DIGRIS DAB-Netz

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
RADIO354
Beiträge: 2507
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von RADIO354 »

Über Inhalte lässt sich streiten....
Da das Programm über den hier nur eingeschränkt empfangbaren 8 B gesendet wird und man somit im Liechtenstein nicht ausreichend empfangbar ist verschenkt
man gerade Dieses Zahlungskräftige Kundenpotential. Wahrscheinlich bin Ich in meiner Wohnregion alleine beim Empfang von Radio Top CC.
Dachantenne mit Richtwirkung zuzüglich Vorverstärker sind schon erforderlich. Normalhörer werden sich Das nicht zutun.
Was allerdings für den Netzbetreiber bedeutsamer sein dürfte : Dieser Kunde zahlt.
Die 100 % ige Finanzierung der Muxe mit Nichtkommerziellen stelle Ich mir sehr Anspruchsvoll vor. Da müssen die Muxe schon Proppenvoll sein.
DAB-Swiss
Beiträge: 255
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von DAB-Swiss »

Uii, dieser Neueintrag auf der Hornisgrinde mit 5'000 Watt wird aber wüst mit digris Kanal 10A vom Standort St. Chrischona kollidieren!

10A Hornisgrinde 1125 188 0 37.0 H D 08E1207 48N3638

Was soll denn da wohl ausgestrahlt werden? :gruebel:
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Hama DIT2005M, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, usw. Eigenes Radioangebot: Sunradio - Best international Music.
maroon6
Beiträge: 2244
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von maroon6 »

DAB-Swiss hat geschrieben: Mo 21. Nov 2022, 20:50 Uii, dieser Neueintrag auf der Hornisgrinde mit 5'000 Watt wird aber wüst mit digris Kanal 10A vom Standort St. Chrischona kollidieren!

10A Hornisgrinde 1125 188 0 37.0 H D 08E1207 48N3638

Was soll denn da wohl ausgestrahlt werden? :gruebel:
Spekuliert wird, dass es einen weiteren Kanal für den SWR gibt, sobald Nancy etendu ebenfalls auf Kanal 8D startet.
ulionken
Beiträge: 1217
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37TO

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von ulionken »

DAB-Swiss hat geschrieben: Mo 21. Nov 2022, 20:50 Uii, dieser Neueintrag auf der Hornisgrinde mit 5'000 Watt wird aber wüst mit digris Kanal 10A vom Standort St. Chrischona kollidieren
So wüst werden die Kollisionen nicht sein, denn laut Antennendiagramm bekommt die Hornisgrinde in Richtung Basel (200°) einen Einzug von 11 dB auf 400 Watt. Allerdings dürfte der Digris-Empfang nach Norden in Südbaden und im Elsass beeinträchtigt werden. Bisher reicht Digris auf 10A etwa bis Bad Krozingen, und dort werden Lahr und Hornisgrinde künftig stören.

73 de Uli
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST
QTH: Lörrach, JN37TO
Antworten