SMC plant zweiten überregionalen Muxx in der Deutsch-Schweiz

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
DAB-Swiss
Beiträge: 172
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: SMC plant zweiten überregionalen Muxx in der Deutsch-Schweiz

Beitrag von DAB-Swiss »

Auf Anfrage bei SwissMediaCast (SMC) wurde mir leider das Gerücht bestätigt, wonach das 2. DAB+ Ensemble für die Deutschschweiz (Kanal 7B) wohl doch erst im 2. Halbjahr 2019 starten wird. Es heisst also, sich weiterhin zu gedulden.

Die Entscheidung zum Erfolg oder Misserfolg dieser zweiten, sprachregionalen DAB+ Abdeckung in der Schweiz liegt bei den Gesellschaftern von SMC, also grösstenteils den kommerziellen Privatradios.
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Hama DIT2005M, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, usw. Eigenes Radioangebot: Sunradio - Best international Music.
RADIO354
Beiträge: 1452
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: SMC plant zweiten überregionalen Muxx in der Deutsch-Schweiz

Beitrag von RADIO354 »

Eventuell bekommt SMC eine Weitere Deutschschweizer Bedeckung nicht mehr Voll.
Wäre es da nicht besser den 7 B und 7 C zu " Schlachten " und Lokale/ Regionale/ Ballungsraum- Layer zu schaffen ? Man verschiebt Immer wieder. Wohl Erfolglos.
dxbruelhart
Beiträge: 738
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: SMC plant zweiten überregionalen Muxx in der Deutsch-Schweiz

Beitrag von dxbruelhart »

Ich rechne damit, dass zum SwissRadioDay Ende August das 2. deutschschweizweite Ensemble D05 der SMC auf Sendung geht. Was hat in meinen Augen die Verzögerung bewirkt? Die grosse Unsicherheit in der Branche ist wohl, wie es mit den Bakom-Subventionen weitergeht. Gesichert sind die vorerst nur bis 2020 - die sollten aber mindestens bis zur UKW-Abschaltung weiterlaufen können.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
dxbruelhart
Beiträge: 738
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: SMC plant zweiten überregionalen Muxx in der Deutsch-Schweiz

Beitrag von dxbruelhart »

Das zweite deutschschweizer Swissmediacast-Ensemble startet in naher Zukunft nicht. Ich zitiere von DAB-Swiss @ Facebook:

BREAKING NEWS!

Bis auf Weiteres wird es in der Deutschschweiz kein zweites DAB-Ensemble von Netzbetreiber SwissMediaCast (SMC) geben. Im Gegensatz zu Deutschland, wo der 2. Bundesmux aufgrund von rechtlichen Streitereien auch auf Eis liegt, gibt es hierzulande kein rechtliches Problem. Das DAB-Ensemble lässt sich momentan schlichtweg nicht mit Anbietern füllen und kann somit nicht wirtschaftlich betreiben werden. Veranstalter, welche zuvor lautstark nach einem zweiten Ensemble gerufen haben, zogen den Schwanz ein, unterschreiben die Verträge nicht und machen aufgrund von finanziellen Unsicherheiten auf Zeitspiel! Kanal 7B bleibt also noch auf unbestimmte Zeit stumm.

Weiter geht es wohl erst, wenn der definitive Abschaltungstermin von UKW in der Schweiz bestimmt ist und klar wird, wie es mit den Technologieförderungsgeldern des Bundesamtes für Kommunikation (BAKOM) weiter geht.

