Radioschilder an der Autobahn?

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Jens1978
Beiträge: 111
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 01:08
Wohnort: Bremer Umland

Re: Radioschilder an der Autobahn?

Beitrag von Jens1978 » Sa 5. Jan 2019, 11:27

Ja, genau. Das Schild an der B75 stand genau hier: https://goo.gl/maps/8RxsnqZVvDT2.
Es wurde, wie Marek schon geschrieben hatte, erst mit dem Umbau der Brücke entfernt. Aber meines Wissens nach erst 2015, also stand es noch sehr sehr lange "einfach so rum". Vor allem wurde in 2012/2013 von grundauf gereinigt, es sah dann für eine Zeit quasi wie neu aus :eek:
QTH: Bremer Umland

DB1BMN
Beiträge: 173
Registriert: So 2. Sep 2018, 18:50

Re: Radioschilder an der Autobahn?

Beitrag von DB1BMN » Mo 7. Jan 2019, 13:36

Gibt es aktuell noch irgendwo diese Radio-Schilder?

In Polen habe ich sie sehr häufig gesehen. An den mautpflichtigen Autobahnen von der Grenze durch Niederschlesien bis etwa Oppeln wird damit massiv der Sender DOXA angekündigt auf 107,9 MHz. Ist aber stark religiös angehaucht.

Falls sich jemand noch für weitere, alte Verkehrszeichen interessiert, im Geschichtsspuren-Forum gibt es einen umfassenden Beitrag: https://www.geschichtsspuren.de/forum/v ... php?t=8318

Beste Grüße, Marek
Zuletzt geändert von DB1BMN am Mo 7. Jan 2019, 13:43, insgesamt 1-mal geändert.

planetradio
Beiträge: 322
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: Radioschilder an der Autobahn?

Beitrag von planetradio » Mo 7. Jan 2019, 13:41

"Mittlerweile müsste man ja auch dab+ Radio Schilder als Hinweis geben."

Traum Ende

planetradio
Beiträge: 322
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: Radioschilder an der Autobahn?

Beitrag von planetradio » Mo 7. Jan 2019, 13:44

In südhessen gab es mal ein ffh Schild für die 105,0 vor einem Tunnel . Ich glaube von Darmstadt-eberstadt in Richtung Ober-ramstadt. Dieses Schild wurde aber glaube ich entfernt.

planetradio
Beiträge: 322
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: Radioschilder an der Autobahn?

Beitrag von planetradio » Mo 7. Jan 2019, 13:46

In Bayern auf der a7 südlich von Würzburg gab es auch noch lange die Hinweise auf Bayern 3 (99,3) und Antenne Bayern (101,5)

Ich glaube sie wurden aber auch schon entfernt.

planetradio
Beiträge: 322
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: Radioschilder an der Autobahn?

Beitrag von planetradio » Mo 7. Jan 2019, 13:48

Die Brenner Autobahn in Richtung Bozen. Direkt hinter der Grenze , wenn man nach Italien rein fährt, gab es auch noch paar Radio Schilder.

Besonders in Erinnerung habe ich noch ein Hinweis auf die 103,3 auf einer Anzeigetafel, welches glaube ich nur für den Verkehr zuständig ist. Also vielleicht kann man es mit dem br Verkehrs Kanal vergleichen.

stefsch
Beiträge: 59
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 18:16

Re: Radioschilder an der Autobahn?

Beitrag von stefsch » Mo 7. Jan 2019, 15:44

planetradio hat geschrieben:
Mo 7. Jan 2019, 13:48
Besonders in Erinnerung habe ich noch ein Hinweis auf die 103,3 auf einer Anzeigetafel, welches glaube ich nur für den Verkehr zuständig ist.
war/ist auf 103,3 nicht (fast) italienweit der Verkehrskanal "Onda Verde" (Grüne Welle), überwiegend in Autobahnnähe !?

stefsch

Japhi
Beiträge: 173
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Bochum-Innenstadt
Kontaktdaten:

Re: Radioschilder an der Autobahn?

Beitrag von Japhi » Mo 7. Jan 2019, 15:49

Isoradio heißt das Dingen, Onda Verde sind m.W. die Verkehrsmeldungen. Auf Isoradio läuft auch Musik, neben diversen Serviceinformationen.
QTH: Bochum-Innenstadt (NRW)
Degen DE1103 (82/53), Roadstar TRA2350P (110/53), Dacia MediaNav DAB+

MainMan
Beiträge: 144
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:37

Re: Radioschilder an der Autobahn?

