DAB+-Regionalmuxe SMC

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
2-0-8
Beiträge: 17
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:21
Wohnort: CH-Frutigen

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von 2-0-8 » Di 18. Dez 2018, 16:38

DABit hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 22:05
Hmm, Nein. Der Anfang ist noch nicht zu Ende! Neo1 macht sogar Werbung für ein Gewinnspiel mit DAB+ Radio. Eine gute Idee, DAB+ Radio's unter die Leute zu bringen und DAB+ bekannt zu machen. Das spricht sich doch herum, wenn DAB+ Radio's gewonnen wurden. :dx:
Wenn in der Firma überall DAB-Radios auftauchen (und dann auch DAB-Sender laufen) und wenn beim Neukauf ein Radio ohne DAB überhaupt nicht in Erwägung gezogen wird, ist DAB für mich definitiv angekommen. Da braucht es keine Gewinnspiele mehr.
DABit hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 22:05
Es geht also weiter, auch wenn der Fahrplan durcheinander gerät. Nächstes Jahr wollen wir uns doch auch wieder freuen, wenn neue Programme dazu kommen!
Sehe ich auch so. Allerdings finde ich es schade, das Classix (erst einmal) nicht mehr per DAB zu empfangen ist. Auf der anderen Seite gehört ein Regionalsender natürlich eher in einen Regionalmux, als ein überregionaler Sender.
* XHDATA D-808 * SONY XDR-P1DBP *

DAB-Swiss
Beiträge: 49
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von DAB-Swiss » Di 18. Dez 2018, 18:11

Ich für meinen Teil finde es einmal mehr traurig, dass man nach "Radio del Mar" ein weiteres, attraktives Nischenprogramm geopfert hat und nicht den Mainstreamkanal "Hits". Solche Angebote gibt es bereits zur Genüge. Bin nicht sicher, ob Classix auf Kanal 7B dereinst wieder on Air gehen wird. 😔
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Yamaha T-D500, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, Philips AE5250. Kenwood DDX4017DAB, Bad Blankenburg 3761.01 Dachantenne.

RADIO354
Beiträge: 217
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von RADIO354 » Mi 19. Dez 2018, 22:23

Hallo Zusammen,

Broadcast.ch meldet nun die Aufnahme des Testbetriebes vom Zürichberg für das Ensemble SMC D 03 N- CH auf dem Kanal 7A.
https://www.broadcast.ch/news/article/d ... sender-25/

Gibt es schon Empfangsbestätigungen ? Der Sender soll seit Gestern ( 18.12.18 ) on Air sein.

radiohead
Beiträge: 31
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:17

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von radiohead » Do 20. Dez 2018, 06:25

Ja, 7A Züriberg läuft nun. :dx:

DAB-Swiss
Beiträge: 49
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von DAB-Swiss » So 6. Jan 2019, 14:45

Iischers Radio hat die DAB+ Ausstrahlung über Kanal 11C im Oberwallis eingestellt. Per Webstream sollte das Programm jedoch nach wie vor empfangbar sein.
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Yamaha T-D500, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, Philips AE5250. Kenwood DDX4017DAB, Bad Blankenburg 3761.01 Dachantenne.

woody1
Beiträge: 3
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:29

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von woody1 » Fr 1. Mär 2019, 10:19

Neu auf 7A für die Nordschweiz: Luzern Pop. Aus der Küche von Radio Central. Nein, heute ist nicht der 1. April...Das Programm ist nachwievor auch auf Digris 5D zu empfangen. Herr Spirig rechnet wohl mit einer baldigen Privatisierung von Swiss Pop. Meine Meinung: so gewinnst du keine neuen Hörer. Ein Festplattendudler wie bereits x-fach vorhanden.
Wo bleibt nur der Mut der Radiobetreiber?

RADIO354
Beiträge: 217
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von RADIO354 » Fr 1. Mär 2019, 10:36

Wollte die SRG nicht sowieso Radio Swiss Pop in Private Hände abgeben ?
Womit dann das Ganze Theater überflüssig ist/ Wäre.
Die Ostschweiz mit dem 9 B Empfangsgebiet bleibt Derweil von dem Neuen Luzerner Programm verschont.
Wie sieht es auf dem 8 B aus ? Der sollte wohl Voll sein.
VU+ Duo2 ; microspot RA-318/ 319; Degen DE 1103 mit 2x 80 khz Filtern, Pure Sensia, Dual DAB 102
Antennen : Band III : 4 Elementyagi / SAT : 88 cm @ 19,2° East.
Mobilbetrieb : Autodab Ford Fiesta / Philips DA 9011/ 2
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg

DAB-Swiss
Beiträge: 49
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von DAB-Swiss » Fr 1. Mär 2019, 11:39

Jepp, 8B ist voll. Kein Luzern-Dudler hier... :)
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Yamaha T-D500, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, Philips AE5250. Kenwood DDX4017DAB, Bad Blankenburg 3761.01 Dachantenne.

RadioZombieCH
Beiträge: 63
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24
Wohnort: Breite, 8200 Schaffhausen, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von RadioZombieCH » So 17. Mär 2019, 10:01


andimik
Beiträge: 448
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von andimik » Do 21. Mär 2019, 07:06

Bestünde im SMC Ostmux noch Platz für 2 Programme aus dem Ausland? Ich kann mir kaum vorstellen, dass es in Vorarlberg in naher Zukunft einen eigenen Mux geben wird.

dxbruelhart
Beiträge: 145
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von dxbruelhart » Do 21. Mär 2019, 07:26

andimik hat geschrieben:
Do 21. Mär 2019, 07:06
Bestünde im SMC Ostmux noch Platz für 2 Programme aus dem Ausland? Ich kann mir kaum vorstellen, dass es in Vorarlberg in naher Zukunft einen eigenen Mux geben wird.
Ja, im Ostschweiz-Mux hat es noch 186 freie CUs zu vergeben; aktuell nutzen da die Programme je 48 CU, somit haben rechnerisch noch 3-4 weitere Programme da Platz.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

uhf
Beiträge: 72
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:28

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von uhf » Do 21. Mär 2019, 10:16

Was wurde eigentlich aus dem zusätzlichen SMC Mux ?

dxbruelhart
Beiträge: 145
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: DAB+-Regionalmuxe SMC

Beitrag von dxbruelhart » Do 21. Mär 2019, 10:30

uhf hat geschrieben:
Do 21. Mär 2019, 10:16
Was wurde eigentlich aus dem zusätzlichen SMC Mux ?
Der zweite private Deutschweiz-Mux der SMC auf 7B soll im Sommer starten; die Programme und der Netzbetreiber SMC sind sich wohl noch lange nicht über die Konditionen einig geworden.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

Antworten