DAB-Senderausbau

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
RADIO354

Re: DAB-Senderausbau

Beitrag von RADIO354 » Fr 29. Dez 2017, 18:55

@ Habakukk,

Hallo,

Genauso sehe Ich Das auch.
Die HR und MDR Programme gibt es ja auch noch ausserhalb des B III. Richtig Krass war Damals
die Belegung auf dem 12 D Pfänder aus 42 Km Gegen Valzeina aus 35 Km. Beide Muxe kamen
jeder für Sich Portabel Indoor.
Ich bin Heilfroh, dass man Einen der Muxe vom 12 D auf den 10 D verlegt hatte und hoffe zumindest
eine derart Heftige Kollision nicht wieder zu erleben.

RADIO354

Re: DAB-Senderausbau

Beitrag von RADIO354 » Mo 1. Jan 2018, 15:37

Hallo Zusammen,

Hier mal eine Aufstellung der Ende Dezember 2017 für die Schweiz Neu International Koordinierten Frequenzen :

Code: Alles auswählen

  
Land   Kanal    Senderstandort               Status    ERP( W )   POL Richt    St.Höhe   Ant.     Datum

SUI/AUT	7A	Bregenz Pfänder		        K4	 9549	  V	D	 1053	 17	21.12.2017
SUI/AUT	7B	Bregenz Pfänder		        K4	 9549	  V	D	 1053	 17	21.12.2017
SUI/DBW	7A	Konstanz		        K4	 1905	  V	D	  403	 83	21.12.2017
SUI/DBW	7B	Konstanz		        K4	 1905	  V	D	  403	 83	21.12.2017
SUI	7A	Alt S Johann Strichboden	K4	 1000	  V	D	 1623	 36	21.12.2017
SUI	7B	Alt S Johann Strichboden	K4	 1000	  V	D	 1623	 36	21.12.2017
SUI	7A	Bischofszell		        K4	 199	  V	D	  519	 32	21.12.2017
SUI	7B	Bischofszell		        K4	 199	  V	D	  519	 32	21.12.2017
SUI	7A	Buchs Hinterberg	        K4	 1000	  V	D	  905	 40	21.12.2017
SUI	7B	Buchs Hinterberg	        K4	 1000	  V	D	  905	 40	21.12.2017
SUI	7A	Engi Lindenbodenberg	        K4	 1000	  V	D	 1124	 21	21.12.2017
SUI	7B	Engi Lindenbodenberg	        K4	 1000	  V	D	 1124	 21	21.12.2017
SUI	7A	Fischenthal Waldsberg	        K4	 575	  V	D	  901	 22	21.12.2017
SUI	7B	Fischenthal Waldsberg	        K4	 575	  V	D	  901	 22	21.12.2017
SUI	7B	Flurlingen Cholfirst	        K4	 1698	  V	D	  570	 74	21.12.2017
SUI	7A	Herisau Ramsen		        K4	 1412	  V	D	  831	 24	21.12.2017
SUI	7B	Herisau Ramsen		        K4	 1412	  V	D	  831	 24	21.12.2017
SUI	7A	Homburg Reutenen         	K4	 1995	  V	D	  710	 46	21.12.2017
SUI	7B	Homburg Reutenen         	K4	 1995	  V	D	  710	 46	21.12.2017
SUI	7A	Linthal Schleimen	        K4	 1513	  V	D	 1250	 44	21.12.2017
SUI	7B	Linthal Schleimen	        K4	 1513	  V	D	 1250	 44	21.12.2017
SUI	7A	Mammern Seehalde	        K4	 1000	  V	D	  620	 44	21.12.2017
SUI	7B	Mammern Seehalde	        K4	 1000	  V	D	  620	 44	21.12.2017
SUI	7A	Ottenberg		        K4	 1258	  V	D	  679	 32	21.12.2017
SUI	7B	Ottenberg		        K4	 1258	  V	D	  679	 32	21.12.2017
SUI	7A	Rüthi Bismer		        K4	 4168	  V	D	  757	 49	21.12.2017
SUI	7B	Rüthi Bismer		        K4	 4168	  V	D	  757	 49	21.12.2017
SUI	7B	Schänis Biberlichopf	        K4	 5495	  V	D	  553	 57	21.12.2017
SUI	7A	Schwellbrunn Fuchsacker	        K4	 1258	  V	D	 1068	 31	21.12.2017
SUI	7B	Schwellbrunn Fuchsacker	        K4	 1258	  V	D	 1068	 31	21.12.2017
SUI	7A	Sirnach			        K4	 2187	  V	D	  652	 53	21.12.2017
SUI	7B	Sirnach			        K4	 2187	  V	D	  652	 53	21.12.2017
SUI	7A	St Gallen Peter u Paul	        K4	 1659	  V	D	  794	 74	21.12.2017
SUI	7B	St Gallen Peter u Paul	        K4	 1659	  V	D	  794	 74	21.12.2017
SUI	7B	Valzeina Mittagplatte	        K4	 2818	  V	D	 1370	 79	21.12.2017
SUI	7A	Warth Weiningen Haslibuck	K4	 3311	  V	D	  451	 26	21.12.2017
SUI	7B	Warth Weiningen Haslibuck	K4	 3311	  V	D	  451	 26	21.12.2017
SUI	7A	Wattwil Chapf		        K4	 3235	  V	D	  890	 50	21.12.2017
SUI	7B	Wattwil Chapf		        K4	 3235	  V	D	  890	 50	21.12.2017
SUI	7A	Wildhaus Säntis		        K4	 1995	  V	D	 2450	 16	21.12.2017

