Seite 105 von 105

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Verfasst: Mi 6. Jul 2022, 15:39
von DAB-Swiss
Wie bereits vor über einem Monat bei DAB-Swiss angekündigt: Miete des Sendeplatzes nicht bezahlt. Wird bei digris sicher auch bald Geschichte sein.

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Verfasst: Mi 6. Jul 2022, 17:38
von RADIO354
Es ist immer bedauerlich, wenn Spartenprograme Terrestrisch " den Schirm zumachen " .
Bei den auf Diversen DAB Frequenzen in der Deutschschweiz verbreiteten Regionalprogrammen, die Oft zusammengeschaltet Ein- und Dasselbe bringen, ist jeder
" Farbtupfer " in Form eines Spartenprogrammes sehr willkommen.
Wie wäre es, wenn Digris sich um den Kanal 7 B bemühen würde und so etwas wie Dabcom in der Romandie ( K 10 C ) mit dem K 7 B in der Deutschschweiz aufbaut.
Ein Regionalnetz in das Interessenten Wechseln könnten.
Da SMC mit dem K 7 B nichts anfangen konnte und die Konzession zurückgegeben hatte.

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Verfasst: Mi 6. Jul 2022, 22:13
von dxbruelhart
Ja, die Digris gehört auf 7B - sie müssen sich unbedingt um den 7B bemühen für die Deutschweiz!

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Verfasst: Mi 20. Jul 2022, 09:19
von DAB-Swiss
Wie Julien Schroeter soeben meldet, wurden auf SMC-Kanal 11C (Oberwallis) die Programme Radio 24 und Radio Argovia durch Flashback FM und Virgin Radio Switzerland (Rock) ersetzt, was durchaus auch Sinn macht.

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Verfasst: Di 26. Jul 2022, 15:16
von DAB-Swiss
Hmm, offensichtlich ist die Homepage von Netzbetreiber SwissMediaCast (SMC) heute Morgen ausgefallen. Jetzt ist sie wieder online, aber alles ist durcheinander geraten (falsche Logos zu falschen Radiostationen und falsche Sendegebiete). Komisch... :gruebel:

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Verfasst: Mi 27. Jul 2022, 10:20
von RADIO354
Sieht momentan Gewöhnungsbedürftig aus.
Region Ostschweiz stehen nur die 3 Exklusiv via 9 B gesendeten Programme drin.
Die Anderen Fehlen. War Vorher besser. Eventuell wird man das noch ändern, hoffe Ich.
Wobei man dem Kanal 7 A im Gebiet der Ostschweiz eine viel zu Optimistische Empfangsprognose spendiert hat. In St. Gallen und am Bodensee entlang
geht da gar nichts.

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Verfasst: Mi 27. Jul 2022, 10:54
von dxbruelhart
Die Empfagsgebiete sind - im Detail schon korrekt ausgewiesen. Da muss man wirklich ins Detail gehen, und da ist St. Gallen auch gelb im 7A, d.h. da braucht es etwas erhöhten Aufwand zum Empfang (erhöhte Lage oder Aussenatenne beispielsweise).

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Verfasst: Mi 27. Jul 2022, 11:31
von RADIO354
Selbst mit Aktiver Dachantenne ( Auto ) ging Das nicht. Der K 7 A geht auf Deutscher Seite ( B 33 Richtung KN ) kurz vor Konstanz zu Boden.
In Kreuzlingen und die Gesamte Strasse am See entlang war auch nichts. Fährt man mit der Fähre von Romanshorn nach Friedrichshafen kommt auf dem See das
7 A Signal zurück, Teilweise recht stark.
Auf dem St. Galler Hauptbahnhof hatte Ich Neulich auch keinen 7 A gefunden, nichts. Wobei der verwendete Portabelempfänger schon gut ist.

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Verfasst: Di 2. Aug 2022, 18:09
von Funkantenne
Flashback FM wird ab dem 1.9. auf dem Layer Deutschschweiz ausgestrahlt.

https://www.flashbackfm.ch/aktionen/du- ... -147310946

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Verfasst: Di 2. Aug 2022, 18:41
von dxbruelhart
Und welches Programm geht raus aus 7D? Auf 7D hat es keinen Platz mehr aktuell

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Verfasst: Di 2. Aug 2022, 18:44
von Funkantenne
Dies könnte deine Frage beantworten: https://www.radiofm1.ch/aktionen/du-kan ... -147306398
dxbruelhart hat geschrieben: Di 2. Aug 2022, 18:41 Und welches Programm geht raus aus 7D? Auf 7D hat es keinen Platz mehr aktuell

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Verfasst: Di 2. Aug 2022, 19:12
von RZCH
Der Claim im UKW-Radiotext bei Radio 24, Argovia und FM1 stimmt dann nicht mehr. Bei allen drei ist von "in der ganzen Deutschschweiz" die Rede.

Das ist eine gute Entwicklung. Wenn das so weitergeht, wird evtl. als Nächstes die Verbreitung von Bern1 über die Digris-Inseln ZH, BS und Zentralschweiz eingestellt.

Auf 8C SMC_I03 fehlt noch Flashback FM, vlt. passiert hier auch noch was.

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Verfasst: Di 2. Aug 2022, 19:16
von dxbruelhart
FM1 wechselt also per 1. September auf SMC Nordschweiz 7A und SMC Ostschweiz 9B - Flashback übernimmt dessen Platz auf Swissmediacast 7D.

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Verfasst: Do 4. Aug 2022, 13:55
von maroon6
dxbruelhart hat geschrieben: Di 2. Aug 2022, 19:16 FM1 wechselt also per 1. September auf SMC Nordschweiz 7A und SMC Ostschweiz 9B - Flashback übernimmt dessen Platz auf Swissmediacast 7D.
Da bin ich jetzt mal gespannt, ob und wie Konkurrent Ringier reagiert? Ich halte es für Blödsinn, dreimal Energy im Deutsch-Schweiz-Mux zu senden, wo die Programme oft genau das Gleiche bringen: Energy Bern in den 8B, Energy Basel in den 7A, dafür Rockit Radio und Vintage Radio in den Deutsch-Schweiz-Mux SMC_02, Kanal 7D. So würde ich es machen. Sorgt dann für Einheitlichkeit und auch höhere Reichweite. Energy Zürich kann von mir aus im 7D verharren.

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Verfasst: Fr 5. Aug 2022, 20:19
von woody1
Denke, die Energy-Gruppe hat noch weitere Probleme im Hause. Sind ja nicht wirklich auf dem aufsteigenden Ast. Einheitsbrei ist das eine, aber auch die dümmlichen Games am Morgen sind in die Jahre gekommen.