Veranstaltungs- Radio aus Münsingen BE Aare Funk 3.-17 Juni 2023

Das Diskussionsforum für elektronische Medien in der Schweiz
Antworten
MagicMax
Beiträge: 104
Registriert: So 2. Sep 2018, 21:35

Veranstaltungs- Radio aus Münsingen BE Aare Funk 3.-17 Juni 2023

Beitrag von MagicMax »

Vom 3. bis 17. Juni 2023 werden rund 220 Jugendliche Live-Radio machen. Gesendet wird aus dem blaugelben Bauwagen auf dem Münsinger Dorfplatz. Hörbar und sichtbar.

Weitere Info‘s: http://aarefunk.ch

Der Sender soll Angaben auf der Webseite zu Folge, auch via UKW senden, das Bakom muss aber die Frequenz noch mitteilen. Gesendet wird wohl direkt auf dem Bauwagen vom Dorfplatz Münsingen aus, es gibt auf der Webseite auch eine Abdeckungskarte https://www.google.com/maps/d/viewer?mi ... 99995&z=12

Die Verantwortlichen scheinen bezüglich Reichweite nicht gerade sehr optimistisch zu sein, vor allem in Richtung Osten (Tägertschi- Ursellen- Konolfingen) sollte eigentlich mehr möglich sein, als auf der Karte markiert. Auch in Vielbringen bei Worb und in Rüfenacht wird man das Signal sicherlich noch sehr gut empfangen können.
dxbruelhart
Beiträge: 1577
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: Veranstaltungs- Radio aus Münsingen BE Aare Funk 3.-17 Juni 2023

Beitrag von dxbruelhart »

Auf UKW sendet der auf 90,6 dann
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de
MagicMax
Beiträge: 104
Registriert: So 2. Sep 2018, 21:35

Re: Veranstaltungs- Radio aus Münsingen BE Aare Funk 3.-17 Juni 2023

Beitrag von MagicMax »

dxbruelhart hat geschrieben: Di 16. Mai 2023, 20:33 Auf UKW sendet der auf 90,6 dann
Oops, das ist die Frequenz von RJB-BNJ, welche auch im Raum Aaretal / Münsingen noch relativ gut reinkommt (Sender Biel/Bienne-Magglingen), das wird wohl Gleichkanalstörungen geben, denke, in unmittelbarer Nähe zum Sender wird man RJB-BNJ wegdrücken können, aber etwas abseits wohl nicht mehr.
Rete_Svizzera
Beiträge: 196
Registriert: Di 4. Sep 2018, 19:40

Re: Veranstaltungs- Radio aus Münsingen BE Aare Funk 3.-17 Juni 2023

Beitrag von Rete_Svizzera »

MagicMax hat geschrieben: Di 16. Mai 2023, 21:14
dxbruelhart hat geschrieben: Di 16. Mai 2023, 20:33 Auf UKW sendet der auf 90,6 dann
Oops, das ist die Frequenz von RJB-BNJ, welche auch im Raum Aaretal / Münsingen noch relativ gut reinkommt (Sender Biel/Bienne-Magglingen), das wird wohl Gleichkanalstörungen geben, denke, in unmittelbarer Nähe zum Sender wird man RJB-BNJ wegdrücken können, aber etwas abseits wohl nicht mehr.
Es sendet kein RJB von Macolin auf 90.6, dieser sendet auf 90.0 MHz vom Standort Evilard, ist fast Macolin aber nicht ganz.
Eher stoeren koennte DRS1 von St. Chrischona.
MagicMax
Beiträge: 104
Registriert: So 2. Sep 2018, 21:35

Re: Veranstaltungs- Radio aus Münsingen BE Aare Funk 3.-17 Juni 2023

Beitrag von MagicMax »

Rete_Svizzera hat geschrieben: Mo 22. Mai 2023, 19:22
MagicMax hat geschrieben: Di 16. Mai 2023, 21:14
dxbruelhart hat geschrieben: Di 16. Mai 2023, 20:33 Auf UKW sendet der auf 90,6 dann
Oops, das ist die Frequenz von RJB-BNJ, welche auch im Raum Aaretal / Münsingen noch relativ gut reinkommt (Sender Biel/Bienne-Magglingen), das wird wohl Gleichkanalstörungen geben, denke, in unmittelbarer Nähe zum Sender wird man RJB-BNJ wegdrücken können, aber etwas abseits wohl nicht mehr.
Es sendet kein RJB von Macolin auf 90.6, dieser sendet auf 90.0 MHz vom Standort Evilard, ist fast Macolin aber nicht ganz.
Eher stoeren koennte DRS1 von St. Chrischona.
Sorry, mein Fehler. Stimmt, die 90.6 ist hier eigentlich weitestgehend frei, SRF 1 von St. Chrischona wird stark durch das Jura- Gebirge abgeblockt und wird hier wohl nicht so ein grosses Problem sein. Ich bin mal gespannt, wie weit man dann die 90.6 aus Münsingen noch in rauschfreier Qualität empfangen kann, es geht ja schon bald los.
MagicMax
Beiträge: 104
Registriert: So 2. Sep 2018, 21:35

