Radio und TV Geschichte Schweiz

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
Heinz Lindenmann

Radio und TV Geschichte Schweiz

Beitrag von Heinz Lindenmann »


Heinz Lindenmann

Re: Radio und TV Geschichte Schweiz

Beitrag von Heinz Lindenmann »


Heinz Lindenmann

Re: Radio und TV Geschichte Schweiz

Beitrag von Heinz Lindenmann »

Piratensender Radio Alternativ Zürich, Namensänderung Oktober 1978 in Radio City d Stimm vo Züri. 1982 Ende von Radio City.
Gründer-Team Rolf Gautschi (2004 verstorben), Rolf Beutler, Mario Ferrari, Heinz Lindenmann, Jürg Hunziker.
Sendungen jeweils Donnerstag und Sonntags ab 20.00 Frequenzen ab 100 MHz.
Wechselnde Senderstandorte Uetliberg, Hönggerberg, Lägern, Etzel. usw.

Heinz Lindenmann

Re: Radio und TV Geschichte Schweiz

Beitrag von Heinz Lindenmann »

1976 erster erfolgreicher UKW Piratensender Radio Atlantis im Grossraum Zürich, Gründer Rolf Käppeli Regensdorf.
1979 machte Rolf Käppeli mit 1 kW UKW Sender TestSendungen ab dem italienischen Pizzo Groppera dem späteren Senderstandort von Radio 24. Auf den Anhöhen rund um Zürich war ein Mono Signal zu empfangen.

Heinz Lindenmann

Re: Radio und TV Geschichte Schweiz

Beitrag von Heinz Lindenmann »

1984 Genfer UKW Wellenplan - 104 MHz später bis 108 MHz

Heinz Lindenmann

Re: Radio und TV Geschichte Schweiz

Beitrag von Heinz Lindenmann »

Radio Geschichte Lang-Mittelwellensender UKW 77
http://www.sarganserland-walensee.ch/ra ... ster2.html

Heinz Lindenmann

Re: Radio und TV Geschichte Schweiz

Beitrag von Heinz Lindenmann »

Geschichte des ersten Kabelnetzbetreiber der Schweiz Rediffusion bis zur Cablecom
http://www.upc-cablecom.ch/de/about/ueb ... eschichte/

Heinz Lindenmann

Re: Radio und TV Geschichte Schweiz

Beitrag von Heinz Lindenmann »

Beitrag SF DRS Radio Piraten Schweiz auf Youtube zusehen.
ttps://www.youtube.com/watch?v=Do7o5FHoKiw

Heinz Lindenmann

Re: Radio und TV Geschichte Schweiz

Beitrag von Heinz Lindenmann »

Geschichte des Telefon Rundspruchs in der Schweiz
http://de.wikipedia.org/wiki/Telefonrundspruch

dxbruelhart

Re: Radio und TV Geschichte Schweiz

Beitrag von dxbruelhart »

Eine sehr gute zusammengetragene internationale Rundfunk- und Fernseh-Chronik (dennoch auch mit Schwerpunkt Schweiz) gibt es beim RFCB, zusammengetragen und redigiert wurde dies von Gijs Hinnen: http://rfcb.ch/hinnen/index.html

Heinz Lindenmann

Re: Radio und TV Geschichte Schweiz

Beitrag von Heinz Lindenmann »

Geschichte von Radio Lora
http://www.lora.ch/ueberuns/geschichte

Heinz Lindenmann

Re: Radio und TV Geschichte Schweiz

Beitrag von Heinz Lindenmann »

Radio und TV Entwicklung allgemein, mit Fokus Schweiz
http://www.license-plates.ch/Radio+TV-Sender.htm

Heinz Lindenmann

Re: Radio und TV Geschichte Schweiz

Beitrag von Heinz Lindenmann »

etwas zum Schmunzeln 14.3.1984 PTT

14.03.1984 Die PTT droht allen Kabelnetzen mit einer Abstellverfügung und mit einem verwaltungsgerichtlichen Strafverfahren wenn "Sound Radio" weiter übertragen wird. "Sound Radio" (ex. Radio 24) ist nach schweizerischer Auffassung illegal und darf laut einem bundesrätlichen Erlass vom 17. April 1983 nicht mehr von privaten oder öffentlichen Kabelnetzen in der Schweiz verbreitet werden.

Heinz Lindenmann

Re: Radio und TV Geschichte Schweiz

Beitrag von Heinz Lindenmann »

3.5.1984 UP Link für Teleclub

In der PTT-Betriebszentrale Zürich-Herden wird die Bodenstation (der sogenannte UP-Link) zum Fernmeldesatelliten "ECS-F 1" in Betrieb genommen, die es erlauben wird, interessierte Kabelnetzteilnehmer in der Schweiz und bald auch in Österreich und Deutschland mit Abonnementsfernsehen zu versorgen, das zur Hauptsache aus Spielfilmen besteht. Nachdem der Schweizer Bundesrat im vergangenen Jahr die Konzession für die versuchsweise Einführung von Pay-TV an eine breit abgestützte Trägerschaft erteilt hatte, wurde eine Betriebsgesellschaft "Pay-Sat" gegründet, in deren Auftrag die "Zürcher Teleclub AG" (mehrheitlich im Besitz der "Rediffusion" befindlich) nun den Programmdienst betreibt. Monatlich werden 20 Spielfilme neueren Datums ausgestrahlt. Das Vorprogramm von 19:45 bis 20:15 Uhr wird uncodiert ausgestrahlt und kann somit auch von Nichtabonnenten empfangen werden. Der "Teleclub" hat seit Mai 1982 im Raume Zürich eine lokale Pilotphase hinter sich. Als erste Kabelnetze in der Schweiz werden Thun und St. Gallen und etwas später Luzern, Aarau, Chur und Olten ihren Abonnenten das "Teleclub"-Angebot zur Verfügung stellen.

Heinz Lindenmann

Re: Radio und TV Geschichte Schweiz

Beitrag von Heinz Lindenmann »

De Geschichte von Radio Nordsee International ein Zürcher Sender Gründer Meister und Bollier
http://www.offshore-radio.de/RNI/hannibal.htm

Antworten