Empfangsübersicht DAB aktuell

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
RADIO354
Beiträge: 1258
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Empfangsübersicht DAB aktuell

Beitrag von RADIO354 »

Antenne Deutschland ( 12 D ) hat mir Gestern an der Stationären Anlage den SRG SSR R 01 zum Schweigen gebracht.
Höchstwahrscheinlich Ulm, da München Hier noch nie durchkam und Augsburg Hotelturm wenn dann auch nur Selten und zu schwach.

radiohead
Beiträge: 94
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:17

Re: Empfangsübersicht DAB aktuell

Beitrag von radiohead »

Radio Central2 hat von Ensemble 7A auf 7D gewechselt.

RADIO354
Beiträge: 1258
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Empfangsübersicht DAB aktuell

Beitrag von RADIO354 »

Bestätigt !
Aber auf der Internetseite von der SMC werden ohne Central 2 genau 18 Stationsnamen auf dem 7 D gelistet.
Also wer hat den 7 D verlassen ? Oder wurden die Datenraten usw. angepasst ?
Nun sind 19 Radiostationen mit 64 Kbps auf dem 7 D vorhanden. Wo wurde die Kapazität dafür hergenommen ? Der Fehlerschutz geändert ?

RADIO354
Beiträge: 1258
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Empfangsübersicht DAB aktuell

Beitrag von RADIO354 »

Swiss Mediacast hat seine Internetseite " Radiostationen " aktualisiert und zeigt die 19 Programme für die Rubrik " Deutschschweiz " K 7 D an.

dxbruelhart
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: Empfangsübersicht DAB aktuell

Beitrag von dxbruelhart »

Ich kann das Rätsel von 7D jetzt dank dem URDS FM DAB Scanner nun auflösen:
Sowohl Central als auch Central 2 haben ihre Bitrate von 64 auf halbiert auf 32. Diese Sparmassnahme hört man aber auch...
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

DAB-Swiss
Beiträge: 162
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: Empfangsübersicht DAB aktuell

Beitrag von DAB-Swiss »

Hmm, das verstehe ich technisch jetzt nicht ganz, da bei all meinen Geräten immer noch 64 kbit/s angezeigt werden und zwar bei beiden Programmen. Kann mir das jemand erklären? ;)
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Hama DIT2005M, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, usw. Kenwood DDX4017DAB, Bad Blankenburg 3761.01 Dachantenne.

ulionken
Beiträge: 598
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37TO

Re: Empfangsübersicht DAB aktuell

Beitrag von ulionken »

Die Erklärung: CENTRAL und CENTRAL2 strahlen die meiste Zeit das gleiche Programm aus, ein einziger Stream mit 64 kbit/s. In den Zeiten mit getrennten Inhalten kommen zwei unterschiedliche Streams mit unterirdischen 32 kbit/s. Das geht so auch aus den Logs der FMLIST-Scanner hervor, die man im URDS abrufen kann.

Wieso macht Radio SRF 1 das nicht analog mit seinen Regionalprogrammen?

73 de Uli
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST
QTH: Lörrach, JN37TO

RZCH
Beiträge: 416
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:24
Wohnort: Breite, Schaffhausen, JN47HR 471 m.ü.M
Kontaktdaten:

Re: Empfangsübersicht DAB aktuell

Beitrag von RZCH »

@ulionken
Gibt's denn diese Regionaltrennung bei Central auf UKW?
QTH: Breite, Schaffhausen, Schweiz JN47HR 471 m.ü.M
Empfänger:
Opel Blaupunkt CD30MP3 (Autoradio)
NooElec NESDR Mini 2+ (R820T2)
Dual IR 6S


Spy Server: sdr://spy.rzch.cf:5556
RZCH im World Wide Web
YouTube

RADIO354
Beiträge: 1258
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Empfangsübersicht DAB aktuell

Beitrag von RADIO354 »

Wegen der Auseinanderschaltung der Regionalen SRF 1 Programmen hatte Ich mal die SRG kontaktiert.
Man hatte die " Idee kurz aufgegriffen und dann verworfen " - nicht alle Geräte würden Damit klarkommen.
Damit Entsprechender Ärger beim Konsumenten vermieden wird entschied man sich dafür alle Streams 24/ 7 Getrennt zu senden.

