DAB+-Regionalmuxe SMC

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
wolfgangF
Beiträge: 240
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 11:39

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von wolfgangF »

Der Empfang ist leider wieder schwächer geworden, klappt aber noch überwiegend. Etwas stärker als bisher scheint das Signal doch zu sein.

PS: bei meinen anderen Geräten und insbesondere mit Außenantenne klappt der 7D problemlos.

wolfgangF
Beiträge: 240
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 11:39

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von wolfgangF »

Weiß jemand, warum die Seite dab-swiss.ch nicht mehr zu erreichen ist? Man kommt sofort auf alpinfoto.ch.

dxbruelhart
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von dxbruelhart »

Ich erreiche dab-swiss.ch (wieder) ganz normal
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

DAB-Swiss
Beiträge: 162
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von DAB-Swiss »

Momentan laufen auf unserem Webserver diverse Umstellungen. Offensichtlichtlich läuft noch nicht alles einwandfrei. Bitte um Entschuldigung! ;)
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Hama DIT2005M, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, usw. Kenwood DDX4017DAB, Bad Blankenburg 3761.01 Dachantenne.

wolfgangF
Beiträge: 240
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 11:39

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von wolfgangF »

Danke :cheers:

dxbruelhart
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von dxbruelhart »

Was ist mit SMC 9B los? Ich empfange dieses Ensemble weiterhin mit völlig ausreichendem starken Signal, aber ich kann nichts mehr decodieren und somit nichts mehr hören. Ich empfange SMC 9B normalerweise via Wattwil-Chapf. Die Empfangsstärke hat sich aber nicht geändert.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

RADIO354
Beiträge: 1258
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von RADIO354 »

Der 9 B sollte wieder laufen.
Mit Stand 12:20 Uhr MESZ waren Hier die Programme hörbar ( Sender Buchser Berg ).
Zuletzt geändert von RADIO354 am Fr 8. Mai 2020, 14:59, insgesamt 1-mal geändert.
VU+ Duo2 ; microspot RA-318/ 319; Degen DE 1103 mit 2x 80 khz Filtern, Pure Sensia, Dual DAB 102
Antennen : Band III : 4 Elementyagi / SAT : 88 cm @ 19,2° East.
Mobilbetrieb : Autodab Ford Fiesta / Philips DA 9011/ 2
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg

dxbruelhart
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von dxbruelhart »

Hier geht weiterhin nichts audiomässiges auf 9B; das Signal bricht zwischendurch immer wieder mal auf 0 zusammen, erholt sich aber gleich wieder, usw. Damit kann das Ensemble nicht mehr eingelesen werden, geschweige denn gehört werden. Ist das ein Fehler am Sender Wattwil? Oder sendet ein weiterer Senderstandort im 9B, der die Synchronisation stört?
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

wolfgangF
Beiträge: 240
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 11:39

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von wolfgangF »

Ich kann die Störungen bestätigen. Zwar habe ich dank Außenantenne immer ein ausreichend starkes Signal, aber der Ton geht immer wieder kurz weg, so wie wenn man an der Mindestpegelschwelle wäre.

Ich weiß nicht, welchen Senderstandort ich hier im Raum Donaueschingen empfange. Ich vermute aber, es ist ein Fehler im gesamten Sendernetz. Gehört habe ich Radio L und Radio Munot.

RADIO354
Beiträge: 1258
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von RADIO354 »

Hier ist der 9 B Empfang vollkommen in Ordnung.
Stand 20:35 Uhr MESZ.

dxbruelhart
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von dxbruelhart »

wolfgangF hat geschrieben:
Fr 8. Mai 2020, 20:07
Ich kann die Störungen bestätigen. Zwar habe ich dank Außenantenne immer ein ausreichend starkes Signal, aber der Ton geht immer wieder kurz weg, so wie wenn man an der Mindestpegelschwelle wäre.

Ich weiß nicht, welchen Senderstandort ich hier im Raum Donaueschingen empfange. Ich vermute aber, es ist ein Fehler im gesamten Sendernetz. Gehört habe ich Radio L und Radio Munot.
Im Raum Donaueschingen empfängst Du sicher (auch) Schaffhausen-Cholfirst; vielleicht stört eben dieser sich hier mit Wattwil.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

dxbruelhart
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von dxbruelhart »

Jetzt kann ich SMC 9B wieder hören, der Fehler wurde also wohl behoben.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

wolfgangF
Beiträge: 240
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 11:39

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von wolfgangF »

Danke. Cholfirst habe ich auch schon vermutet als „meinen“ Senderstandort, wobei aber bspw. Radio Munot auf UKW hier (Hüfingen) nicht geht, da sind doch ein paar Hügel dazwischen.

Habe gerade eben auf 9B reingehört: momentan läuft der Mux störungsfrei.

Ergänzung:
@ dxbruelhart
Jetzt haben wir fast gleichzeitig gepostet :cheers:

RZCH
Beiträge: 416
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24
Wohnort: Breite, Schaffhausen, JN47HR 471 m.ü.M
Kontaktdaten:

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von RZCH »

9B ging hier um 12:00 mittags problemlos. Cholfirst und Mammern/Seehalde liefen also synchron/problemlos.
QTH: Breite, Schaffhausen, Schweiz JN47HR 471 m.ü.M
Empfänger:
Opel Blaupunkt CD30MP3 (Autoradio)
NooElec NESDR Mini 2+ (R820T2)
Dual IR 6S


Spy Server: sdr://spy.rzch.cf:5556
RZCH im World Wide Web
YouTube

dxbruelhart
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von dxbruelhart »

Ich habe den Sender Ottendorf nicht in Betracht gezogen gestern, der dürfte in Hüfingen sicher auch noch ankommen, auch in Netstal dürfte der auch noch das Signal teilweise beeinflussen.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

Antworten