RUNDFUNK.FM

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
radiohead

RUNDFUNK.FM

Beitrag von radiohead » Mi 4. Jul 2007, 08:19

Freitag 03. August - Samstag 01. September 2007
UKW: Zürich City/Süd: 96.9 MHz, Zürich Nord: 94.2 MHz
Kabel in der ganzen Deutschschweiz, Webradio: www.rundfunk.fm



dxbruelhart

Re: RUNDFUNK.FM

Beitrag von dxbruelhart » Mi 4. Jul 2007, 08:41

Rundfunk FM kann gemäss Konzession ab dem 3. August bis zum 1. September auf folgenden Frequenzen senden:
94,2 Zürich-Oerlikon Swissôtel
96,9 Zürich Gloriastrasse 58
93,6 Zürich Landesmuseum

dxbruelhart

Re: RUNDFUNK.FM

Beitrag von dxbruelhart » Do 2. Aug 2007, 11:51

Rundfunk FM sollte heute abend auf 2 Frequenzen starten (Programm richtig ab morgen) auf
94,2 Zürich-Oerlikon Swissôtel Schulstrasse 44
96,9 Zürich Gloriastrasse 58
Der dritte Sender 93,6 vom Landesmuseum wird nicht realisiert dieses Jahr.

PeterSchwarz

Re: RUNDFUNK.FM

Beitrag von PeterSchwarz » Do 2. Aug 2007, 13:18

Ist das jetzt die Leipziger Lösung? Wann fängt man an, für jede Strasse eine eigene Frequenz zu koordinieren? Sowas dürfte doch nicht besonders wirtschaftlich sein, oder?

Radio Digital Schweiz

Re: RUNDFUNK.FM

Beitrag von Radio Digital Schweiz » Do 2. Aug 2007, 19:51

Sind auf Sendung,
als ich auf den Frequenzen gehört habe (ca. 17.50 Uhr), konnte ich
auf 96,9 + 94.2 Mhz empfangen.
Zwischendurch kommt eine Stimme und sagt, " dies ist eine Testsendung von rundfunk.fm"

NACHTRAG: am Abend so ca. um 23.30 Uhr war eine engl. Ansage Schlaufe.

Maxtech

Re: RUNDFUNK.FM

Beitrag von Maxtech » Sa 4. Aug 2007, 00:24

Auf 96,2 kein Empfang möglich.
Die 94,2 schwach empfangbar. QTH: Wetzikon

Beim Signalvergleich nahm ich die 93,1 vom ZH-Oberland Cablecom-Netz.
Dachte zuerst ist nicht derselbe Sender. Gegenüber dem Kabelnetzempfang hinkt das Signal ab Zürich-Oerlikon 94,2 MHz 2 Sekunden hinterher.

audion

Re: RUNDFUNK.FM

Beitrag von audion » Sa 4. Aug 2007, 03:12

Wann fängt man an, für jede Strasse eine eigene Frequenz zu koordinieren?
Das muss man sich tatsächlich fragen.
:joke: :joke: :joke:
Aber in der Radiopolitik erstaunt nichts mehr. Nur noch Arbeitsbeschaffung für ein Heer von Juristen.

Rolf, der Frequenzenfänger

Re: RUNDFUNK.FM

Beitrag von Rolf, der Frequenzenfänger » Sa 4. Aug 2007, 12:00

In Lohn/SH ist die 96,9 mit O=3 zu empfangen, also in guter Mono-Qualität. Die 94,2 geht deutlich schlechter. Wenn es gelingt, Les Ordons auszublenden, ist sie mit O=1 hörbar.

dxbruelhart

Re: RUNDFUNK.FM

Beitrag von dxbruelhart » Sa 4. Aug 2007, 15:44

Rundfunk FM geht hier in Uster in meiner Wohnung sehr gut auf 94,2 und auf 96,9 nur ganz schwach, der RDS-PS ist RUNDFUNK <<_FM_>> und der PI ist 8F59.
@ Maxtech: Die 96er Frequenz ist 96,9!

Maxtech

Re: RUNDFUNK.FM

Beitrag von Maxtech » Sa 4. Aug 2007, 17:18

@ Maxtech: Die 96er Frequenz ist 96,9!
Tipfehler. trotzdem auf 96,9 kein Empfang

radiohead

Re: RUNDFUNK.FM

Beitrag von radiohead » Mo 13. Aug 2007, 12:31

Die 94.2 kann sogar an einigen Lagen um Winterthur herum schwach empfangen werden.

Die 96.9 geht in der Zürcher Innenstadt am besten. Die 94.2 konnte ich in der Region Dietlikon sehr gut empfangen.

Schade, dass Rundfunk nicht das ganze Jahr sendet. Das Programm gefällt mir sehr gut.


Radio Digital Schweiz

Re: RUNDFUNK.FM

Beitrag von Radio Digital Schweiz » Sa 18. Aug 2007, 00:36

Habe gerade Senderfotos gesehen, auf www.radiostar.ch die müssen anhand der Bilder neu sein.

dxbruelhart

Re: RUNDFUNK.FM

Beitrag von dxbruelhart » Sa 25. Aug 2007, 19:24

Auf 94,2 und auf 96,9 laufen jetzt unterschiedliche Programme. Im Kabel läuft die Version von 96,9 - und auf 94,2 läuft jetzt ein anderes Programm (94,2 kommt hier sehr gut an im UKW-Band). Beide strahlen aber dasselbe RDS aus ( PS Rundfunk ).

dxbruelhart

Re: RUNDFUNK.FM

Beitrag von dxbruelhart » So 26. Aug 2007, 09:16

Jetzt laufen beide Frequenzen von Rundfunk wieder synchron, mit dem gewohnt hervorragenden Programm (also 94,2 und 96,9).

dxbruelhart

Re: RUNDFUNK.FM

Beitrag von dxbruelhart » Mo 3. Sep 2007, 13:21

Die beiden Sender von Rundfunk FM schweigen wieder, sie sind abgeschaltet. Leider. Wenn doch nur der Livestream das ganze Jahr liefe...

Antworten