Beitrag von MainMan » Mo 7. Jan 2019, 16:08

planetradio hat geschrieben:
Mo 7. Jan 2019, 13:44
In südhessen gab es mal ein ffh Schild für die 105,0 vor einem Tunnel . Ich glaube von Darmstadt-eberstadt in Richtung Ober-ramstadt. Dieses Schild wurde aber glaube ich entfernt.
Du meinst den Lohbergtunnel an der Ortsumfahrung von Nieder-Ramstadt.
Die besagten Schilder mit der Aufschrift "Radio FFH 105,0 F" hängen jeweils am Nordportal sowie am Südportal des Tunnels und wurden nicht entfernt.

MainMan
Beiträge: 144
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:37

Re: Radioschilder an der Autobahn?

Beitrag von MainMan » Mo 7. Jan 2019, 16:12

Nachtrag: die Google-Bildersuche spuckt ein Foto vom September 2018 aus, auf diesem ist das besagte FFH-Schild gut zu erkennen.

https://www.einsatzreport-suedhessen.de ... a6bd0/1476

planetradio
Beiträge: 322
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: Radioschilder an der Autobahn?

Beitrag von planetradio » Mo 7. Jan 2019, 16:19

Achso. Dann ist mir das Schild letztes Mal nicht aufgefallen. Ist aber auch schon ein Jahr her.

Ja man kann das Schild sehr gut erkennen.

RheinMain701
Beiträge: 276
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:18

Re: Radioschilder an der Autobahn?

Beitrag von RheinMain701 » Mo 7. Jan 2019, 16:44

Das Schild "Radio Primavera 90,8" auf der B8 in Hanau-Wolfgang müsste immer noch seinen Dienst verrichten, das habe ich erst letztens noch gesehen.

Robert S.
Moderator
Beiträge: 32
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35
Wohnort: Steinheid,Thüringer Wald

Re: Radioschilder an der Autobahn?

Beitrag von Robert S. » Mo 7. Jan 2019, 17:26

DB1BMN hat geschrieben:
Fr 4. Jan 2019, 15:36
Moin und Frohes Neues!

Hier mal ein Kuriosum aus meinen Polen-Urlaub.

Radio-Schild für Radio ZG (Zielona Góra / Grünberg?) mit der UKW-Frequenz 95,6 MHz und OIRT-Frequenz 69,34 MHz.

Das Schild steht an der DK18 auf polnischer Seite unmittelbar vor bzw. hinter dem Grenzübergang Olszyna in beide Richtungen.

Leider finde ich in fm-scan keine plausible Zuteilung für diese Frequenz. Kriegen wir das Mysterium hier gelüftet?

Beste Grüße, Marek
Es handelt sich dabei um die alte OIRT Band Frequenz,warum diese Schilder auch heute noch stehen ist mir rätselhaft.
Direkt an der Neissebrücke in Zgorzelec gab es bis vor wenigen Jahren auch so ein Schild mit der OIRT Frequenz von Radio Wrocław,nach der Sanierung der Straße ist es leider verschwunden.
QTH:Steinheid-Thüringer Wald (Lkr Sonneberg) 4 km neben Bleßberg
EMPFÄNGER: Bremen 74,SONY XDR-S3HD , PHILIPS FW 630 (110 Khz Filter), DEGEN 1103 (53 Khz Filter),ROADSTAR,MICROSPOT RA-318Cубotниk УДЛ-09

fransigh
Beiträge: 2
Registriert: So 11. Nov 2018, 10:15

Re: Radioschilder an der Autobahn?

Beitrag von fransigh » Mo 7. Jan 2019, 17:33

Im Schwarzwald (B33) Offenburg nach Triberg hab ich einige Schilder noch gesehen letzte Woche bei der Einfahrt von einigen Tunneln. Einer lautete nur Radio 99.7 und das andere Schild lautete Radio, SWR3 99.7

DB1BMN
Beiträge: 173
Registriert: So 2. Sep 2018, 18:50

Re: Radioschilder an der Autobahn?

Beitrag von DB1BMN » Mo 7. Jan 2019, 17:57

Robert S. hat geschrieben:
Mo 7. Jan 2019, 17:26
Es handelt sich dabei um die alte OIRT Band Frequenz,warum diese Schilder auch heute noch stehen ist mir rätselhaft.
Direkt an der Neissebrücke in Zgorzelec gab es bis vor wenigen Jahren auch so ein Schild mit der OIRT Frequenz von Radio Wrocław,nach der Sanierung der Straße ist es leider verschwunden.
Danke Robert!

Antworten