DIGRIS DAB-Netz

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
andimik
Beiträge: 1424
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von andimik » Mo 20. Jan 2020, 17:23

Zumindest ist Carey aufgefallen, dass die Homepage die Inseln nun getrennt anführt.
the website of the multiplex operator Digris now lists its network in Ticino (Tessin) as broadcasting two separate ensembles

RADIO354
Beiträge: 643
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von RADIO354 » Mo 20. Jan 2020, 17:38

Die Digris Inseln im Tessin waren meines Wissens von Anfang an getrennt aufgeführt.

DAB-Swiss
Beiträge: 117
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von DAB-Swiss » Mo 20. Jan 2020, 17:44

Ja, das war immer so bei digris, aber bei DAB-Swiss führe ich sie immer zusammen auf, weil es ein SFN ist.
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Hama DIT2005M, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, usw. Kenwood DDX4017DAB, Bad Blankenburg 3761.01 Dachantenne.

andimik
Beiträge: 1424
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von andimik » Mo 20. Jan 2020, 17:52

Aha danke für die Aufklärung und verzeiht mir für die Aufregung!

dxbruelhart
Beiträge: 392
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von dxbruelhart » Mo 20. Jan 2020, 18:09

Beide Ensembles haben eine jeweils eigene unterschiedliche Ensemble-ID, nämlich 4281 Sopraceneri und 4482 Sottoceneri; die Geräte behandeln die beiden Ensemble also als unterschiedliche Ensembles. Damit ist ein nahtloser Empfang bei Wechsel des Empfangs vom einen zum anderen Ensemble wohl nur möglich, wenn Service Following möglich ist (und aktiviert ist).
Aber danke doch auch für die Aufklärung, dass es eigentlich wirklich ein gesamtes Ensemble ist!
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

andimik
Beiträge: 1424
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von andimik » Mo 20. Jan 2020, 18:31

Dann hat Carey wohl recht, denn es ist kein SFN, auch wenn es der gleiche Kanal ist.

Es gibt also zwei Encoder und die Muxe sind getrennt.

Aber schon interessant, dass das trotzdem funktioniert...

andimik
Beiträge: 1424
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von andimik » Di 21. Jan 2020, 06:19

So, jetzt kommt es! Christian hat uns leider eine EId gesagt, die gar nicht existiert. Dass dir das passieren kann...

Carey und ich haben unterschiedlich voneinander nachgeforscht, er offensichtlich beim Betreiber, ich in der Realität.

Dank unserem Udo, der auf der Fahrt nach Marokko den Scanner mithat, ist es klar, es gibt nur die 4281 und es ist ein SFN.

https://www.fmlist.org/urds/urdslister_ ... C&eid=4281
(Link nur für registrierte und freigeschaltete Benutzer)

Nochmal bitte ich um Verzeihung für die Aufregung.

dxbruelhart
Beiträge: 392
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von dxbruelhart » Di 21. Jan 2020, 08:05

Ich hatte die EID von der Digris Webseite; offensichtlich ist die Realität weiter und die Webseite nicht mehr aktuell - um so besser und danke an Udo
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

Phil75
Beiträge: 18
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:08
Wohnort: Pratteln / Schweiz

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von Phil75 » Mo 27. Jan 2020, 09:46

Neu auf Digris Basel 10A: Lifestyle 74 mit 48 kbps

DAB-Swiss
Beiträge: 117
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von DAB-Swiss » Di 4. Feb 2020, 09:02

Gemäss Angaben von dxbruelhart, hat digris im Tessin zwei weitere, schwache Sender entlang der A2 in Betrieb genommen. Weiss jemand von Euch welche? :gruebel:
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Hama DIT2005M, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, usw. Kenwood DDX4017DAB, Bad Blankenburg 3761.01 Dachantenne.

dxbruelhart
Beiträge: 392
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von dxbruelhart » Di 4. Feb 2020, 09:18

In der Leventina wurde wohl eher ein als zwei neue Standorte eingeschaltet, so berichtete Heiko, dass der Empfang neuerdings wenige Kilometer nach Faido südwärts fahrend möglich ist.
Somit könnte Serravalle Camino oder Grono Gambader in Betrieb sein, möglicherweise sogar beide. Wer weiss mehr?
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

joachim m.
Beiträge: 120
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:42

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von joachim m. » Di 4. Feb 2020, 10:53

Übrigens wurde auf DIG I02 10C das Jazz Ascona Web Radio nun in A Fine Jazz Gumbo umbenannt. Kennung: FineJazz Gumbo.
(Digris/DAB Digital Radio Italia facebook).

RadioZombieCH
Beiträge: 260
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24
Wohnort: Schaffhausen, Felsentäli JN47HR 471 m.ü.M
Kontaktdaten:

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von RadioZombieCH » So 9. Feb 2020, 10:55

Die gegenseitige Auslöschung vom ZH- und SG-Ensemble auf 9D ist echt schlimm.
Ich war gestern mal mit dem SDR-Stick und einer Teleskopantenne im Felsentäli-Wald. (etwa 500m Höhe). Nirgends konnte ich Audio zum Laufen bringen, egal ob ZH oder SG. Pegel war aber reichlich vorhanden. Sogar bei mir zuhause stottert der ZH-Mux immer wieder, vor der Aufschaltung von St. Gallen ging ZH ohne Probleme.
QTH: Schaffhausen, Felsentäli Schweiz JN47HR 471 m.ü.M
Empfänger:
Dual IR 6S
Opel Blaupunkt CD30MP3 (Autoradio)
NooElec NESDR Mini 2+ (R820T2)


Spy Server: sdr://rtlsdr-rzch.dynv6.net:5555
RadioZombieCH im World Wide Web
YouTube

ProDAB+
Beiträge: 23
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:05

Re: DIGRIS DAB-Netz

Beitrag von ProDAB+ » Mo 10. Feb 2020, 15:49

Das kenne ich nur zu gut. Vor der Aufschaltung vom 5D Neuhausen empfing ich bei mir in Hallau SH das Digris ZS Ensemble. Nun geht das ZS,Ensemble gar nicht mehr und Digris WS-SH sehr schlecht. Das beste Empfangbare Digris Ensemble ist in Hallau Digris ZH. Die gleichkanal belegungen machen Digris noch schlechter. Schwache Sendeleistungen u.s.w

Antworten