Senderabschaltungen / Ausfälle

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
Antworten
dxbruelhart

Senderabschaltungen / Ausfälle

Beitrag von dxbruelhart »

Heute 5.6. wird der Feldberg regulär wegen Arbeiten/Wartung von 20-22 h komplett abgeschaltet.
Dies betrifft:
UKW 89,8 93,8 97,9 104,0
DAB 8D
So kann man gut testen, was auf UKW auf diesen frei gewordenen Frequenzen hereinkommt und wie DAB noch läuft ohne Feldberg.
RADIO354

Re: Senderabschaltungen / Ausfälle

Beitrag von RADIO354 »

@ dxbruelhart,

Hallo Christian,

Danke für den Hinweis.
Aktuell läuft bei mir in der Küche der RA- 318 mit Horizontal ausgerichteter Teleskopantenne.
Eingestellt ist SWR 4 BW. Ich habe um die 40% Signalerror und Audio ohne Aussetzer.
Ich will mal sehen ob der Horizontalempfang per Polarisationsdrehung infolge Reflektion(en)
zustande kommt oder die 10 KW vom Feldberg tatsächlich zu Hause Indoorempfang bringen.
Ich werde es dann posten.
MfG Det.
radiohead

Re: Senderabschaltungen / Ausfälle

Beitrag von radiohead »

Jetzt ist DAB Feldber off Air. Habe aber immer noch recht guten Empfang von Witthoh. Irgendwie besser, als Witthoh noch auf 12B sendete.
radiohead

Re: Senderabschaltungen / Ausfälle

Beitrag von radiohead »

Auf 104.1 empfange ich in Mono einen CH-Sender, es ist Radio Munot.
RADIO354

Re: Senderabschaltungen / Ausfälle

Beitrag von RADIO354 »

Hier Keine Änderung im DAB Empfang.
Das Horizontale DAB Signal in meiner Wohnung kommt also anderweitig zustande und nicht
vom Feldberg.
dxbruelhart

Re: Senderabschaltungen / Ausfälle

Beitrag von dxbruelhart »

Auf UKW sind jetzt hier zu hören:
89.80 nichts brauchbares, in einer Antennenstellung DRS1 (ist hier aber wohl sicher eine Uebersteuerung)
93.80 SWR2 Waldenburg O=3-4
97.90 FM1 Vilters-Targön O=2
104.0 B5 aktuell Büttelberg O=3

Auf 8D habe ich noch Signal schwankend 1-3 Balken, aber ich kann kein Audio mehr decodieren mit dem Microspot RA318; ich empfange also das Hauptsignal vom Feldberg.
Der Wannenberg läuft noch, alle SWR-Sender sind normal in Betrieb, SWR2 92,8 hat nur einen Leerträger, aber Seefunk-Radio ist abgeschaltet, auf 107,0 läuft hier jetzt mit O=4 Radio Grischa.
Rolf, der Frequenzenfänger

Re: Senderabschaltungen / Ausfälle

Beitrag von Rolf, der Frequenzenfänger »

Tja, jetzt bin ich wohl zu spät. Läuft schon wieder alles.
Was ich nicht ganz verstehe: wieso war die 107.0 vom Wannenberg weg? Die hat doch rein gar nichts mit dem Feldberg zu tun. Wurde da zeitgleich auch eine Wartung gemacht? :confused:

@ radiohead: die Altdorf-Funzel von Radio Munot schafft's bis zu dir? Nicht schlecht! Hier in SH geht sie nicht. DRS2 aus SG dominiert.
dxbruelhart

Re: Senderabschaltungen / Ausfälle

Beitrag von dxbruelhart »

Zur Sache mit der 107,0 Wannenberg: Ich hatte die Beobachtungen der Abschaltung des Feldbergs hier auf dem Balkon im Haus in Netstal gemacht. Wie ich nun feststellen konnte, ist hier auf dem Balkon ständig Radio Grischa mit O=4 empfangbar von Valzeina-Mittagplatte; somit war also Seefunk also doch nicht abgeschaltet. Grischa hat aber scheinbar nochmals die Leistung erhöht oder das Antennendiagramm verändert von diesem sehr günstigen Standort bei Chur.
Rolf, der Frequenzenfänger

Re: Senderabschaltungen / Ausfälle

Beitrag von Rolf, der Frequenzenfänger »

Das erklärt einiges. ;)
Rabbit76

Re: Senderabschaltungen / Ausfälle

Beitrag von Rabbit76 »

Cholfirst Ausfall vom SMC DAB+ und SRG DAB Ensemble:(

Läuft wieder... hängt sicher mit dem Gewitter zusammen.
radiohead

Re: Senderabschaltungen / Ausfälle

Beitrag von radiohead »

Selbst die SRG Radioprogramme, die über DVB-C empfangen werden, hatten vorhin mal immer wieder kurze Aussetzer. Zur Zeit herrscht hier in der Region ein regelrechtes Unwetter.
radiohead

Re: Senderabschaltungen / Ausfälle

Beitrag von radiohead »

Zur Zeit grad zum zweiten Mal heute Morgen Sendeausfall von Radio Zürisee auf 90.6 MHz -----> Leerträger. Beim 1. Ausfall schaltete der Leerträger immer wieder ein und aus. Wenige Minuten später war Zürisee wieder normal empfangbar.

Edit: Radio 1 auf 93.2 MHz zur Zeit ebenfalls Leerträger.

Und kaum hab ichs geschrieben läuft Zürisee wieder, Radio 1 auch wieder da.
dxbruelhart

Re: Senderabschaltungen / Ausfälle

Beitrag von dxbruelhart »

Derzeit ist der Etzel ausgefallen:

Hier in Netstal und sicher auch im Zürcher Oberland sind jetzt folgende Sender auf den Etzel-Frequenzen hörbar:

88,4 DRS1 Baden-Hörndli und weitere Standorte, hier mit O=3
91,3 DRS3 Froburg O=2-3
96,1 Bayern 2 Hühnerberg O=5
101,8 Radio 7, Ulm-Ermingen O=5
dxbruelhart

Re: Senderabschaltungen / Ausfälle

Beitrag von dxbruelhart »

Jetzt schalten die Etzel-Hörer um auf:

Radio Central und Radio 24: Auf DAB 7D
Radio Zürisee: Auf eine dieser Frequenzen: 107,4 106,7 101,2 90,7
Radio 1: Auf eine dieser Frequenzen: 93,2 93,6 97,3
dxbruelhart

Re: Senderabschaltungen / Ausfälle

Beitrag von dxbruelhart »

Die Central-Sender Mollis 88,7 und Ennenda 97,7 hatten zunächst auch Leerträger, jetzt laufen die wieder normal.
Antworten