DIGRIS DAB-Netz

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
RADIO354
Beiträge: 2511
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von RADIO354 »

Vielleicht kommt es ja wieder.
Als die DLF aufgeschaltet wurden kamen diese Programme sehr schnell in die Auflistung.
radiohead
Beiträge: 149
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:17

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von radiohead »

Ich war heute Abend auf dem Schauenberg 890m im Zürcher Oberland. Dort oben geht mit vollem Signal das Digris Ensemble 10D Biel Solothurn. Das war früher noch nicht möglich. Ich war zuletzt vor ca. 2 Jahren dort oben.
dxbruelhart
Beiträge: 1156
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von dxbruelhart »

Der Bund spricht noch einmal DAB+ Technologiefördergelder für alle meldepflichtigen Radios der Schweiz!
Ursprünglich haben die konzessionierten Radios ohne Abgabe und die gemeldeten Radios dieses Jahr (2022) keine Technologieförderung mehr erhalten. Nun hat der Bundesrat nochmals Mittel freigegeben, um auch diese Radios in den Jahren 2023/2024 nochmals zu unterstützen. Das BAKOM meldet dazu: "Aufgrund der derzeitigen Schätzungen können wir für 2023 nochmals 30 Prozent der Verbreitungskosten bezahlen, für 2024 20 Prozent (ohne Gewähr). So könnten z.B. Preiserhöhungen dazu führen, dass die Unterstützung pro Radio reduziert werden müsste."
Gesuche um Verbreitungsbeiträge für das Jahr 2023 können voraussichtlich ab Dezember 2022 bis spätestens 31. Januar 2023 eingereicht werden.
Die abgabefinanzierten konzessionierten Radios erhalten Verbreitungsbeiträge wie geplant und kommuniziert (30 % im Jahr 2023 und 20 % 2024). Für sie ändert sich nichts.
Ab 2025 sind die Geldmittel ausgeschöpft und die Technologieförderung für die Verbreitung von DAB+ endet definitiv.
Das sind doch sehr positive Nachrichten, welche die Programmvielfalt auf DAB+ in der Schweiz weiter sichern und es kleineren Anbietern ermöglichen, weiterhin im terrestrischen Digitalradio zu senden, und wir können hoffen, dass weitere kleine interessante Programme den terrestrischen Weg wählen - und dort auch allmählich Einnahmen generieren können.
- Info via DAB-Swiss, Stefan @ Facebook
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
dxbruelhart
Beiträge: 1156
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von dxbruelhart »

Die Digris Webseite(n) sind aktuell komplett down
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
RADIO354
Beiträge: 2511
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von RADIO354 »

Auf Facebook ging es gerade. Dort aber nichts Neues seit 2 Monaten.
Digris Punkt CH läuft nicht. Weitere Seiten kenne Ich nicht.
dxbruelhart
Beiträge: 1156
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von dxbruelhart »

Ja es geht um die Domain digris.ch
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
RADIO354
Beiträge: 2511
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von RADIO354 »

Nun funktioniert es wieder.
Habe aber auf die Schnelle nichts grundlegend Neues gefunden.
RADIO354
Beiträge: 2511
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von RADIO354 »

Es gibt ja manchmal noch die Eine oder andere Veränderung auf den Diversen Kanälen.
So hat man für den K 8 B am Standort Ulm noch einen Sender in Betrieb genommen. Dieser Mux kollidiert in meiner Wohnregion mit einem Lokalen Angebot
der Digris. Die für meine Empfangssituation erwarteten Auswirkungen sind nicht passiert.

Somit sollte es mir möglich sein den Digris Mux " Dig D 04 CS " auch als Südost Schweiz Mux bezeichnet weiterhin herein zu bekommen.
Also die Empfangsantenne neu ausgerichtet und es funktioniert auch. Der Digris Mux spielt ohne Aussetzer. Die Qualitätsreserve ist zwar nicht berauschend hoch,
aber das es tönt ist mir wichtiger.
P1020908.JPG
Somit sind wieder ein Paar Farbtupfer in das sonst etwas Mainstreamige DAB+ Empfangsangebot hereingekommen. Freude Herrscht.
dxbruelhart
Beiträge: 1156
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von dxbruelhart »

Nun auch hier kurz die Aenderung, die auf 8B passiert ist mit der Einschaltung von Ulm-Kuhberg:
Bislang war Swissmediacast Bern am stärksten, konnte dieses Ensemble hier einlesen, aber seit 8B vom Grünten und Pfänder sendet, nicht mehr hören. Jetzt ist aber Allgäu bzw. Allgaudi am stärksten auf 8B, auch hier nur einlesen, bei der Talstation der Werksseilbahn der Axpo ganz im Süden von Netstal kann ich Audio knapp empfangen vom Allgäu-Ensemble. Das eigentlich zuständige Digris-Ensemble hat da keine Chance, obwohl Chur-Känzeli über Reflektionen hier eigentlich ankommen müsste - auf einem freien Kanal.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
tommy_radiofan
Beiträge: 66
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:17

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von tommy_radiofan »

Altamega sendet nicht mehr auf DAB ... (Der Stream im Internet läuft nicht.)
RADIO354
Beiträge: 2511
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von RADIO354 »

Auf Diversen Muxen ist nun Top CC Radio zu empfangen. Unter anderem auch
Auf dem Dig D 04 CS im Kanal 8 B. Gesendet wird mit 72 kbps.
IMG_20221107_185551.jpg
radiohead
Beiträge: 149
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:17

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von radiohead »

Was sagt Radio Top / Top Two dazu? :confused: Verwechslungsgefahr?
RADIO354
Beiträge: 2511
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von RADIO354 »

Top CC gibt es als Handelskette für Großeinkauf.
Auch hier in der Nähe ist so ein Markt.
Verwechslungsgefahr mit Radio Top sehe ich weniger. Man sendet auch via unterschiedlichen Netzbetreibern. Ich sehe das entspannt.
dxbruelhart
Beiträge: 1156
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von dxbruelhart »

Interessant zu wissen, auf welchen anderen Ensembles Top CC tatsächlich auch sendet; die Zahlen-Sender-Identifikation (quasi PI-Code auf DAB) ist mir auch noch unbekannt.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
Groppera
Beiträge: 10
Registriert: Mi 2. Sep 2020, 20:51

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von Groppera »

Auf Top CC-Radio habe ich schon so lange gewartet. Nun kann ich endlich im Auto auf tolle Aktionen an der Wursttheke aufmerksam gemacht werden. Dazu höre ich tolle mehrminütige spannende Telefon-Interviews mit Wirten. Gratulation an das Team von Silver Spots für diese Innovation. Weiter so! Hoffentlich bald auch in Zürich auf DAB.
Antworten