DAB Versorgung im Tunnel

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
RADIO354

Re: DAB Versorgung im Tunnel

Beitrag von RADIO354 » Fr 11. Nov 2016, 21:39

raeuberhotzenplotz1 hat geschrieben: Bekommt auch der neue Gotthard-Basistunnel eine DAB-Versorgung? Fahren zwar nur Züge durch aber auch hier hat ja vielleicht jemand ein DAB+ Radio dabei...?
DAB in der Eisenbahn wird nicht Extra durch Ausbaumassnahmen gefördert.
Klick in den FAQ die 3. Zeile von Unten.
Tja... Alle nehmen das Smartfone, Uns als Gattung der Radiogerät mit in den Zug nehmenden gibt es
Offiziell nicht ( mehr ) ... Dinosaurier ??

Wrzlbrnft

Re: DAB Versorgung im Tunnel

Beitrag von Wrzlbrnft » Fr 11. Nov 2016, 23:03

DAB+ ist im GBT nicht verfügbar, sehr wohl aber gut ausgebautes 4G, welches u.a. auch für eventuelle Notfallszenarien eingebaut wurde.

DAB-Swiss

Re: DAB Versorgung im Tunnel

Beitrag von DAB-Swiss » Mo 21. Nov 2016, 11:33

Wie unsere Empfangsmelder mitteilen, ist das Digitalradio DAB+ nun in weiteren Tunnels der A1 verfügbar. Diesmal handelt es sich um zwei Aufschaltungen in der Westschweiz. In den Tunnels Combette (Murten) und Vignes (Mücnhenwiler-Courgevaux) sind neu die Kanäle RMS 10B (Westschweiz), SRG 12A (Westschweiz) und SRG 12C (Deutschschweiz) aufgeschaltet. SMC Kanal 7D (Deutschschweiz) und 8B (BE-FR-SO) sind jedoch in diesem Abschnitt nicht dabei. Damit ist nun in der Schweiz der Empfang von DAB+ bereits in 43 Nationalstrassentunnels möglich (inkl. eventuelle Emfpänge von aussen).

Ostschweizer

Re: DAB Versorgung im Tunnel

Beitrag von Ostschweizer » Di 13. Jun 2017, 21:33

In den Tunnels der St. Galler Stadtautobahn scheint aktuell etwas zu gehen. Heute Abend ist mir im Schoren-Tunnel (Stadteinwärts) zum ersten Mal ein durchgehender DAB-Empfang gelungen. Ich werde dies auf jeden Fall weiter beobachten.

Cyberjack

Re: DAB Versorgung im Tunnel

Beitrag von Cyberjack » Di 13. Jun 2017, 23:54

Welcher Kanal? Da fahr ich täglich 2x durch. 7D und 9B war heute mal nix. Schoren, Rosenberg und Stephanshorn.

M.

Ostschweizer

Re: DAB Versorgung im Tunnel

Beitrag von Ostschweizer » Mi 14. Jun 2017, 20:55

7D, 9B und 12C liefen, respektive laufen in beiden Röhren des Schoren-Tunnels sowohl gestern Abend, als auch heute Morgen und Abend. Ob es sich erst um einen Test oder bereits um den Regelbetrieb handelt, kann ich leider nicht sagen. Im Rosenberg-Tunnel gibt's aktuell noch keinen DAB-Empfang. Ob im Stephanshorn etwas aufgeschaltet wurde oder überhaupt wird, kann ich nicht beurteilen. Dort hatte ich mit meinem Autoradio (Werksmodell von VW) bereits seit längerem Empfang. Da dieser Tunnel nicht so lange ist, gehe ich davon aus, dass der Empfang dort von aussen kam.

Cyberjack

Re: DAB Versorgung im Tunnel

Beitrag von Cyberjack » Do 15. Jun 2017, 22:26

Schoren kann ich mittlerweile bestätigen, geht einwandfrei.

M.

swissmann01

Re: DAB Versorgung im Tunnel

Beitrag von swissmann01 » So 25. Jun 2017, 18:10

Bin gestern die A2 bis Chiasso und dann weiter nach Italien gefahren und hatte SRF3+ eingestellt. Mir ist aufgefallen, dass nach dem Gotthard kein einziger Tunnel im Tessin entlang der A2 mit DAB ausgebaut ist, da das Radio in jedem Tunnel auf stumm geschaltet hat. Wann soll der Ausbau im Tessin losgehen?
Übrigens, der Empfang von SRF3+ ging bis Mailand.

drahtlos

Re: DAB Versorgung im Tunnel

Beitrag von drahtlos » Mo 26. Jun 2017, 00:07

Ich war gestern überrascht, dass beim Tunnel in der Nähe von Roveredo auf der San Bernardino-Route praktisch durchgängig ein DAB Empfang möglich war. Da aber der Empfang trotzdem mal wieder kurzfristig unterbrochen war, denke ich, dass es keinen wirklichen Empfang im Tunnel gab. So kann ich mir nur vorstellen, dass der Empfang nur möglich war, weil es nur eine Autobahn-Überdachung ist und ein Empfang durch die Betondecke möglich war.

