Wann Abschaltung UKW?

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
uhf
Beiträge: 337
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:28

Re: Wann Abschaltung UKW?

Beitrag von uhf »

Was ist mit SRF 4 News auf UKW plus TMC Dienste ?
Wäre das vielleicht eine Option ?
Es gibt doch mannigfaltig TMC Navis, die auf UKW angewiesen sind !

2-0-8
Beiträge: 101
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:21
Wohnort: CH-Frutigen

Re: Wann Abschaltung UKW?

Beitrag von 2-0-8 »

uhf hat geschrieben:
Sa 7. Nov 2020, 11:50
Was ist mit SRF 4 News auf UKW plus TMC Dienste ?
Wäre das vielleicht eine Option ?
Es gibt doch mannigfaltig TMC Navis, die auf UKW angewiesen sind !
Gibts SRF4 auch in französisch und italienisch?
Ausserdem habe ich nicht umsonst geschrieben, dass der Sender neben Verkehrsmeldungen und wichtigen Informationen nur Popgedudel bringen sollte. Es sollte ein Serviceprogramm sein und keine Chance bieten, politische Botschaften zu transportieren.
Eine Ergänzung hätte ich noch: Ausflustipps und Werbung für touristische Angebote wären natürlich sinnvoll. So könnte man auch etwas Geld hereinholen.

Und ja, ich weiss, dass es diesen Sender aus vielen Gründen nicht geben wird. Zum Abschalttermin sind Millionen nur-UKW-Radios Sondermüll oder Erinnerungsstücke und den UKW-Bereich ereilt das gleiche Schicksal wie vor einigen Jahren den MW-Bereich: Ab und an fadet mal ein ausländischer Sender rein, wenn man nicht sowieso im Empfangsbereich eines verbliebenen Senders ist.
TMC ist dabei ein weiterer Kollateralschaden. Nach einigem Gemecker legen sich die, die auf die Meldungen angewiesen sind, neue Geräte zu und die Anderen kommen ohne TMC zurecht.
* XHDATA D-808 * SONY XDR-P1DBP *

dxbruelhart
Beiträge: 673
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: Wann Abschaltung UKW?

Beitrag von dxbruelhart »

2-0-8 hat geschrieben:
Sa 7. Nov 2020, 16:47

Zum Abschalttermin sind Millionen nur-UKW-Radios Sondermüll oder Erinnerungsstücke und den UKW-Bereich ereilt das gleiche Schicksal wie vor einigen Jahren den MW-Bereich: Ab und an fadet mal ein ausländischer Sender rein, wenn man nicht sowieso im Empfangsbereich eines verbliebenen Senders ist.
Das ist Blödsinn! Im Glarnerland werden ohne 'Schweizer Sender gegen 100 Programme auf UKW wieder empfangbar sein, aus den Nachbarländern kommt sehr viel auch mit starken Signalen hier an, da ist jetzt sehr vieles überdeckt durch Gleichkanalblockierungen. Für UKW-Hörer bricht 2023 eine viel bessere Zeit an, die Schweizer Programme sind dann einfach auf DAB, alle anderen auf UKW.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

RZCH
Beiträge: 415
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24
Wohnort: Breite, Schaffhausen, JN47HR 471 m.ü.M
Kontaktdaten:

Re: Wann Abschaltung UKW?

Beitrag von RZCH »

@2-0-8 Die UKW-only Hörer an der Grenze werden nach der Abschaltung sehr wahrscheinlich einfach auf ausländische Sender wechseln.
QTH: Breite, Schaffhausen, Schweiz JN47HR 471 m.ü.M
Empfänger:
Opel Blaupunkt CD30MP3 (Autoradio)
NooElec NESDR Mini 2+ (R820T2)
Dual IR 6S


Spy Server: sdr://spy.rzch.cf:5556
RZCH im World Wide Web
YouTube

2-0-8
Beiträge: 101
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:21
Wohnort: CH-Frutigen

Re: Wann Abschaltung UKW?