Das SMC-Ensemble für das Tessin kommt hingegen langsam vorwärts. Momentan laufen die dazu nötigen, behördlichen Bewilligungsverfahren.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
RADIO354
Beiträge: 1452
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: SMC plant zweiten überregionalen Muxx in der Deutsch-Schweiz

Beitrag von RADIO354 »

Für mich kommt Das nicht überraschend.
Die Grösseren Privaten senden ja schon via DAB+ .
Da die Förderung mit bis zu 80 % viel zu Hoch ist und nun Schnell abgebaut werden soll möchte Keiner die Entstehenden Kosten tragen.
Meine Hoffnung liegt nun bei DIGIS , von der Versorgungsfläche her Passendere Ensembles zu installieren.
Und beim BAKOM : der Digris die Daumenschrauben " Gleichkanalbelegung " endlich abzunehmen. insbesondere 10 A und 8 B.
RZCH
Beiträge: 450
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24
Wohnort: Breite, Schaffhausen, JN47HR 471 m.ü.M
Kontaktdaten:

Re: SMC plant zweiten überregionalen Muxx in der Deutsch-Schweiz

Beitrag von RZCH »

@RADIO354 Und den 5D nicht vergessen,da löschen sich zwei Digris Ensembles gegenseitig aus. Wenn man Winti/SH auf einem anderen Kanal aufgeschaltet hätte, hätte ich 3 verschiedene Digris Ensembles empfangen können.
QTH: Breite, Schaffhausen, Schweiz JN47HR 471 m.ü.M
Empfänger: Opel Blaupunkt CD30MP3 (Autoradio) | RTL-SDR Blog V3 | Dual IR 6S | Sony XDR-S41D

Spy Server: sdr://spy.rzch.cf:5555
RZCH im World Wide Web
YouTube
RADIO354
Beiträge: 1452
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: SMC plant zweiten überregionalen Muxx in der Deutsch-Schweiz

Beitrag von RADIO354 »

Ja, das ist Richtig.
Hier kommt manchmal der 5 D für Winterthur/ Schaffhausen durch.
Wird allerdings nur eingelesen und der Empfang ist seit ca. Jahresmitte auch Schwächer geworden.
DAB-Swiss
Beiträge: 172
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: SMC plant zweiten überregionalen Muxx in der Deutsch-Schweiz

Beitrag von DAB-Swiss »

Es ist sehr still geworden, um das 2. Deutschschweiz-Ensemble von SwissMediaCast: leider. Auch nach dem Swiss Radio Day gab es keine Neuigkeiten dazu. Es scheint damit also wirklich nicht mehr vorwärts zu gehen und ich bin mir sicher, dass da nichts mehr geschieht, bis der definitive UKW-Abschaltungstermin festgelegt ist. Aber dieser Entscheid wird ja leider durch wenige Exponenten aus der Branche (deren Namen mir bekannt sind, welche ich hier aber nicht denunzieren darf) immer weiter hinausgezögert. Schade drum: wäre eine tolle Plattform für Spartenprogramme gewesen. Vielleicht kommen die ja nun auf dem immer besser ausgebauten DAB-Inseln von Netzbetreiber digris zum Zug! :(
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Hama DIT2005M, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, usw. Eigenes Radioangebot: Sunradio - Best international Music.
dxbruelhart
Beiträge: 738
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: SMC plant zweiten überregionalen Muxx in der Deutsch-Schweiz

Beitrag von dxbruelhart »

Swissmediacast hat (noch) die Funkkonzession für den Kanal 7B.
- Das zweite deutschschweizer Ensemble startet - falls überhaupt - erst 2021, nachdem ja der definitive UKW Abschalttermin im Januar 2021 verkündet werden soll. Die Swissmediacast müsste sich aber verpflichten, wirklich im kommenden Jahr, in der ersten Jahreshälfte zu starten. Interessenten gibt es wohl genug, aber nicht genug, die die ursprünglich von der SMC verlangten Preise zahlen können/wollen. Ist die SMC unter den neuen Vorzeichen vielleicht bereit, wesentlich günstigere Preise für Ihr(e) Ensembles zu verrechnen?
- Falls die SMC die Konzession dennoch auch 2021 nicht nutzen will, kann das Bakom die Konzession der SMC entziehen - und den Kanal neu ausschreiben?
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
DAB-Swiss
Beiträge: 172
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: SMC plant zweiten überregionalen Muxx in der Deutsch-Schweiz

Beitrag von DAB-Swiss »

BREAKING NEWS: DEFINITIV KEIN 2. DAB+ ENSEMBLE IN DER DEUTSCHSCHWEIZ!