Ein Empfang der SRF-Programme nördlich von Mailand war schon länger möglich, aber in Mailand selbst oder südlich von Mailand ist dann schnell nicht mehr möglich.

Rete_Svizzera

Re: DAB Versorgung im Tunnel

Beitrag von Rete_Svizzera » Mo 26. Jun 2017, 19:35

galleria Collina d`Oro (Gentilino) ist empfang mòglich
ich fahre ja jeden Tag dort durch, und dieser ist in A2

drahtlos

Re: DAB Versorgung im Tunnel

Beitrag von drahtlos » Mo 26. Jun 2017, 23:37

Rete_Svizzera hat geschrieben: galleria Collina d`Oro (Gentilino) ist empfang mòglich
ich fahre ja jeden Tag dort durch, und dieser ist in A2
Das wundert mich schon ein wenig. Entweder super gutes Radio und noch bessere Antenne, weil:

[attachment 9436 KartemitSenderumCollineadoro.jpg]

[attachment 9437 TunnelversorgungDABJuni2017.jpg]

[attachment 9438 GeplanteTunnelversorgungbisEnde2018.jpg]

Hingegen wird Roveredo angezeigt, was ich eigentlich in Frage gestellt habe, weil es einige Aussetzer im Tunnel gibt. Immerhin will man bis Ende 2018 etwa 200 Tunnelsender erstellt haben.

drahtlos

Re: DAB Versorgung im Tunnel

Beitrag von drahtlos » Di 27. Jun 2017, 00:09

Auch das BAKOM weiss leider nichts über einen Sender im Tunnel von Collina d'oro:

[attachment 9439 SenderkarteBAKOMDABundDVB-T_red..jpg]

Der rot eingekreiste gelbe Punkt ist der Sender San Salvatore. Sonst sehe ich nichts was im Tunnel sein könnte. Vielleicht ist ja diese Karte nicht für Tunnelsender gemacht....?

Noch besser hier:
https://www.bakom.admin.ch/dam/bakom/de ... 160920.pdf

Im obigen Link suchen nach Tunnel und man findet einen Tunnel mit DAB im Tessin!
(dafür sehr viele Tunnels mit dem Namen Lopper! - habe eben dem BAKOM diese Frage gestellt....)

Zwischen Taverne und Bironico ist auch schlechter DAB Empfang, zumindest mit einer Scheibenantenne oder DAB-Handy Empfang.

UKW ist im Tessin immer noch viel besser ausgebaut (viel mehr Sender !)

swissmann01

Re: DAB Versorgung im Tunnel

Beitrag von swissmann01 » Di 27. Jun 2017, 05:22

Rete_Svizzera hat geschrieben: galleria Collina d`Oro (Gentilino) ist empfang mòglich
ich fahre ja jeden Tag dort durch, und dieser ist in A2
Bis du sicher? Vielleicht schaltet dein Radio im Tunnel auf FM um. Auch bei der Rückfahrt Richtung Gotthard war kein Tunnel Empfang möglich. SRF3+ hat ja keine FM Frequenzen im Tessin.

DAB-Swiss

Re: DAB Versorgung im Tunnel

Beitrag von DAB-Swiss » Di 27. Jun 2017, 07:09

Die Liste von dabplus.ch ist definitiv nicht aktuell. Momentan sieht die Tunnelversorgung in der Schweiz konkret so aus:

http://www.dab-swiss.ch/Strassentunnels_mit_DAB.pdf

Die meisten Tunnels habe ich selbst zusätzlich getestet, bloss bei Collina d'Oro (und wenigen anderen) bin ich mir nicht sicher. Das Signal könnte von aussen kommen. ;)

Rete_Svizzera

Re: DAB Versorgung im Tunnel

Beitrag von Rete_Svizzera » Di 27. Jun 2017, 19:23

swissmann01 hat geschrieben:
Rete_Svizzera hat geschrieben: galleria Collina d`Oro (Gentilino) ist empfang mòglich
ich fahre ja jeden Tag dort durch, und dieser ist in A2
Bis du sicher? Vielleicht schaltet dein Radio im Tunnel auf FM um. Auch bei der Rückfahrt Richtung Gotthard war kein Tunnel Empfang möglich. SRF3+ hat ja keine FM Frequenzen im Tessin.
Collina d'oro ist ja nicht so lang, es ist mòglich das da von aussen Monte Mondini / Mte. San Salvatore reinkommt.
Oftmals hòre ich in autostrada A2 und in galleria Collina d'oro Swiss Pop und der sendet nur via DAB+.
Bei Digris I02 10C Monte Marzio ist allerdings schnell schluss in galleria Collina d'oro.

Antworten