Wildmountain Radio vom 24.-27.9.15 in Wildberg ZH auf 1566 kHz und 97.70 MHz

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
dxbruelhart

Wildmountain Radio vom 24.-27.9.15 in Wildberg ZH auf 1566 kHz und 97.70 MHz

Beitrag von dxbruelhart »

Eine kleine Sensation kommt auf uns zu - die Mittelwelle wird für wenige Tage in der Schweiz reaktivert!

Wildmountain Radio ist ein Veranstaltungsradio der Schule Wildberg im Tösstal. Technischer spiritus rector ist Markus Schleutermann, die beiden Hauptverantwortlichen (Patrick und Elisabeth) sind auch keine Unbekannten.

Wildmountain Radio wird auf der freien Mittelwellenfrequenz 1566 kHz mit 1 kW und auf der vielbelegten UKW-Frequenz 97.70 aus Wildberg senden.

Weitere Infos zu diesem sehr interssanten Projekt auf deren Homepage http://wildmountain.ch/index.html

Rolf, der Frequenzenfänger

Re: Wildmountain Radio vom 24.-27.9.15 in Wildberg ZH auf 1566 kHz und 97.70 MHz

Beitrag von Rolf, der Frequenzenfänger »

Oh, da darf man gespannt sein, wie weit man im heutigen, allgegenwärtigen Störnebel mit 1kW auf MW noch kommt. Wahrscheinlich aber sogar weiter als auf der verfunzelten 97.7...

dxbruelhart

Re: Wildmountain Radio vom 24.-27.9.15 in Wildberg ZH auf 1566 kHz und 97.70 MHz

Beitrag von dxbruelhart »

Jetzt kenne ich auch den Standort, von wo aus die beiden Frequenzen (1566 und 97.7) ausgestrahlt werden:
Ehrikon-Unterluegetenstrasse 4, Koordinaten 47 25 14,6 8 48 45,9 - 670m Seehöhe
1566 kHz mit 1 kW TRP
97.70 mit 20 W TRP

dxbruelhart

Re: Wildmountain Radio vom 24.-27.9.15 in Wildberg ZH auf 1566 kHz und 97.70 MHz

Beitrag von dxbruelhart »

Diese Woche wird es nun soweit sein und die Mittelwelle wird ab dem Mittwoch (Nacht) oder Donnerstag wieder für vier Tage aktiv sein, die 1566 wird das Signal wohl weit herum tragen nach Europa; wir können gespannt sein auf diese Tage.

Radiomonitor

Re: Wildmountain Radio vom 24.-27.9.15 in Wildberg ZH auf 1566 kHz und 97.70 MHz

Beitrag von Radiomonitor »

Es wurden nun neue Bilder von den beiden Sendern und von den Antennen aufgeschaltet.
Dem UKW-Steuersender wurde nun eine Senderendstufe von Elit nachgeschaltet. Es handelt sich entweder um eine 500 W oder um eine 1kW Stufe. Dann wird es wohl etwas mehr sein als die angegebenen 20W! Ich bin gespannt auf die 1566. Morgen werden wir hier in Laupersdorf sehen, wie viel Signal noch ankommt. die 97.7 werde ich nicht empfangen können.

Radiomonitor

Re: Wildmountain Radio vom 24.-27.9.15 in Wildberg ZH auf 1566 kHz und 97.70 MHz

Beitrag von Radiomonitor »

Und soeben wurde noch der eingerichtete Webstream aktiviert. Auf der 1566 ist noch kein Signal zu empfangen. Mal abwarten. Vielleicht geht heute Abend noch was.


dxbruelhart

Re: Wildmountain Radio vom 24.-27.9.15 in Wildberg ZH auf 1566 kHz und 97.70 MHz

Beitrag von dxbruelhart »

Jetzt läuft auf dem Stream Bronski-Beat - Why und auf 1566 (da sind drei Sender zu hören hier) etwas sehr ähnliches...! Gute Nacht!