Es gibt da ja noch einige Ungeklärte Fragen zum Beispiel wechselt der Ostschweizer Regionalmux auf 7 B und Warum ?
Wird der 7 A der 5. Layer für die Deutschschweiz oder wird es doch der 7 B oder etwas ganz
Anderes. Das Jahr wird es an`s Licht bringen.

dxbruelhart

Re: DAB-Senderausbau

Beitrag von dxbruelhart » Di 2. Jan 2018, 21:48

7B wird sehr wahrscheinlich das neue 2. deutschschweizweite Ensemble der SMC, also Layer D05.
Das ostschweizer Ensemble bleibt auf 9B.

RADIO354

Re: DAB-Senderausbau

Beitrag von RADIO354 » Mi 3. Jan 2018, 14:39

Dagegen würde die für Valzeina koordinierte Leistung auf den 7 B sprechen. Dieser ERP Wert ist gleich dem vom Heutigen 9 B.
In den Bundesnetzdateien vom 2. Januar ist nur eine Änderung für Altstätten, Hoher Kasten drin.
Es wurde die Koordinierte ( K 4 ) ERP im 9 B von 4265 W auf 3467 Watt reduziert.
Der Sender Scheint allerdings auch noch nicht on Air zu sein.
Es bleibt also Spannend. Sobald es Neuanfragen auf 7 B oder Woanders Ausserhalb der Ostschweiz
gibt kann man das Ganze Neu bewerten.

Joachim M.

Re: DAB-Senderausbau

Beitrag von Joachim M. » Mi 3. Jan 2018, 17:05

@RADIO354:
Es ist schon so, dass der 7B für den 2. Deutschschweiz-Layer (SMC D05) vorgesehen ist:
S. hierzu die Funkkonzession des BAKOM, hier findet man den entsprechenden Hinweis. Etwas verwirrend ist halt, dass bislang nur 21 Standorte ausschließlich in der Ostschweiz angefragt wurden

RADIO354

Re: DAB-Senderausbau

Beitrag von RADIO354 » Do 4. Jan 2018, 10:05

@ Joachim M.

Habe mir mal die Funkkonzession angesehen. Der 7 B ist Korrekt. Vielen Dank für die Info.
Für Mich Positiv : Der 9 B wird weiterhin für die Ostschweiz eingesetzt und nicht wieder gezügelt.
Die Gefahr, wieder Jahrelangem Ärger ausgesetzt zu sein entfällt.

