ehemalige BFBS-(SSVC)-TV-Sender

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Kranitz
Beiträge: 104
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:35

Re: ehemalige BFBS-(SSVC)-TV-Sender

Beitrag von Kranitz »

Na wunderbar. Könntest Du mit einem Klick bei Google-Maps evt. die Position mal genau bestimmen? :danke:

Danke Dir.

Kranitz
Beiträge: 104
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:35

Re: ehemalige BFBS-(SSVC)-TV-Sender

Beitrag von Kranitz »

@TMCE: Auch Danke für den Link zu Detmold. Das Dokument beschreibt zwar leider nicht den genauen Standort des Mastes, es bestätigt aber, daß es einen gab. ;) Auch schon mal was... :spos:

TMCE
Beiträge: 20
Registriert: So 9. Aug 2020, 21:54

Re: ehemalige BFBS-(SSVC)-TV-Sender

Beitrag von TMCE »

Kranitz hat geschrieben:
So 9. Aug 2020, 22:54
@TMCE: Auch Danke für den Link zu Detmold. Das Dokument beschreibt zwar leider nicht den genauen Standort des Mastes, es bestätigt aber, daß es einen gab. ;) Auch schon mal was... :spos:
Dass es einen Sendemast in DT im Bereich der Hobart Bks gab hat doch niemand in Frage gestellt?
Nochmal recherchiert:

https://www.google.de/url?q=https://www ... 8vFr4TxIUp
Demnach müsste der Sendemast im Bereich der heutigen Robert-Kronfeld-Straße gestanden haben.

Nochmal zu den Abweichungen allgemein.
Wenn ich die Koordinaten für Celle eingebe (Basis:
DBP-Verzeichnis der Rundfunksendestellen 1984) lande ich auch nicht an der Hohen Wende, sondern großzügig im Umkreis vom Stadtteil Klein Hehlen, obwohl die Hohe Wende zum Stadtteil Vorwerk gehört.

Kranitz
Beiträge: 104
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:35

Re: ehemalige BFBS-(SSVC)-TV-Sender

Beitrag von Kranitz »

@TMCE:
Zu Detmold: Die Robert-Kronfeld-Straße würde ja meine Annahme zum Standort auf 51°56'30.4"N,8°53'46.2"E zumindst nicht ausschließen.

Zu Soltau: Nochmal die Bitte: Könntest Du mit einem Klick in Google-Maps mal auf den ehemaligen Standort des Mastes klicken und dann die Koordinaten hier einstellen?

Ich danke Dir.

TMCE
Beiträge: 20
Registriert: So 9. Aug 2020, 21:54

Re: ehemalige BFBS-(SSVC)-TV-Sender

Beitrag von TMCE »

Kranitz hat geschrieben:
Mo 10. Aug 2020, 07:47
@TMCE:


Zu Soltau: Nochmal die Bitte: Könntest Du mit einem Klick in Google-Maps mal auf den ehemaligen Standort des Mastes klicken und dann die Koordinaten hier einstellen?

Ich danke Dir.
Das ist über 30 Jahre her dass ich da unterwegs war ...
Stand an der B3 in Fahrtrichtung HH, meine nach dem Bahnübergang und war vom Typ her ein Stahlgittermast wie in Celle.
Aber wo genau - bekomme ich beim besten Willen nicht mehr zusammen.
Sorry!

TMCE
Beiträge: 20
Registriert: So 9. Aug 2020, 21:54

Re: ehemalige BFBS-(SSVC)-TV-Sender

Beitrag von TMCE »

Kranitz hat geschrieben:
Sa 8. Aug 2020, 17:49
@
Lemgo (dieser hier 52°1'57.48"N,8°54'1.05"E wird’s ja vermutlich nicht gewesen sein, obwohl er die typische Form eines SSVC-Mastes hat)

Der Mast hat sich auf dem Gelände der Stornoway Bks (Bereich Spiegelberg/Vogelsang/Büchnerstraße) befunden.

Siehe hierzu folgendes Video gleich am Anfang und bei 1:40
https://www.youtube.com/watch?v=B-zT9LFw3Ds

Den genauen Standort kannst Du anhand der hoffentlich noch vorhandenen Gebäude recherchieren unter

baor-locations.org

https://de-de.facebook.com/groups/6081279581/

https://www.o-sp.de/lemgo/plan?11545

Kranitz
Beiträge: 104
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:35

Re: ehemalige BFBS-(SSVC)-TV-Sender

Beitrag von Kranitz »

Au ja, das Video zeigt doch schon mal den ungefähren Standort des Mastes in Lemgo. Danke sehr. :spos:

Mal schauen, was man daraus noch machen kann. Aber sehr gut!!!