Beitrag von 2-0-8 »

dxbruelhart hat geschrieben:
Sa 7. Nov 2020, 18:23
2-0-8 hat geschrieben:
Sa 7. Nov 2020, 16:47

Zum Abschalttermin sind Millionen nur-UKW-Radios Sondermüll oder Erinnerungsstücke und den UKW-Bereich ereilt das gleiche Schicksal wie vor einigen Jahren den MW-Bereich: Ab und an fadet mal ein ausländischer Sender rein, wenn man nicht sowieso im Empfangsbereich eines verbliebenen Senders ist.
Das ist Blödsinn! Im Glarnerland werden ohne 'Schweizer Sender gegen 100 Programme auf UKW wieder empfangbar sein, aus den Nachbarländern kommt sehr viel auch mit starken Signalen hier an, da ist jetzt sehr vieles überdeckt durch Gleichkanalblockierungen. Für UKW-Hörer bricht 2023 eine viel bessere Zeit an, die Schweizer Programme sind dann einfach auf DAB, alle anderen auf UKW.
Ist "... wenn man nicht sowieso im Empfangsbereich eines verbliebenen Senders ist." so missverständlich, oder wollte sich wer einfach nur mal aufregen?

Na klar, wer in Grenznähe wohnt kann ausländische Sender besser empfangen, jedenfalls so lange sie noch senden. Das ist aber dann mehr eine Sache für Empfangsbegeisterte, denn dass es die Masse der Hörer auf Dauer zufriedenstellt, Programme zu hören, die eigentlich nicht für sie bestimmt sind, glaube ich nicht.
* XHDATA D-808 * SONY XDR-P1DBP *

2-0-8
Beiträge: 101
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:21
Wohnort: CH-Frutigen

Re: Wann Abschaltung UKW?

Beitrag von 2-0-8 »

RadioZombieCH hat geschrieben:
Sa 7. Nov 2020, 18:47
@2-0-8 Die UKW-only Hörer an der Grenze werden nach der Abschaltung sehr wahrscheinlich einfach auf ausländische Sender wechseln.
Wenn ich mich so umsehe, glaube ich das nicht. In den letzten 4-5 Jahren hat in meinem Umkreis die Dichte an DAB-Radios schlagartig zugenommen. Und diese Radios sind auch wirklich auf DAB eingestellt.
Selbst auf Arbeit, wo ja oft die "abgelegten" Radios verwendet wurden, ist das Verhältnis 3:2:2 (3 DAB, 2 UKW, 2 Streaming).
Und, wie ich schon eine Antwort vorher geschrieben habe: Ich glaube nicht, dass die Leute auf Dauer damit zufrieden sind, einen Sender zu hören, der eigentlich nicht für sie sendet.
* XHDATA D-808 * SONY XDR-P1DBP *

RADIO354
Beiträge: 1252
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Wann Abschaltung UKW?

Beitrag von RADIO354 »

Eine Extra UKW Welle für den Durchreisenden wird es mit grosser Sicherheit nicht geben. SRF wird das nicht bezahlen wollen.
Wie es nun Genau weitergeht wird man sehen. Bedenken aus UKW `rauszugehen gibt es schon beim Privatfunk. Zu 100 % sehe Ich eine UKW Abschaltung noch nicht.
Was machen Besucher mit UKW Only Geräten Aktuell in Norwegen ? Gibt es Dort etwas für sie ?

ulionken
Beiträge: 589
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37TO

Re: Wann Abschaltung UKW?

Beitrag von ulionken »

RADIO354 hat geschrieben:
So 8. Nov 2020, 11:31
Was machen Besucher mit UKW Only Geräten Aktuell in Norwegen ? Gibt es Dort etwas für sie ?
I'm Raum Oslo sind weiterhin fünf nichtkommerzielle Privatradios über UKW zu empfangen. In günstigen Enpfangslagen gehen auch die vier Programme von Sveriges Radio. Diese gehen weiter östlich, also Kongsvinger oder Frederikstad, sowieso bestens.

73 de Uli
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST
QTH: Lörrach, JN37TO

RADIO354
Beiträge: 1252
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Wann Abschaltung UKW?

Beitrag von RADIO354 »

@ ulionken,

Hallo,
Vielen Dank.

DAB-Swiss
Beiträge: 161
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: Wann Abschaltung UKW?

Beitrag von DAB-Swiss »

Nachtrag zu meinem kürzlich verfassten Beitrag zur Seite www.dabplus.ch: die Leute von Scholz & Friends haben sich nun eine Riesenmühe gemacht, das Logo von Sunradio in guter Qualität auf die Seite zu schalten. Das hat mich jetzt wirklich sehr positiv überrascht. Ein sehr netter Kontakt und eine zeitnahhe Umsetzung. :spos:
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Hama DIT2005M, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, usw. Kenwood DDX4017DAB, Bad Blankenburg 3761.01 Dachantenne.

dxbruelhart
Beiträge: 673
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: Wann Abschaltung UKW?