RADIO354
Beiträge: 1258
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Empfangsübersicht DAB aktuell

Beitrag von RADIO354 »

Noch etwas anderes :
Seit Gestern sendet der Neue Netzbetreiber On Air Support BW den Mux auf K 11 B via Ulm mit Höherer Leistung :
P1020662.JPG
Vorher waren es Normalerweise nur 4-6/ 16 Empfangsbalken des im Bild zu sehenden Gerätes.
Nun ist Endlich Stabiler Dachantennenempfang der meisten Privaten Radioprogramme aus BW möglich. :spos:
VU+ Duo2 ; microspot RA-318/ 319; Degen DE 1103 mit 2x 80 khz Filtern, Pure Sensia, Dual DAB 102
Antennen : Band III : 4 Elementyagi / SAT : 88 cm @ 19,2° East.
Mobilbetrieb : Autodab Ford Fiesta / Philips DA 9011/ 2
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg

dxbruelhart
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: Empfangsübersicht DAB aktuell

Beitrag von dxbruelhart »

Ja, spannend, jetzt hat Radio Central das 90elf Konzept umgesetzt, super so! Es zeigen sich wohl immer beide Central-Programme, aber es läuft ohne Regionalprogramme nur ein Stream! Zur Nachahmung empfohlen!
Und zu 11B: Der kommt hier nun wesentlich stärker, Audio klappt in der richtigen Telekopantennen-Stellung, wobei der Vorderglärnisch auch eingeschneit ist, der Schnee hat dem 11B immer geholfen. Aber in den nächsten Wochen soll 11B eh mit allen koordinierten Sendern ausgebaut werden, dann ist der Empfang hier dann kinderleicht
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

RADIO354
Beiträge: 1258
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Empfangsübersicht DAB aktuell

Beitrag von RADIO354 »

Zu welchen Zeiten schaltet Radio Central auseinander ?
Ich möchte mal sehen wie meine Empfänger damit zurechtkommen. Diese mittlerweile schon in die Jahre gekommen. Gekauft ca. 2008- 2012.

andimik
Beiträge: 2699
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Empfangsübersicht DAB aktuell

Beitrag von andimik »

https://www.fmlist.org/urds/urdslister_ ... D&eid=4200

Ah, jetzt verstehe ich, wo in welcher Zeile man das so schön sieht.

ulionken
Beiträge: 598
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37TO

Re: Empfangsübersicht DAB aktuell

Beitrag von ulionken »

RADIO354 hat geschrieben:
Do 3. Dez 2020, 12:17
Zu welchen Zeiten schaltet Radio Central auseinander ?
Die Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten, wenn man nicht dauernd zuhören will :D . Ich habe lieber die Logdaten des FMLIST-Scanner von gestern ausgewertet. Im URDS-Interface unter FMLIST sieht man das leider nicht so detailliert, deshalb habe ich mir das ganze Logfile in ein Spreadsheet importiert.

Normalerweise (d.h. die meiste Zeit) strahlt Radio Central nur einen Stream auf dem 7D aus mit der ID 0x0F und 64 kbit/s (48 CU). Sowohl CENTRAL (SID 0x4F26) als auch CENTRAL2 (SID 0x4F36) zeigen dann auf diesen Stream.

Mehrmals am Tag werden getrennte Programme ausgestrahlt, also zwei Streams mit jeweils 32 kbit/s (24 CU). CENTRAL (SID 0x4F26) zeigt dann unverändert auf den Stream mit der ID 0x0F, CENTRAL2 (SID 0x4F36) auf den neuen Stream 0x13. Getrennte Programme habe ich gestern zu den folgenden Zeiten beobachtet:

0631 UTC (07:31 MEZ)
1100-1128 UTC (12:00 - 12:28 MEZ)
1200-1212 UTC (13:00 - 13:12 MEZ)
1604-1627 UTC (17:04 - 17:27 MEZ)
17:05 UTC (18:05 MEZ)

Der Scanner fragt den 7D nur etwa alle 6 Minuten ab. Es könnte also durchaus noch mehr kurzzeitige Auseinanderschaltungen geben, die ich gestern wegen des 6-Minuten-Takts nicht erwischt habe. Deshalb kann ich auch keine genauen Zeitpunkte fürs Umschalten angeben. Jetzt wäre es interessant zu wissen, ob es wirklich Empfänger gibt, die diese Umschaltungen nicht problemlos mitmachen!

73 de Uli


Nachtrag zu den Auseinanderschaltungen für die Regionalnachrichten, laut https://radiocentral.ch/de/radio/empfang:

Radio Central (mit Regionalnachrichten aus der Zentralschweiz)
Radio Central 2 (mit Regionalnachrichten Ausserschwyz, Zürichsee, Linthgebiet, Glarus)
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST
QTH: Lörrach, JN37TO

RADIO354
Beiträge: 1258
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Empfangsübersicht DAB aktuell

Beitrag von RADIO354 »

Zu Radio Central/ 2 :

Ja, zu den 12 Uhr Nachrichten wurde auseinandergeschaltet,
Es sind 2x 32 Kbps Streams in Mono. Da Wortbeiträge laufen ist das zunächst nicht Deutlich herauszuhören. Habe keinen Kopfhörer im Einsatz.
Das Auseinanderschalten funktionierte auf den 3 Geräten ohne Bemerkt zu werden. Im Sinne von Aussetzern usw.
Jetzt laufen Getrennte Musiktitel ...

Antworten