Sendernetz Radio Sunshine

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
Funker

Re: Sendernetz Radio Sunshine

Beitrag von Funker »

Kanal mehrfach belegt, Sender kaum trennbar. Empfang in geringer Leistung, total verrauscht.

Heinz Lindenmann

Re: Sendernetz Radio Sunshine

Beitrag von Heinz Lindenmann »

Neuer Sender Betrieb, 105.80 MHz Triengen. D.S.

tommy_radiofan

Re: Sendernetz Radio Sunshine

Beitrag von tommy_radiofan »

Ist der Sender Rigi auf 93.2 in Betrieb genommen worden?

Funker

Re: Sendernetz Radio Sunshine

Beitrag von Funker »

tommi_radiofan:

Sunshine hat Sender Rigi noch nicht aktiviert.

Olli / Widen

Re: Sendernetz Radio Sunshine

Beitrag von Olli / Widen »

Derzeit ist der Sender Widen / Hasenberg (88,8) wohl defekt - zumindest liefert er hier in 800m Entfernung ein Signa das schwächer ist als der Blauen ;-) Könnte auch sein dass einer der anderen Senderstandorte auf der gleichen Frequenz hier ankommt.

Bin mal gespannt wann und ob es jemand merkt, eine Mail an den Sender ist schon raus.
Von mir aus sollen die mir einen Schlüssel geben dann gehe ich morgen mal hin und schau nach :joke:

dxbruelhart

Re: Sendernetz Radio Sunshine

Beitrag von dxbruelhart »

Kann man nun also auf 91,6 wieder störungsfrei France Musique aus Mulhouse hören?
Sunshine hat ja 5 Sender auf 88,8 aktiv, so hört man jetzt einen der anderen 4 Standorte.

Olli / Widen

Re: Sendernetz Radio Sunshine

Beitrag von Olli / Widen »

Oh, OK ich hab mich falsch ausgedrückt - Argovia und DRS1 sind noch an - auch mit voller Leistung.

Heinz Lindenmann

Re: Sendernetz Radio Sunshine

Beitrag von Heinz Lindenmann »

Ausfall Sender Widen Radio Sunshine 88.80 MHz.

Olli / Widen

Re: Sendernetz Radio Sunshine

Beitrag von Olli / Widen »

Ich glaube es nicht - jemand hat offensichtlich den Sender repariert. Und das an einem Sonntag :-)

dxbruelhart

Re: Sendernetz Radio Sunshine

Beitrag von dxbruelhart »

Radio Sunshine kann nun einen neuen Senderstandort einschalten, das hat das Bakom so bewilligt:
88.80 Menzingen Edlibach Betlehem 47 10 25 8 34 08 734m, Antenne 36m, 20W ERP vertikal Richtung 130-230°.
Von diesem Standort sendet bereits das "Mutterhaus" Radio Central auf 95.90; Sunshine benutzt dabei eine Gleichkanalfrequenz, die wohl synchronisiert wird mit den anderen Sunshine-Sendern.

dxbruelhart

Re: Sendernetz Radio Sunshine

Beitrag von dxbruelhart »

Standortwechsel demnächst mit neuer Frequenz und höherer Reichweite bei Radio Sunshine:
Sunshine zieht von Einsiedeln-Brunnern um auf den (noch) weitreicherenden Etzel, kriegt da aber die sehr ungünstige 91.30 (Gleichkanalbelegung mit Froburg):
91.30 R. Sunshine Etzel, 50W vertikal dir. 150-270°.
Ich empfange ihn aktuell nicht, aber sendet der auch wirklich noch nicht?

dxbruelhart

Re: Sendernetz Radio Sunshine

Beitrag von dxbruelhart »

Der Etzel-Sender soll in den kommenden Tagen eingeschaltet werden.

dxbruelhart

Re: Sendernetz Radio Sunshine

Beitrag von dxbruelhart »

Heute Nachmittag wurde nun der Sender Etzel von Radio Sunshine auf 91.30 eingeschaltet - wer empfängt nun was auf 91.30 - weiterhin DRS3 oder jetzt neu R. Sunshine?

dxbruelhart

Re: Sendernetz Radio Sunshine

Beitrag von dxbruelhart »

In und um Netstal kann auf 91.30 DRS3 Froburg empfangen werden, und kein Radio Sunshine. Mit der Bahn konnte ich ab Reichenburg Sunshine in akzeptabler Qualität empfangen. Die Gleichkanalbelegung mit DRS3 wirkt sich hier abermals belastend aus. In Zürich rund um das Volkshaus kommt auf 91.30 DRS3 perfekt herein, und kein R. Sunshine.

Maxtech

Re: Sendernetz Radio Sunshine

Beitrag von Maxtech »

Der Etzel hat auch nur 50 W im Vergleich Central 400 und die übrigen 500 W. Zudem ist das Strahlungsdiagramm in Richtung Südwest, also Einsiedeln, Sihlsee.
Bei mir in Wetzikon nur ganz schwach empfangbar und auch im Auto bei Uster unbrauchbar.

Antworten