dxbruelhart

Re: Wildmountain Radio vom 24.-27.9.15 in Wildberg ZH auf 1566 kHz und 97.70 MHz

Beitrag von dxbruelhart »

Jetzt senden gemäss Statusseite http://wildmountain.ch/index.html sowohl die MW 1566 als auch UKW 97.70! In der A-DX Liste wurde auch der Empfang der 1566 gemeldet, zunächst "nur" aus dem Zürcher Oberland.
Auf 97.70 geht hier nur Radio Central mit Ortssendersignal von Ennenda-Bärenboden.

Radiomonitor

Re: Wildmountain Radio vom 24.-27.9.15 in Wildberg ZH auf 1566 kHz und 97.70 MHz

Beitrag von Radiomonitor »

Ernüchterung macht sich breit. Null-Empfang hier in Laupersdorf auf der 1566. Dass etwas in der Luft ist, hört man schon. Irgend wie spährische Geräusche. Vielleicht läuft der Sender nicht mit voller Leistung.

dxbruelhart

Re: Wildmountain Radio vom 24.-27.9.15 in Wildberg ZH auf 1566 kHz und 97.70 MHz

Beitrag von dxbruelhart »

In Netstal gelingt ein Empfang auf MW 1566 von Wildmountain Radio mit O=2-3 ausserhalb des häuslichen Störnebels mit Autoradio RNS 315. Auf der Fahrt nach Richterswil gelingt der Empfang meist auf MW 1566, direkt am Zürichsee gibts O=3-4; auf UKW 97.70 konnte ich bei Pfäffikon-Schindellegi auch Wildmountain hören, ansonsten ist die 97.70 zu verfunzelt und dieses Radio zu Gehör zu bekommen auf 97.70.

Stefan Heimers

Re: Wildmountain Radio vom 24.-27.9.15 in Wildberg ZH auf 1566 kHz und 97.70 MHz

Beitrag von Stefan Heimers »

Melde Empfang der 1566kHz um 9 Uhr auf dem Hönggerberg, Nicht stark, aber gut verständlich.

H.R

Re: Wildmountain Radio vom 24.-27.9.15 in Wildberg ZH auf 1566 kHz und 97.70 MHz

Beitrag von H.R »

Hier im Mittelthurgau sehr guten Empfang S6-S8 QSB auf 1566khz,auf UKW leider nichts zu hören.:spos::xcool:

RADIO354

Re: Wildmountain Radio vom 24.-27.9.15 in Wildberg ZH auf 1566 kHz und 97.70 MHz

Beitrag von RADIO354 »

Empfangsbericht Ostschweiz :

Indoor ist die 1566 Khz an der Grasnarbe.
Draussen mit O= 1 bis 2. Wenn Ich die NF Bandbreite auf " Narrow " stelle wird der Empfang noch
Etwas besser. Dann O= 2 etwas Fading ist allerdings auch vorhanden. Empfänger DE 1103 mit der
Eingebauten Ferritantenne.
UKW 97,7 Mhz ist wegen Belegung der Frequenz nicht überprüfbar. ( SRF Radio 2 ).

Maxtech

Re: Wildmountain Radio vom 24.-27.9.15 in Wildberg ZH auf 1566 kHz und 97.70 MHz

Beitrag von Maxtech »

Pünktlich vor Mitternacht ertönte das alte Pausezeichen von SRI "lueget vo Bärg is Tal" auf UKW und MW.
Für MW ist 1 kW zu schwach.

Mittelwelle Nachts S3, I3, N 3 P2 O2-3
Tag S2, I5, N2, P4 O3

Auf UKW dominiert je nach Standort SRF2 vom Pfänder. Die 97,7 MHz ist nicht gerade die beste Wahl. Der Empfang gelingt nur mit dem Sony ICF-7600 mit 110 kHz Filtern.

Antworten