Re: Veranstaltungs- Radio aus Münsingen BE Aare Funk 3.-17 Juni 2023

Beitrag von MagicMax »

Es sendet scheinbar bereits ein Leeträger mit RDS PS "AAREFUNK"
Am 3. Juni soll's losgehen. Sendestandort ist gem. Homepage von Aarefunk der Kirchturm der reformierten Kirche in Münsingen. Dieser Sendestandort ist gar nicht mal so schlecht gelegen, um doch eine nicht all zu schlechte Abdeckung zu gewährleisten. Interessant wäre, wenn man wüsste mit wie viel Watt der sendet und wie das Abstrahldiagramm ist.
DAB-Swiss
Beiträge: 370
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 08:37
Wohnort: Krattigen
Kontaktdaten:

Re: Veranstaltungs- Radio aus Münsingen BE Aare Funk 3.-17 Juni 2023

Beitrag von DAB-Swiss »

Erinnerungen an meinen eigenen UKW-Radiokurzversuch im Jahr 1997, Hitradio Niesen. Habe heute Aarefunk (90,6 MHz) im Auto gehört und konnte das Programm auf der Strecke Konolfingen, Schlosswil, Münsingen, Häutligen, Oberdienssbach, Kiesen, Thun, Spiez, Krattigen beinahe ohne Unterbruch und Rauschen hören. Hier im Berner Oberland stört zwischendurch ein SRF-Sender rein. ;-)
Aus Leidenschaft und Freude am Medium Radio.

TechniSat Digitradio 143, 3fach Antennenanl. 3H-VHF-16-LOG, Rittmann Signalverst., Sperrfilter 8B&12C, Yamaha MCR-B043D, Sangean WFR-29C, usw. Eigenes Radioangebot: Sunradio - Best international Music.
MagicMax
Beiträge: 104
Registriert: So 2. Sep 2018, 21:35

Re: Veranstaltungs- Radio aus Münsingen BE Aare Funk 3.-17 Juni 2023

Beitrag von MagicMax »

Ich konnte heute ebenfalls im Auto testen (wenn auch mit nicht so optimalem Empfangs- Equipment). Auf der Autobahn A6 von Muri bis ca. Höhe Wankdorf kam das Signal ziemlich gut rein (leider war ich etwas zu früh dran, um 15:00 waren es nur Testsendungen mit vielen Unterbrüchen, aber ich konnte anhand des Leerträgers dennoch ausmachen, ob das Signal gut oder gestört ist). In Richtung Grauholz war dann schnell mal Schluss, weil der SRF Sender von der St. Chrischona bei Basel reindrückte und Aarefunk verdrängte.
Die zweite Teststrecke führte von Beitenwil (Gemeinde Rubigen) über Worb SBB - Richigen nach Grosshöchstetten. Kurz vor Grosshöchstetten machte sich dann der geografische Blocker Hürnberg bemerkbar. Das Signal kam zwar noch rein, es waren jedoch Rauscher drin, welche mal stärker und mal wieder schwächer waren (was ja mobiler Empfang). Doch man merkt halt klar, dass dieser Hügel genau als Hindernis dazwischen ist und der Sender (am Kirchturm Münsingen) halt relativ weit unten liegt.
Schade, sind die Sendezeiten so kurz, so hat man im Alltag nur bedingt Gelegenheit zum testen.
2-0-8
Beiträge: 177
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:21
Wohnort: CH-Frutigen

Re: Veranstaltungs- Radio aus Münsingen BE Aare Funk 3.-17 Juni 2023

Beitrag von 2-0-8 »

Fahrt von Thun/Gwatt nach Frutigen.
Im Gwatt erwartungsgemäss ein häufig unterbrochenes Signal im bebauten Gebiet.
Besserer Empfang mit wenigen Unterbrechungen und weitgehend RDS-Anzeige vom Ortsausgang Einigen bis zum Spiezwiler-Tunnel. Im Tunnel natürlich Null Empfang.
Im Kandertal dann wieder relativ gut. Hatte erwartet, dass der Empfang in den Keller geht, sobald der Niesen seinen Schatten wirft, aber der Empfang war besser als im Gwatt.
Schlimmster Störer auf dem Weg: Ein E-Velo.
* XHDATA D-808 * SONY XDR-P1DBP *
Antworten