Iischers Radio geht im Wallis wieder für einen Monat auf Sendung

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
dxbruelhart
Beiträge: 241
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: Iischers Radio geht im Wallis wieder für einen Monat auf Sendung

Beitrag von dxbruelhart » Mo 14. Jan 2019, 06:50

Nein, die Homepage war nicht mehr aktuell. Iischers Radio ging am 31.12.17 zum letzten mal auf Sendung auf UKW.

Jetzt ist es aus - Iischers Radio hat als einzigartiges Radio aufgegeben - ich zitiere von dab-swiss.ch:

12.01.19 - Nachruf an eine einzigartige Station: Iischers Radio
Leise und ohne jeglichen Medienrummel hat sich das beliebte Iischers Radio aus dem Wallis verabschiedet. Nach DAB+ kann der Webstream nun leider auch nicht mehr empfangen werden, die Homepage wurde vom Netz genommen. Jahrzehntelang hat man mit viel Lebensfreude, Humor und Innovation für eine UKW-Frequenz im Oberwallis gekämpft und über die Festtage gab's in zahlreichen Jahren fröhliche, moderierte Sendungen für Alt und Jung. Erst 2016 folgte die Aufschaltung des Programms auf DAB+ im Oberwallis. Ein Riesenerfolg und Meilenstein! Jetzt ist Iischers Radio, dessen einzigartigen Musikmix man nicht so schnell vergessen wird, leider stumm - hat sich selbst den Stecker gezogen. Wenigstens lebt ein kleines Bisschen vom Iischers-Geist bei diis Radio von Patrick Studer weiter, aber das Original ist natürlich nicht einfach zu ersetzen.
Wir danken den Verantwortlichen für dieses jahrelange, tolle Programm, welches viele von uns tagtäglich begleitet hat. Das Wallis ist um eine einzigartige Kultureinrichtung ärmer geworden. Schade, dass man dies nicht entsprechend honoriert. Iischers: wir werden Dich vermissen!


Mich würde noch interessieren, warum Iischers aufgegeben hat.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

DAB-Swiss
Beiträge: 60
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: Iischers Radio geht im Wallis wieder für einen Monat auf Sendung

Beitrag von DAB-Swiss » Mo 14. Jan 2019, 10:08

Kurze und knappe Antwort des Betreibers per WhatsApp: "Ich habe andere Ziele im Leben. Punkt." Das ist alles... :sneg:
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Yamaha T-D500, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, Philips AE5250. Kenwood DDX4017DAB, Bad Blankenburg 3761.01 Dachantenne.

RainerZ
Beiträge: 69
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:56

Re: Iischers Radio geht im Wallis wieder für einen Monat auf Sendung

Beitrag von RainerZ » Mi 16. Jan 2019, 14:36

Echt schade, ich fand die Musikmischung immer recht interessant. Irgendwie hatte es so seinen eigenen Touch

Antworten