Jahrelanger Ärger :
Als das Ostschweizer Ensemble von 9 D auf 9 B umgestellt wurde hatte man einen
Sender ( Valzeina ) Jahrelang weiter auf dem 9 D belassen und das führte Hier zur Nichtnutzbarkeit des Ostschweizer
Muxes bei Diversen Geräten, die nur Automatischen Sendersuchlauf beherrschen und Deren Unausgereifte
Software. Diese " nahmen " immer den zuletzt eingelesenen Kanal desselben Programmes. Der Starke
Ortssender wurde ignoriert. Der Schwache, ausgewählte weil zuletzt eingelesene, brachte kein Audio.

DAB-Swiss

Re: DAB-Senderausbau

Beitrag von DAB-Swiss » Do 15. Feb 2018, 07:53

Wie bereits angekündigt, versorgt Netzbetreiber SwissMediaCast (SMC) ab sofort das gesamte Berner Oberland mit seinen zwei DAB-Netzen auf Kanal 7D (Deutschschweiz) und 8B (Bern-Freiburg-Solothurn). In den vergangenen Tagen sind nun noch die folgenden Sender dazugekommen:

Adelboden Wintertal, 2’041 W, vertikal
Boltigen Adlemsried, 246 W, vertikal
Diemtigen Ufem Chrütz, 955 W, vertikal
Lenk Metschstand, 501 W, vertikal
Saanen Hornflue, 758 W, vertikal
Zweisimmen Heimersberg, 602 W, vertikal

Somit deckt das auf Kanal 8B sendende Radio BeO nun sein ganzes, bisheriges UKW-Konzessionsgebiet sauber mit DAB+ ab und die Programmvielfalt in den Tälern des Berner Oberlandes steigt beachtlich. Eine gestern erfolgte Testfahrt im Simmental und Saanenland ergibt tatsächlich eine lückenlose Versorgung durch die neuen Sendeanlagen.

Wie immer, gibt es von SMC keine offizielle Stellungsnahme dazu. Sowieso ist der Netzbetreiber seit Anfang Jahr auf allen Kanällen "off". Weder auf facebook, noch auf der Webseite gibt es aktuelle, neue Informationen. Sogar der seit Ende 2017 pensionierte Rolf Schurter ist immer noch als Geschäftsführer aufgelistet. Anfragen über facebook werden nicht beantwortet. :mad:

DAB-Swiss

Re: DAB-Senderausbau

Beitrag von DAB-Swiss » Do 1. Mär 2018, 11:25

Wahrscheinlich ist momentan die ganze Radiobranche von der kommenden Abstimmung gelähmt. Auf jeden Fall fliessen in Sachen DAB-Ausbau von keinem der Netzbetreiber mehr irgendwelche Informationen. Bei SwissMediaCast (SMC) herrscht seit Anfang Jahr auf allen Kanälen Funkstille. Die Webseite wird nicht mehr gewartet, keine Posts mehr auf Facebook und auch keine Antworten auf jegliche Anfragen. Selbst das schon lange nicht mehr auf DAB+ sendende Radio del Mar wird noch aufgelistet. Das ist bedenklich. Vielleicht eine Folge der neuen Führungscrew? :confused:

Auch bei digris sieht die Situation ähnlich aus. Keinerlei Informationen über die weiteren Ausbaupläne und keine Posts mehr auf den Onlinekanälen. Im Februar sollten ja die DAB-Inseln für Neuchâtel-Yverdon und St. Gallen gestartet sein. Sind sie aber nicht...

Ich kann nur vermuten, dass sich momentan alle Blicke auf die Eidg. Abstimmung vom 4. März 2018 konzentrieren und sich vorher niemand mehr recht engagieren mag.

Immer wieder muss ich hier betonen, dass eine zeitnahe Information das A und O eines erfolgreichen DAB+ Ausbaus sind. Von den Netzbetreibern wird diese Tatsache nicht wahrgenommen oder bewusst verdrängt. Es gibt doch wirklich nicht viel Aufwand, zwischendurch die Webseite zu aktualisieren oder Senderneuaufschaltungen (wie bei SMC im Berner Oberland) zu kommunizieren. :mad:

woody1

Re: DAB-Senderausbau

Beitrag von woody1 » Do 1. Mär 2018, 12:53

Nicht erst seit der Billag-Abstimmung funktioniert die Information von SMC und co. nicht wirklich.
Schade, aber vermutlich ist man auch nicht an einer transparenten Informationspolitik interessiert.

drahtlos

Re: DAB-Senderausbau

Beitrag von drahtlos » Fr 16. Mär 2018, 21:50

Hier wieder mal ein DAB-Scan aus Genf. Leider noch nichts aus Frankreich empfangen.