SwissMediaCast (SMC) hat die Konzession für das 2. Deutschschweiz-Ensemble (Kanal 7B) zurückgegeben. :(

Mehr Informationen in Kürze bei DAB-Swiss.
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Hama DIT2005M, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, usw. Eigenes Radioangebot: Sunradio - Best international Music.
dxbruelhart
Beiträge: 738
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: SMC plant zweiten überregionalen Muxx in der Deutsch-Schweiz

Beitrag von dxbruelhart »

Und was macht jetzt das Bakom? Schreibt das Bakom diese Konzession für die Deutschschweiz neu aus? Wird die Digris wohl dieses Netz letztendlich "erben"?
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
RADIO354
Beiträge: 1452
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: SMC plant zweiten überregionalen Muxx in der Deutsch-Schweiz

Beitrag von RADIO354 »

Man wird sehen.
Ob man den 7 B " Schlachtet " und eventuell Digris etwas abbekommt um etwas mehr Reichweite für diverse Inseln zu generieren ?
Eine Nochmalige Ausschreibung als Deutschschweiz II wäre auch denkbar.
Einige 7 B Standorte sind ja schon Koordiniert.
Einen Vorschlag hätte Ich Schon : Digris Dig D 04 CS wechselt auf den K 7B, ändert das Richtdiagramm für Vilters Maienberg um Rheintal und FL mitzuversorgen,
wäre für die Kunden wahrscheinlich wesentlich Attraktiver und vermutlich auch kaum Kostspieliger.
dxbruelhart
Beiträge: 738
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: SMC plant zweiten überregionalen Muxx in der Deutsch-Schweiz

Beitrag von dxbruelhart »

RADIO354 hat geschrieben: Mo 15. Mär 2021, 22:56 Man wird sehen.
Ob man den 7 B " Schlachtet " und eventuell Digris etwas abbekommt um etwas mehr Reichweite für diverse Inseln zu generieren ?
Eine Nochmalige Ausschreibung als Deutschschweiz II wäre auch denkbar.
Einige 7 B Standorte sind ja schon Koordiniert.
Einen Vorschlag hätte Ich Schon : Digris Dig D 04 CS wechselt auf den K 7B, ändert das Richtdiagramm für Vilters Maienberg um Rheintal und FL mitzuversorgen,
wäre für die Kunden wahrscheinlich wesentlich Attraktiver und vermutlich auch kaum Kostspieliger.
Das wäre sehr sinnvoll; zudem könnte man eines der 10A Ensembles in der Westschweiz auch auf 7B legen, vielleicht das Stadtberner - diese beiden beissen sich nicht. Die Digris sollte jetzt so oder so schauen, dass sie den Kanal 7B nutzen kann.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
Frankfurt
Beiträge: 242
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:07

Re: SMC plant zweiten überregionalen Muxx in der Deutsch-Schweiz

Beitrag von Frankfurt »

besser wäre es, wenn Dana die QRG für einen grossflächigen Mux mit UHS Standorten koordinieren könnte :xcool:
RADIO354
Beiträge: 1452
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: SMC plant zweiten überregionalen Muxx in der Deutsch-Schweiz

Beitrag von RADIO354 »

Frankfurt hat geschrieben: Di 16. Mär 2021, 08:54 besser wäre es, wenn Dana die QRG für einen grossflächigen Mux mit UHS Standorten koordinieren könnte :xcool:

Ist nicht machbar :
hr Radio sendet auf dem K 7 B und reicht weit nach Süden ( ist sogar hier in der Ostschweiz auf den Umliegenden Bergen oder Starker Tropo sogar im Tal empfangbar ).
Antworten