3+ und 4+ nun auf Hotbird

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
mkey

3+ und 4+ nun auf Hotbird

Beitrag von mkey » Di 7. Jan 2014, 21:14

Wie ich soeben auf Kingofsat gesehen habe, sollen nun die beiden Schwesternkanäle auf Hotbird senden: 11054H.

Da ich grad nichts auf Eutelsat ausgerichtet habe kann ich dies nicht zu 100% bestätigen.

Wrzlbrnft

Re: 3+ und 4+ nun auf Hotbird

Beitrag von Wrzlbrnft » Di 7. Jan 2014, 21:18

Tun sie. Und zwar auf den ehemaligen Programmplätzen von RTL CH bzw. RTL II CH. Sollen wohl auch mit aktueller SRG-Karte empfangen werden können. Bei mir tut's jedenfalls noch nicht (kann aber auch an falschen Dream-Einstellungen liegen).

drahtlos

Re: 3+ und 4+ nun auf Hotbird

Beitrag von drahtlos » Mi 8. Jan 2014, 00:37

Wie lange können die sich diese Hotbird-Aussendung leisten? Ist aber trotzdem nett von denen, auch an die NICHT-Kabel-User zu denken.

Maxtech

Re: 3+ und 4+ nun auf Hotbird

Beitrag von Maxtech » Mi 8. Jan 2014, 00:48

Gerade probiert. Es werden beide Sender aufgelistet.
Trotz neuster 5'er Viaccess SRG-Karte bleibt das Bild schwarz.
Ein altbekanntes Problem das bei einigen Receivern auftritt und 3+ keine Lösung hat, ausser sie verzichten ganz auf die Verschlüsselung.
Mit den zu vielen Werbeunterbrechungen müssten sie keine Angst haben das zu viele im Ausland schauen.
Besser dieser Schrott bleibt weiterhin verschlüsselt. Bisher hat noch keiner meiner Kunden nachgetrauert.

Rolf, der Frequenzenfänger

Re: 3+ und 4+ nun auf Hotbird

Beitrag von Rolf, der Frequenzenfänger » Mi 8. Jan 2014, 05:52

Die Kanäle lassen sich mit dem DVBViewer einlesen, aber derzeit noch nicht richtig mit der SatAccess 5.0-Karte decodieren. Wenn ich zuerst 3+ auf Astra anwähle und dann auf 3+ oder 4+ Hotbird wechsle, läuft das Bild ruckelnd und ohne Ton weiter (auf beiden Kanälen mit 3+ als Inhalt). Irgendwas ist also schon drauf. Mal abwarten...

Enttäuschend finde ich, dass offenbar weiterhin nicht vorgesehen ist, auch die HD-Varianten via Satellit zu verbreiten.

smid

Re: 3+ und 4+ nun auf Hotbird

Beitrag von smid » Mi 8. Jan 2014, 10:36

Astra ist ja eigentlich teurer als Hotbird...

2-0-8

Re: 3+ und 4+ nun auf Hotbird

Beitrag von 2-0-8 » Mi 8. Jan 2014, 20:49

mkeydx hat geschrieben: Wie ich soeben auf Kingofsat gesehen habe, sollen nun die beiden Schwesternkanäle auf Hotbird senden: 11054H.

Da ich grad nichts auf Eutelsat ausgerichtet habe kann ich dies nicht zu 100% bestätigen.
Ja, die senden auf den ehemaligen Kanälen von RTL Schweiz und RTL 2 Schweiz. Allerdings kommt auf "4+" das Programm von 3+ und die Umschaltzeit ist bei beiden Kanälen merklich länger als bei der Astra-Ausstrahlung.

Cha

Re: 3+ und 4+ nun auf Hotbird

Beitrag von Cha » Do 9. Jan 2014, 14:59

Auf beiden Kanälen ist noch der aktuelle EPG von RTL zu lesen.

drahtlos

Re: 3+ und 4+ nun auf Hotbird

Beitrag von drahtlos » Fr 10. Jan 2014, 01:09

Bei mir wird leider nur Persian Star 2 gefunden.

2-0-8

Re: 3+ und 4+ nun auf Hotbird

Beitrag von 2-0-8 » Fr 10. Jan 2014, 21:02

drahtlos hat geschrieben: Bei mir wird leider nur Persian Star 2 gefunden.
Die Kanäle sind nicht neu, sie haben nur andere Namen bekommen. So wie "Das Vierte", welches jetzt "Disney Channel" heisst, ist aus RTL CH und RTL2 CH eben 3+ und 4+ geworden.

Rolf, der Frequenzenfänger

Re: 3+ und 4+ nun auf Hotbird

Beitrag von Rolf, der Frequenzenfänger » So 12. Jan 2014, 19:37

Ist es nun eigentlich schon irgendjemandem gelungen, die beiden Kanäle zu decodieren? Ich habe jetzt mehrere Kombinationen meiner vorhandenen Hardware-Komponenten probiert, aber keinen Erfolg gehabt. Die ältere meiner beiden Sat-Karten (Technotrend S2-3200) schafft es immerhin manchmal, 3+ mit Bild und Ton darzustellen. Bei der neueren Karte (TBS 6928) reicht es maximal für ein ruckelndes Bild ohne Ton, auf beiden Kanälen mit 3+. Ein Bild von 4+ habe ich noch gar nie hingekriegt, weder ruckelnd noch flüssig.

Die beiden "normalen" Receiver, die ich noch habe (ein relativ neuer Topfield und ein uralter Humax) bringen kein Bild, aber auch keine Fehlermeldung, dass das Progtamm verschlüsselt sei.

Ich habe auch meine verschiedenen CA-Module mal hin- und hergetauscht. Alles ohne Erfolg.
3+ auf Astra läuft jeweils problemlos mit allen Receiver-/CAM-Kombinationen.

Entweder ist das erst ein Test, oder die Ausstrahlung ist nicht für den Privat-Empfang gedacht.

Hat jemand andere Erfahrungen gemacht?

Rete_Svizzera

Re: 3+ und 4+ nun auf Hotbird

Beitrag von Rete_Svizzera » Mo 13. Jan 2014, 19:05

Ja momentan rucket es ziemlich mit Dreambox 800 HD und Cccam 2.3.0

2-0-8

Re: 3+ und 4+ nun auf Hotbird

Beitrag von 2-0-8 » Mo 13. Jan 2014, 21:52

Rolf, der Frequenzenfänger hat geschrieben:Ist es nun eigentlich schon irgendjemandem gelungen, die beiden Kanäle zu decodieren?
Ja, bei mir laufen sie. Zwar mit langen Umschaltzeiten, aber sie werden konstant decodiert.

Panasonic DMR-BS 850 mit einem handelsüblichen Viaccess-Modul (aus dem Interdiscount, wenn ich mich recht entsinne, Hersteller SmarDTV) und eine Karte ca. aus dem Jahr 2010 (steht V4.0 hinten drauf).

Rolf, der Frequenzenfänger

Re: 3+ und 4+ nun auf Hotbird

Beitrag von Rolf, der Frequenzenfänger » Di 14. Jan 2014, 05:41

Interessant, danke 2-0-8!

Robert S.

Re: 3+ und 4+ nun auf Hotbird

Beitrag von Robert S. » Mi 15. Jan 2014, 20:11

Bei mir laufen sie nicht,ich versteh auch nicht warum beide den EPG von 3+ haben und auch auf beiden Sendern ruckelartig nur 3+ läuft :confused:

Antworten