TMCE
Beiträge: 20
Registriert: So 9. Aug 2020, 21:54

Re: ehemalige BFBS-(SSVC)-TV-Sender

Beitrag von TMCE »

Kranitz hat geschrieben:
Mo 10. Aug 2020, 13:32
Au ja, das Video zeigt doch schon mal den ungefähren Standort des Mastes in Lemgo. Danke sehr. :spos:

Mal schauen, was man daraus noch machen kann. Aber sehr gut!!!
Glad to be of help ;-)

Kranitz
Beiträge: 104
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:35

Re: ehemalige BFBS-(SSVC)-TV-Sender

Beitrag von Kranitz »

Ein sehr freudlicher Mitarbeiter des Stadtarchives Lemgo hat mir dieses Foto zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür :spos: ...

https://www.dropbox.com/preview/Lemgo/N ... e=personal

Damit sollte beim nächsten Besuch in Lemgo der genaue Standort zu finden sein.

Somit ist Lemgo auch abgehakt. ;)

TMCE
Beiträge: 20
Registriert: So 9. Aug 2020, 21:54

Re: ehemalige BFBS-(SSVC)-TV-Sender

Beitrag von TMCE »

Kranitz hat geschrieben:
Mi 12. Aug 2020, 20:01
Ein sehr freudlicher Mitarbeiter des Stadtarchives Lemgo hat mir dieses Foto zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür :spos: ...

https://www.dropbox.com/preview/Lemgo/N ... e=personal

Damit sollte beim nächsten Besuch in Lemgo der genaue Standort zu finden sein.

Somit ist Lemgo auch abgehakt. ;)
Noch nicht ganz - bei Aufruf der Adresse erhalte ich die Fehlermeldung "Ordner existiert nicht"?


TMCE
Beiträge: 20
Registriert: So 9. Aug 2020, 21:54

Re: ehemalige BFBS-(SSVC)-TV-Sender

Beitrag von TMCE »

Kranitz hat geschrieben:
Mi 12. Aug 2020, 23:14
Geht der?

https://www.dropbox.com/sh/wdc401e241ic ... 7sVDa?dl=0
jo, funzt.

Im Video war der Mast vom Exerzierplatz aus zu sehen - vielleicht hilft dieses Foto
bei der Einordnung:
http://baor-locations.org/images/Lemgo%20Kev%20(7).JPG
Aber ohne Gewähr - Gelände und Gebäude scheinen sich ja enorm verändert zu
haben.
Auf dieser bereits zitierten Seite
https://www.o-sp.de/lemgo/plan?11545
findest Du ganz unten eine Art Luftbildaufnahme, die weitere Hinweise zur Einordnung
geben könnte.
Viel Glück bei der Recherche - sind gespannt auf Deine Rückmeldung.

Gruß

TMCE
Beiträge: 20
Registriert: So 9. Aug 2020, 21:54

Re: ehemalige BFBS-(SSVC)-TV-Sender

Beitrag von TMCE »

Mal was anderes - wie sieht es eigentlich mit Fotos aus Gütersloh aus?
Habe ich noch nirgendwo gefunden.

PRB und Mansergh müssten doch nun einfacher zugänglich sein nach der Räumung?
Auf Google konnte ich da nichts sendermäßiges entdecken.


Gruß

Kranitz
Beiträge: 104
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:35

Re: ehemalige BFBS-(SSVC)-TV-Sender

Beitrag von Kranitz »

Mansergh:
51°54′00.51"N,8°24′44"E
PRB:
51°55′36.78"N,8°19′2.15"E (denke ich zumindest)

TMCE
Beiträge: 20
Registriert: So 9. Aug 2020, 21:54

Re: ehemalige BFBS-(SSVC)-TV-Sender

Beitrag von TMCE »

Kranitz hat geschrieben:
Mi 19. Aug 2020, 22:41
Mansergh:
51°54′00.51"N,8°24′44"E
PRB:
51°55′36.78"N,8°19′2.15"E (denke ich zumindest)
Die Koordinaten sind bekannt, es geht um Fotos.
Auf diesem Mansergh-Video
https://www.youtube.com/watch?v=GJBEptnrmWE
ist der Sendemast bei 1:21 zu sehen, nach den Koordinaten müsste
es am Rande des Sportplatzes gegenüber der Straße Im Reke sein.

PRB:
Auf diesem Video
https://www.youtube.com/watch?v=0w4y_bWR4ic
ist der Sendemast bei 5:10 zu sehen.
Unter Zuhilfenahme der Koordinaten wohl direkt links am Haupteingang
an der Marienfelder Straße.

PS - In diesem Post hattest Du mal gesagt:
Beitrag von Kranitz » Mo 26. Jul 2004, 22:13

Habe von fast allen meiner o.g. Ex-Standorte noch analoge, sprich herkömmliche Fotos. Wenn ich mal Zeit habe, die einzuskännen... :-)

Ist diese Zeit nach 18 Jahren denn schon gekommen ;-) ?

Antworten