DAB Scan (indoor)

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
drahtlos

DAB Scan (indoor)

Beitrag von drahtlos » Do 3. Dez 2015, 12:44

Sorry, dass ich hier einen neuen Thread aufmache, aber ich fand kaum einen allgemein gültigen Thread zum Thema. Meistens wurden diese Scans in irgendwelche Ensemble Threads integriert oder es handelt sich um spezielle DX-Standorte.

Also nun mal Indoor-Scans, wenn möglich mit den Portabel-Geräten und deren eingebaute Antennen.

Gestern abend machte ich wieder mal bei mir Zuhause (oberer Zürichsee - Südufer) mit dem Micrsospot 318 einen Full-Scan. Dabei wurden erstmals 88 Programme empfangen.

Wie erwartet auch den Bundesmux (8/16, ohne Aussetzer) auch wenn ich mich im Zimmer herum bewege. Neu für mich aber ist der Empfang des Bern-Freiburg Ensemble (mit Audio) Signal ist 5-6/16. Hinter mir (444m ü. M) sind Berge von über 1000m in Richtung Bern. Verantwortlich dürften allenfalls auch neue Sendestandorte sein, welche bei meinen bisherigen Scans noch nicht on Air waren.

Auch das LIMUS Ensemble aus Zürich kommt bei mir mit (14/16) an, solche Signale habe ich indoor bisher noch nie empfangen können.

Vielleicht spielt noch ein wenig mit, dass ich wieder mal neue Batterien 1,5V und nicht Akkus mit 1,2V eingelegt hatte....;-)

Um das ganze nicht durch Zufälle (Wetter und Co.) abzusichern, heute nochmals ein Suchlauf gemacht, mit dem gleichen Ergebnis. Im übrigen hat mein RA-318 eine etwas längere Antenne (aus Wetzikon), bemerkte aber keinen Unterschied, wenn die die Teleskop-Antenne auf Original-Länge eingeschoben habe.

Mein fest installierter Empfänger (im gleichen Raum, mit FS Venice 7 Jupiter) brachte kein Audio beim Bundesmux und beim SWR-Ensemble. Natürlich wurde auch das Bern-Freiburg Ensemble nicht eingelesen. Aber dort könnte das Problem auch am Netzteil liegen, da kein Batteriebetrieb möglich ist.

DAB-Swiss

Re: DAB Scan (indoor)

Beitrag von DAB-Swiss » Do 3. Dez 2015, 13:42

Saubere Sache. Habe hier in Spiez mit dem TechniSat DigitRadio 450 gleich mal einen Scan gemacht, welcher jedoch nichts Verblüffendes zu Tage brachte. Eingelesen werden 63 Programme, was heute doch schon recht bescheiden ist. Folgende Ensembles können hier indoor und mit Stabantenne gehört werden:

Kanal 12C SRG Deutschschweiz
Kanal 7D SMC Deutschschweiz
Kanal 8B SMC Bern-Freiburg-Solothurn
Kanal 12A SRG Westschweiz
Kanal 6B Digital Oberland Berner Oberland

Allesamt mit 100% Signalqualität.

Darunter befindet sich natürlich eine grosse Anzahl von mehrfach ausgestrahlten Programmen.

Aus Spiez also nichts Weltbewegendes! ;-)

RADIO354

Re: DAB Scan (indoor)

Beitrag von RADIO354 » Do 3. Dez 2015, 14:37

Zitat @ drahtlos,

" Um das ganze nicht durch Zufälle (Wetter und Co.) abzusichern, heute nochmals ein Suchlauf gemacht, mit dem gleichen Ergebnis. "

Hallo Zusammen,

Gestern Abend begannen sich die Empfangsbedingungen zu Ändern, es kam zu Überreichweiten.
Heute war und ist dieser Zustand noch Stärker. So drückt mir der SWR auf 9 D den SMC D 03 O CH
Mux aus Valzeina fast weg.


@ Drahtlos,

Ich würde den Indoorscan wiederholen wenn die Überreichweiten nicht mehr vorhanden sind.
MfG aus der Ostschweiz.
Det.