Beitrag von dxbruelhart »

Haben nun die privaten Sender auch in der Gesamtheit auch zugestimmt zum privaten UKW-Ausstieg im Januar 2023? Was konkret haben die beschlossen?
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

RADIO354
Beiträge: 1252
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Wann Abschaltung UKW?

Beitrag von RADIO354 »

Habe nichts zu dem Thema gehört/ gesehen.
Der Zeitpunkt einer Zustimmung der Privaten war auf Ende November angesetzt ( So gesehen in dem Video auf Youtube anlässlich des SRG Händlertages vom 22.Oktober )
https://youtu.be/5uXc8bacGjo
Bei den Privaten ist wohl ( noch ? ) nichts entschieden worden. Wogegen Seitens der SRG die Geschäftsleitung/ Verwaltungsrat schon zugestimmt haben die
UKW Abschaltung durchzuführen.

dxbruelhart
Beiträge: 673
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: Wann Abschaltung UKW?

Beitrag von dxbruelhart »

Jetzt haben die privaten Sender zum UKW-Ausstieg spätestens im Januar 2023 zugestimmt. Das hat Stefan erfahren, ich zitiere von https://www.dab-swiss.ch/html/news.html

21.12.20 - UKW-Ausstieg in der Schweiz definitiv 2022/23
Die Radiobranche hat sich darauf geeinigt, den Wechsel von UKW auf die digitale Verbreitung via DAB+ in den Jahren 2022 und 2023 umzusetzen. Die Mitglieder des Verbands Schweizer Privatradios (VSP), der Union Romande des Radios Régionales (RRR), der Union nichtgewinnorientierter Lokalradios (Unikom) sowie der SRG haben dem Vorgehen in allen Landesteilen zugestimmt. Demnach wird die SRG ihre UKW-Sender im August 2022 abschalten, die Privatradios spätestens im Januar 2023.
Die positiven Signale aus dem Markt und die erfreuliche Entwicklung der digitalen Nutzungszahlen haben die Arbeitsgruppe «Digitale Migration» (AG DigiMig) darin bestärkt, die UKW-Abschaltung voranzutreiben. Im Sommer 2020 hat die AG DigiMig deshalb eine Planung mit folgenden Eckpunkten ausgearbeitet: Die SRG nimmt ihre UKW-Sender im August 2022 ausser Betrieb, um den kommerziellen Veranstaltern den Umstieg zu erleichtern. Spätestens im Januar 2023 sollen dann die privaten Radiostationen ihre UKW-Sender vom Netz nehmen.
Bis Ende November 2020 haben der Verband Schweizer Privatradios (VSP), die Union Romande des Radios Régionales (RRR), die Union nicht-gewinnorientierter Lokalradios (Unikom) die Zustimmung ihrer Mitglieder zum geplanten Vorgehen eingeholt. Die nötigen Mehrheiten für die UKW-Abschaltung 2022/2023 sind in allen drei Landesteilen mit deutlicher Zustimmung zustande gekommen. Damit steht fest, dass die UKW-Abschaltung im geplanten Zeitrahmen umgesetzt wird.


Ab dem Februar 2023 werden wir also in der Schweiz fast überall wieder viele Programme auf UKW in Stereo empfangen können aus den Nachbarregionen! :hot: :hot: :hot:
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

dxbern
Beiträge: 8
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:17

Re: Wann Abschaltung UKW?

Beitrag von dxbern »

Ab dem Februar 2023 werden wir also in der Schweiz fast überall wieder viele Programme auf UKW in Stereo empfangen können aus den Nachbarregionen! :hot: :hot: :hot:
Vorfreude herrscht! :D :cheers:

Jetzt muss ich einige Terabytes Speicherplatz für SDR-Vollspektrumaufnahmen der letzten Tage von UKW in der Schweiz vorbereiten! :xcool: :spos:

RZCH
Beiträge: 415
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24
Wohnort: Breite, Schaffhausen, JN47HR 471 m.ü.M
Kontaktdaten:

Re: Wann Abschaltung UKW?

Beitrag von RZCH »

@dxbern Die horizontal polarisierten CH-Sender, die hier in SH ankommen, sind schon auf der Platte. :cheers:
QTH: Breite, Schaffhausen, Schweiz JN47HR 471 m.ü.M
Empfänger:
Opel Blaupunkt CD30MP3 (Autoradio)
NooElec NESDR Mini 2+ (R820T2)
Dual IR 6S


Spy Server: sdr://spy.rzch.cf:5556
RZCH im World Wide Web
YouTube

Antworten