Von wo aus sendete Hit-Radio Niesen 101,9 ?

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
Antworten
Mike

Von wo aus sendete Hit-Radio Niesen 101,9 ?

Beitrag von Mike »

In einer alten von mir erstellten Tabelle fand ich einen Radiosender der "Hit-Radio Niesen" hiess. Anlässlich des 10 Jährigen Jubiläums von Radio Beo (Berner Oberland) veranstaltete dieser im Jahr 1997 diesen Hit-Radio Niesen Kanal. Die Frequenz war 101,9, ein RDS Signal wurde nicht gesendet. Ich habe jedoch nie herausgefunden von wo aus die sendeten und mit welchen feldstärken. Weiss vielleicht noch jemand mehr darüber ?

Gruss SkySat

stefan_

Re: Von wo aus sendete Hit-Radio Niesen 101,9 ?

Beitrag von stefan_ »

Hallo SkySat

Hitradio Niesen sendete auf 101.9 MHz vom Hartlisberg bei Thun, und auf 92.0 MHz von Wimmis. Sendeleistung weiss ich nicht sicher, der Veranstalter von dem Radio sagte mir einmal 200W von Hartlisberg und 10W von Wimmis. Aber wie gesagt keine 100% Garantie.

Gruss Stefan

Mike

Re: Von wo aus sendete Hit-Radio Niesen 101,9 ?

Beitrag von Mike »

Danke für die Auskunft! :) Das war seither der erste und einzige "Veranstaltungsfunk" im Berner Oberland ....


stefan_

Re: Von wo aus sendete Hit-Radio Niesen 101,9 ?

Beitrag von stefan_ »

Ja, soweit ich mich erinnern kann ist das genau so. Wäre schon interessant wenn da wieder mal was stattfinden würde. Aber wahrscheinlich sind die meisten in der Region mit dem Angebot zufrieden bzw. es will sich niemand die Mühe machen was zu organisieren?!

DAB-Swiss
Beiträge: 164
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: Von wo aus sendete Hit-Radio Niesen 101,9 ?

Beitrag von DAB-Swiss »

Gerade erst habe ich diesen bereits sehr alten Thread gefunden. Ja, Hitradio Niesen war tatsächlich mein Projekt im Jahr 1997. Es hat damals sehr viel Spass gemacht, aber war mit schlussendlich rund Fr. 45'000.00 Kosten für zwei Sendewochen auch eine grosse finanzielle Belastung für mich. Damals war ich erst knapp über 20 Jahre alt.

Alle Informationen zum Projekt findet Ihr hier: https://www.stefangruenig.ch/html/meine_radios.html

Es ist mir nicht bewusst, dass es seither im Berner Oberland jemals wieder einen Veranstaltungsfunk gegeben hat. Man begnügt sich hier grösstenteils einfach mit Radio BeO.

Das Radiomachen hat mich seit Anfang der 90er Jahre nie losgelassen, deshalb gibt es heute die Technikseite DAB-Swiss und das Radioangebot Sunradio - Best international Music. Einmal Radio - immer Radio! :dx:
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

Hama DIT2005M, 3fach Antennenanlage 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverstärker, Sperrfilter Kanal 12C. Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, usw. Kenwood DDX4017DAB, Bad Blankenburg 3761.01 Dachantenne.

Antworten