RadioZombieCH

Re: DAB Scan (indoor)

Beitrag von RadioZombieCH » Do 3. Dez 2015, 18:40

Ich empfange:
5C DR Deutschland (Bundesmux)
6B ??? (schwaches Signal)
7A SMC D03 N-CH
7D SMC D02
8D SWR BW S
9A DIG D04 - ZURICH
9B SMC D03 O-CH
12C SRG SSR D01

drahtlos

Re: DAB Scan (indoor)

Beitrag von drahtlos » Do 3. Dez 2015, 18:41

RADIO354 hat geschrieben: Zitat @ drahtlos,

" Um das ganze nicht durch Zufälle (Wetter und Co.) abzusichern, heute nochmals ein Suchlauf gemacht, mit dem gleichen Ergebnis. "

Hallo Zusammen,

Gestern Abend begannen sich die Empfangsbedingungen zu Ändern, es kam zu Überreichweiten.
Heute war und ist dieser Zustand noch Stärker. So drückt mir der SWR auf 9 D den SMC D 03 O CH
Mux aus Valzeina fast weg.


@ Drahtlos,

Ich würde den Indoorscan wiederholen wenn die Überreichweiten nicht mehr vorhanden sind.
MfG aus der Ostschweiz.
Det.
Nun - heute morgen total im Nebel, gibt es dann auch Überreichweiten?

DAB-Swiss

Re: DAB Scan (indoor)

Beitrag von DAB-Swiss » Fr 4. Dez 2015, 08:21

Etwas oberhalb des Thunersees, in Krattigen, werden doch immerhin 79 Programme eingelesen, weil da noch das Ensemble von RMS dazukommt. Getestet habe ich dies mit dem Sangean WFR-29C. Folgende Ensembles können hier indoor und mit Stabantenne gehört werden:

Kanal 12C SRG Deutschschweiz
Kanal 7D SMC Deutschschweiz
Kanal 8B SMC Bern-Freiburg-Solothurn
Kanal 12A SRG Westschweiz
Kanal 10B RMS Westschweiz
Kanal 6B Digital Oberland Berner Oberland

Ausser dem RMS-Ensemble alle mit 100% Signalqualität. 10B bringt knapp Audio.

Auch hier befindet sich natürlich eine grosse Anzahl von mehrfach ausgestrahlten Programmen.

drahtlos

Re: DAB Scan (indoor)

Beitrag von drahtlos » Fr 4. Dez 2015, 12:05

RADIO354 hat geschrieben: Zitat @ drahtlos,

" Um das ganze nicht durch Zufälle (Wetter und Co.) abzusichern, heute nochmals ein Suchlauf gemacht, mit dem gleichen Ergebnis. "

Hallo Zusammen,

Gestern Abend begannen sich die Empfangsbedingungen zu Ändern, es kam zu Überreichweiten.
Heute war und ist dieser Zustand noch Stärker. So drückt mir der SWR auf 9 D den SMC D 03 O CH
Mux aus Valzeina fast weg.


@ Drahtlos,

Ich würde den Indoorscan wiederholen wenn die Überreichweiten nicht mehr vorhanden sind.
MfG aus der Ostschweiz.
Det.
Hallo Detlef

Hast recht gehabt! Heute morgen nichts mehr vom Bern-Freiburg Ensemble, resp. Signal noch 4/16, aber kein Audio mehr. Ferner schwächeln auch der Bundesmux und das SWR Ensemble, immerhin noch beide mit Audio.

73, Peter

dxbruelhart

Re: DAB Scan (indoor)

Beitrag von dxbruelhart » Fr 4. Dez 2015, 21:47

In Netstal geht hier im Hause mit dem Microspot RA318 oder Panasonic RF-10 mit Teleskopantennen, alle wo ich nichts erwähnt habe, mit Audio:

5C Bundesmux jetzt mit 5/16
7A SMC Nordschweiz mit 16/16
7D SMC Deutschschweiz mit 16/16
8B SMC Bern/Fribourg mit 2-3/16 ohne Audio
8D SWR Baden-Württemberg mit 4/16 zeitweise etwas Audio-Aussetzer
9A LIMUS Zürich Felsenegg 2/16 ohne Audio
9B SMC Ostschweiz 4/16
10D Bayern 4 - 5/16
11B DRS Baden-Württemberg 1-2/16 ohne Audio
11D BR Bayern 6/16
12A SRG Romandie 4/16
12C SRG Deutschschweiz 16/16

Phil75

Re: DAB Scan (indoor)

Beitrag von Phil75 » Sa 5. Dez 2015, 17:07

Hier in Dornach geht im Haus mit Teleskopantenne mit dem RA-318 nur das Ortsübliche:

7A SMC Nordschweiz mit 16/16
7D SMC Deutschschweiz mit 16/16
12C SRG Deutschschweiz 16/16

radiohead

Re: DAB Scan (indoor)

Beitrag von radiohead » Sa 5. Dez 2015, 17:51

Dito in Winterthur

7A SMC Nordschweiz
7D SMC Deutschschweiz
12C SRG Deutschschweiz

Sind insgesamt 45 Programme inkl. DAB alt Doppelbelegungen / verschiedene SRF1 Regios.

