber UM, seitens des Helpdesks oder auch auf broadcast.ch, wonach man den Empfang im Ausland aus rechtlichen Gründen nicht gestatten darf, schlicht eine Lüge - und das Gebaren der Verantwortlichen gegenüber uns direkten süddeutschen Nachbarn im Grunde eine Brüskierung, ein ganz unfreundlicher Akt.
Dagegen kann man auch was machen.
Keine Eurovision Unterhaltungssendungen mehr, mit Beteiligung der SRG und aus der Schweiz wie:
Stadlshow (ORF/ARD/SRF) seit 1981
Ich weiß alles! (ARD/SRF/ORF) seit 2018
usw.

Antworten