PS: ich musste aus Platzgründen Service Language (immer none)
/ Protect Level (immer EEP 3-A) rausnehmen. Erlaubt ist für Bilder 1MB Datengrösse.
Slideshows werden bei vielen Programmen angezeigt, aber nur wenige senden Logos oder Bilder.

Etwas unerklärlich wird bei 4 Programmen des SRG/SSR Ensembles der Service Name als "none" angezeigt. Betrifft: 43D3 / 43D4 / 43F4 / 42F3 u.a.: SwissClassic, SwissJazz,

[attachment 10772 DABGenf14.03.2018g.jpg]



Habe so eine Frequenzangabe noch nie gesehen....::

[attachment 10773 RadioVOSTOKGenf-DSC_2245.jpg]

RADIO354

Re: DAB-Senderausbau

Beitrag von RADIO354 » Mo 26. Mär 2018, 16:52

Hallo Zusammen,

In den Heutigen Bundesnetzdateien sind Neue Daten zum DAB Ausbau in der Schweiz eingetroffen. Die Angaben zur ERP V in der Tabelle sind in Watt angegeben.
Bei Einigen Standorten soll die ERP geändert werden. Andere sind Neu hinzugekommen.

Code: Alles auswählen

Land	Kanal	Sendername		Status	ERP V	Polaris	AntChar	StOHöhe	AntHöhe	Datum Änd

NEU:
SUI	7A	Engi Lindenbodenberg	A4	 891	V	D	 1124	 21	19.03.2018
SUI	7A	Fischenthal Waldsberg	A4	1513	V	D	  901	 18	19.03.2018
SUI	7A	Flühli Rischli		A4	 891	V	D	 1210	 25	19.03.2018
SUI	7A	Linthal Schleimen	A4	1288	V	D	 1250	 45	19.03.2018
SUI	7A	Sool Trogsite		A4	 891	V	D	  663	 30	19.03.2018
SUI	7B	Bettingen S Chrischona	A4	4570	V	D	  492	205	20.03.2018
SUI	7B	Bolligen Bantiger	A4	3801	V	D	  937	150	20.03.2018
SUI	7B	Flurlingen Cholfirst	A4	1698	V	D	  570	 75	20.03.2018
SUI	7B	Freienwil Hörndli	A4	1995	V	D	  621	 50	20.03.2018
SUI	7B	Köniz Ulmizberg		A4	1000	V	D	  927	 86	20.03.2018
SUI	7B	Kriens Sonnenberg	A4      1047	V	D	  687	 35	20.03.2018
SUI	7B	Küttigen Wasserfluh	A4	3019	V	D	  860	 53	20.03.2018
SUI	7B	Orvin Bözingenberg	A4	2398	V	D	  883	 26	20.03.2018
SUI	7B	Winterthur Brüelberg	A4	2511	V	D	  545	 85	20.03.2018
SUI	7B	Zuerich Uetliberg	A4	3235	V	D	  852	152	20.03.2018
SUI	7D	Balsthal Erzmatt	A4	3981	V	D	  673	 18	21.03.2018
SUI	7D	Fischenthal Waldsberg	A4	1698	V	D	  901	 18	21.03.2018
SUI	7D	Flühli Rischli		A4	 891	V	D	 1210	 25	21.03.2018
SUI	7D	Huttwil Hohfuren	A4	 602	V	D	  734	 53	21.03.2018
SUI	7D	Schattenhalb Geissholzli A4     1000	V	D	  780	 41	21.03.2018
SUI	7D	Sool Trogsite		A4	 891	V	D	  663	 30	21.03.2018
SUI	8B	Balsthal Erzmatt	A4	3981	V	D	  673	 18	22.03.2018
SUI	8B	Huttwil Hohfuren	A4	 602	V	D	  734	 53	22.03.2018
SUI	8B	Schattenhalb Geissholzli A4	1000	V	D	  780	 41	22.03.2018