Auf UKW sind es 16 verschiedene Programme die indoor am Fenster brauchbar in Stereo und RDS empfangen werden können.

SRF1
SRF2
SRF3
RETE UNO
RTS-1ERE
Radio Top
Stadtfilter
Radio1
Radio 24
Zürisee
SWR1
SWR2
SWR3
SWR4
DLF
Radio7

RADIO354

Re: DAB Scan (indoor)

Beitrag von RADIO354 » Sa 5. Dez 2015, 18:49

Hallo Zusammen,

Mein Küchenradio hat beim Automatischen Suchlauf 111 Stationen gefunden.
Allerdings sind viele Dopplungen wie die SMC D 03 O-CH Muxe auf 9 B und 9 D sowie SRG Muxe auf
12 C und 12 D mit Nahezu Identischen Angeboten vorhanden.
Bei der Nachfolgenden Auflistung lasse Ich deswegen den 9 D und 12 D heraus.

5 C Bundesmux mit 5/ 6 Balken der Empfangsanzeige.
7 A SMC D 03 N - CH mit 1/ 6 Balken und meist ohne Audio
7 D SMC D 02 mit 6/ 6 Balken
8 D SWR BW S mit 6/ 6 Balken
9 B SMC D 03 O - CH mit 6/ 6 Balken
10 D Bayern Digitalradio mit 6/ 6 Balken
11 D BR Bayern mit 6/ 6 Balken
12 C SRG SSR D 01 mit 6/ 6 Balken der Empfangsanzeige des Pure One Classic

Juliens21

Re: DAB Scan (indoor)

Beitrag von Juliens21 » Sa 5. Dez 2015, 19:20

In Sitten (Wallis)

10B RMS 16/16
12A SSR F 16/16
12D SSR D 10/16

Bald :

11C SMC Oberwallis (10/16 ?)

radiohead
Beiträge: 26
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:17

Re: DAB Scan (indoor)

Beitrag von radiohead » Di 27. Nov 2018, 19:16

5C DR Deutschland. 7/16
5D Digris D04 Winterthur 16/16
7A SMC D03 N-CH 16/16
7D SMC D02 16/16
8D SWR 3/16 (nur einlesen, selten mit Audio)
9B SMC D03 O-CH 5/16
12C SRG D01 16/16

Total 105 Programme

RADIO354
Beiträge: 133
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB Scan (indoor)

Beitrag von RADIO354 » Di 27. Nov 2018, 21:18

Hallo Zusammen,

Habe auch mal das Küchenradio einen Autoscan machen lassen.
Es wurden 143 Programme eingelesen. Folgende Muxe waren dabei :

5 C Bundesmux
7 A SMC D 03 N CH
7 D SMC D 02
8 A SWR BW S
8 B Dig D 04 CS
8 D SWR BW S
9 B SMC D 03 O CH
10 A OBB/ Schw
11 D BR Bayern
12 C SRG SSR D 01
12 D SRG SSR R 01

Wobei es wieder einige Dopplungen gibt mit 8 A und 8 D SWR BW S, sowie den SMC D 03 Muxen 7A/ 9 B und den Muxen 12 C und 12 D der SRG.
Kommen wohl so ca. 110 Programme Ohne Dopplungen heraus.

Phil75
Beiträge: 5
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:08

Re: DAB Scan (indoor)

Beitrag von Phil75 » Mi 28. Nov 2018, 09:52

3 Jahre später und nun in Pratteln statt Dornach sind es ein paar mehr geworden (indoor):

5 C Bundesmux
7 A SMC D 03 N CH
7 D SMC D 02
8 D SWR BW S
10 A DIG D04 - BS
12 C SRG SSR D 01

Mit Aussenantenne kommt auch nicht mehr.

Antworten