DVB-T im Grenzgebiet

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
andimik
Beiträge: 1742
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DVB-T im Grenzgebiet

Beitrag von andimik »

Welche Parameter hast du denn zur Berechnung eingesetzt?

Kannst du in dem Tool QAM64, FEC etc. auch angeben?

RADIO354
Beiträge: 769
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: DVB-T im Grenzgebiet

Beitrag von RADIO354 »

Diese Parameter kann man nicht angeben.
Man kann sich nur den Theoretisch zu erwartenden Hf Pegel entsprechend Koordinaten der Sendeantenne, deren Höhe über Grund, Sendefrequenz/ Bandbreite
Verwendetes Antennendiagramm und der Sendeleistung sowie Polarisation, Topographie usw. berechnen lassen. Klima Statistik ( Empfangswahrscheinlichkeit in % , Rundfunk ) sind auch wählbar.
RM wurde Normalerweise für Amateurfunk entwickelt

Antworten