[url=http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?8773,1460358,1460358#msg-1460358]Quelle[/url]

RADIO354

Re: DAB-Senderausbau

Beitrag von RADIO354 » Mo 16. Apr 2018, 17:47

Hallo Zusammen,

Im Grenzgebiet zu Deutschland sind 3 Weitere Sendestandorte für den 7 A und 7 D International Koordiniert
worden :

Code: Alles auswählen

Koordiniert (A4 -> K4):

ITU/ Land     Kanal     Senderstandort          Status  ERP ( W ) POL  D/N   St. Höhe    Ant. Höhe
SUI/DBW	        7A	Bad Säckingen Eggberg	  K4	 2089	   V	D	 675	  25	   13.04.2018
SUI/DBW  	7D	Bad Säckingen Eggberg  	  K4	 2089	   V	D	 675	  25       13.04.2018
SUI/DBW  	7A	Bergöschingen Wannenbg	  K4	  478	   V	D	 680	  74 	   13.04.2018
SUI/DBW  	7D	Bergöschingen Wannenbg	  K4	  478	   V	D	 680	  74	   13.04.2018
SUI/DBW  	7A	Waldshut Aarberg	  K4	 1047	   V	D	 435	  57	   13.04.2018
SUI/DBW	        7D	Waldshut Aarberg	  K4	 1047	   V	D	 435	  57	   13.04.2018
Die ERP Angaben habe Ich in Watt umgerechnet.

[url=http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?8773,1462824,1462824#msg-1462824]Quelle[/url]

Edit : Kopfzeile mit den Masseinheiten hinzugefügt am 27.04.18 um 11:20 Uhr MESZ.

RADIO354

Re: DAB-Senderausbau

Beitrag von RADIO354 » Di 24. Apr 2018, 22:33

Hallo Zusammen,

In den Neuen Dateien der Bundesnetzagentur sind wieder einige Standorte der Schweiz Neu mit
Status K 4 eingetragen :

Code: Alles auswählen

Standort des Senders       Kanal  Status       St. Höhe     Antennenhöhe      ERP W    Pol  D/N
Altstaetten Hoher Kasten    9 B     K4          1772              52         3467 W     V    D
Bettingen St. Chrischona    7 B     K4           492             205         4570 W     V    D
Bolligen Bantiger           7 B     K4           937             150         3801 W     V    D
Engi Lindenbodenberg        7 A     K4          1124              21          891 W     V    D
Fischenthal Waldsberg       7 A     K4           901              18         1513 W     V    D
Fluehli Rischli             7 A     K4          1210              25          891 W     V    D
Flurlingen Cholfirst        7 B     K4           570              74         1698 W     V    D
Freienwil Hoerndli          7 B     K4           621              50         1995 W     V    D
Koeniz Ulmizberg            7 B     K4           927              86         1000 W     V    D
Kriens Sonnenberg           7 B     K4           687              35         1047 W     V    D
Kuettingen Wasserfluh       7 B     K4           860              53         2511 W     V    D
Linthal Schleimen           7 A     K4          1250              45         1288 W     V    D
Orvin Boezingenberg         7 B     K4           883              26         2398 W     V    D
Sool Trogsite               7 A     K4           663              30          891 W     V    D
Winterthur Bruelberg        7 B     K4           545              85         2511 W     V    D
Zuerich Uetliberg           7 B     K4           852             152         3235 W     V    D

drahtlos

Re: DAB-Senderausbau

Beitrag von drahtlos » Fr 27. Apr 2018, 06:16

Ich. habe so meine Probleme die beiden Tabellen miteinander zu vergleichen. z.B. die Werte rechts von K4.

RADIO354

Re: DAB-Senderausbau

Beitrag von RADIO354 » Fr 27. Apr 2018, 11:03

Habe die Betreffende Tabelle angepasst.

Antworten