DIGRIS DAB-Netz

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
dxbruelhart
Beiträge: 312
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von dxbruelhart » Fr 16. Aug 2019, 11:29

Es ist Petit Salève, das hat Digris @ Facebook jetzt geantwortet. So wird Genf künftig von Nordwesten und von Südosten her versorgt, das ist sinnvoll.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

DAB-Swiss
Beiträge: 73
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von DAB-Swiss » Sa 17. Aug 2019, 21:05

Man meldet mir, dass auf der digris DAB-Insel für Basel (Kanal 10A) jetzt anstelle von "Altamega" "Baselmax" sendet. Kann das jemand von Euch bestätigen. Ich finde rein gar nichts über diesen Anbieter heraus. Auch "Skylegend" soll abgeschaltet worden sein...? :confused:
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Yamaha T-D500, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, Philips AE5250. Kenwood DDX4017DAB, Bad Blankenburg 3761.01 Dachantenne.

Phil75
Beiträge: 12
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:08
Wohnort: Pratteln / Schweiz

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von Phil75 » Mo 19. Aug 2019, 11:59

Kann ich beides bestätigen.

dxbruelhart
Beiträge: 312
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von dxbruelhart » Mo 19. Aug 2019, 18:12

Ein Digris-Ensemble wird bald auch vom sehr guten Standort Seelisberg-Weid (von da sendet auch R. Pilatus auf UKW 92.80) funken, das war über Digris und Dab-Swiss @ Facebook zu erfahren. Ob das allerdings das Luzerner Ensemble betrifft oder nicht doch für das kommende Schwyz-Uri Ensemble sein soll, ist noch nicht wirklich klar.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

DAB-Swiss
Beiträge: 73
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von DAB-Swiss » Mi 21. Aug 2019, 15:43

Geplanter Sendestart digris DAB-Insel St. Gallen vom Standort Gossau, 25.09.19. :spos:

Ich wünsche Euch guten Empfang und interessante Programme!
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Yamaha T-D500, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, Philips AE5250. Kenwood DDX4017DAB, Bad Blankenburg 3761.01 Dachantenne.

tommy_radiofan
Beiträge: 24
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:17

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von tommy_radiofan » Di 27. Aug 2019, 09:55

Bei Digris wird auf der Webseite das Versorgungsgebiet nun anstatt "Bern" "Bern-Fribourg" genannt.

RADIO354
Beiträge: 416
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von RADIO354 » Di 27. Aug 2019, 10:05

Bei der Digris gibt es Aktuell 3 Internetseiten mit Anzeige der Versorgungsgebiete die Teilweise Unterschiedlich sind :
Die Älteste mir bekannte Seite :
https://www.digris.ch/#areas/date
Dann habe Ich Diese entdeckt :
https://service.digris.ch/infrastructure/islands/
Die Neuste Seite ist hier :
https://preview.digris.ch/verbreitung/sendegebiete/
Da steht auch Bern Fribourg als eine Insel drin.
VU+ Duo2 ; microspot RA-318/ 319; Degen DE 1103 mit 2x 80 khz Filtern, Pure Sensia, Dual DAB 102
Antennen : Band III : 4 Elementyagi / SAT : 88 cm @ 19,2° East.
Mobilbetrieb : Autodab Ford Fiesta / Philips DA 9011/ 2
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg

dxbruelhart
Beiträge: 312
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von dxbruelhart » Di 27. Aug 2019, 11:13

Die preview-Seite bietet hervorragende Infos.
Daraus ist z.B. lesbar:
- Die Insel Sargans-Chur erweitert sich definitiv ins Glarnerland und heisst neu Südostschweiz
- Von der Felsenegg wird nur (noch) mit 1 kW gesendet, ein "alter" Forum-Kämpe hat dies immer wieder gesagt, auch ich hatte das im Verdacht.
Und auch neue Standorte, die in den nächsten Monaten in Betrieb gehen werden, sind mit ziemlich realistischen Daten da ersichtlich.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

kalu
Beiträge: 59
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:54

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von kalu » Di 27. Aug 2019, 11:48

Auf den neuen Seiten fehlt das Gebiet Rheintal. Dies wurde wohl aufgegeben. Schade, hatte gehofft dass Chur da hin expandiert

tommy_radiofan
Beiträge: 24
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:17

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von tommy_radiofan » Di 27. Aug 2019, 11:49

Auf dieser Seite ist auch das Sendegebiet "Romandie" ab 2020 vermerkt. :)

RADIO354
Beiträge: 416
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von RADIO354 » Di 27. Aug 2019, 11:49

Tatsächlich,
Südostschweiz. Wobei Rheintal als Digris Netz auf dieser Seite gar nicht genannt
wird. Kommt eventuell nicht. Dann müsste noch eine bessere Frequenz als der 8 B
gefunden werden.
Laut der Prognose wird das Glarner Land gut versorgt werden.

roman70
Beiträge: 15
Registriert: Di 20. Nov 2018, 20:11

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von roman70 » Di 27. Aug 2019, 12:29

Die Preview-Seite ist ja sehr interessant.

In Chur sind zwei Sendestandorte verzeichnet. Einmal Känzeli Mittelstation, der war mir klar. Dann aber noch Känzeli Talstation gibt's den wirklich? Auf der BAKOM-Karte ist nur die Mittelstation drin, obwohl gemäss Digris beide im Mai onair gegangen wären. Die Empfangsgebiete sind sehr konservativ angegeben. Ich betrachte meinen DAB-Adapter im Auto nicht als extrem empfangsstark. Ist das bei den anderen Digris-Ensembles auch so.

Könnte das St. Galler Rheintal nicht auch dann im Sendegebiet St. Gallen enthalten sein? Da kann man ja noch keine Details dazu abrufen.

DAB-Swiss
Beiträge: 73
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von DAB-Swiss » Di 27. Aug 2019, 12:52

@roman70: Achtung, da sind auch die Richtfunksender drin. Bei der Talstation Känzeli handelt es sich um einen solchen Standort.
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Yamaha T-D500, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, Philips AE5250. Kenwood DDX4017DAB, Bad Blankenburg 3761.01 Dachantenne.

dxbruelhart
Beiträge: 312
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von dxbruelhart » Di 27. Aug 2019, 14:34

Im Digris Südostschweiz Ensemble bzw. Insel ist auf der Karte das Glarnerland dabei (welche Senderstandorte da dabei sein werden, weiss ich noch nicht, aber vielleicht erfahre ich diese Woche noch weit mehr) - aber das Rheintal ist da nicht dabei gemäss der Karte https://preview.digris.ch/verbreitung/s ... 5aed2487b/
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

roman70
Beiträge: 15
Registriert: Di 20. Nov 2018, 20:11

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von roman70 » Di 27. Aug 2019, 15:04

dxbruelhart hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 14:34
- aber das Rheintal ist da nicht dabei gemäss der Karte https://preview.digris.ch/verbreitung/s ... 5aed2487b/
Wäre es nicht - wie ich oben geschrieben habe - möglich, dass das Rheintal zum Ensemble St. Gallen kommt? Dort gibt es auf der Preview-Seite ja noch keine Infos.

Antworten