Wesel-Büderich UKW 102,8 DLF ausgefallen

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Japhi
Beiträge: 238
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: Wesel-Büderich UKW 102,8 DLF ausgefallen

Beitrag von Japhi » Fr 7. Jun 2019, 09:28

Im Bereich Hattingen/Bochum läuft die 102,8 ziemlich gut, mit den üblichen Störungen. Während des Umbaus war die 102,7/102,8 so gut wie unbrauchbar.
QTH: Hattingen/Ruhr 6km NO vom Sender Langenberg
Degen DE1103 (82/53), Roadstar TRA2350P (110/53), Panasonic RF-D10, Dacia MediaNav DAB+

Wellenjäger
Beiträge: 5
Registriert: So 24. Feb 2019, 18:48

Re: Wesel-Büderich UKW 102,8 DLF ausgefallen

Beitrag von Wellenjäger » Fr 7. Jun 2019, 21:43

Sehr merkwürdig, vielleicht wurde auch etwas am Diagramm geändert :confused:
Heute Nachmittag auf der Rückfahrt von der Arbeit nach Hause habe ich nochmal im Testmodus DLF auf 102,8 gehört, aber mehr als 2 Balken waren selten zu erreichen, der Empfang dümpelt meist auf 0-1 Balken herum. Vor dem Umbau ging der Pegel auf meiner Stammstrecke immer auf mindestens 3 bis hoch auf 4 Balken.
Am Autoradio liegt es nicht, denn die anderen Sender kommen wie gewohnt.

Marc!?
Beiträge: 858
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: Wesel-Büderich UKW 102,8 DLF ausgefallen

Beitrag von Marc!? » Fr 7. Jun 2019, 22:31

Es ist eine komplett neue Antennenanlage. Natürlich kann es hier unterschiede geben.

Kranitz
Beiträge: 30
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:35

Re: Wesel-Büderich UKW 102,8 DLF ausgefallen

Beitrag von Kranitz » Fr 7. Jun 2019, 22:35

Hier im Düsseldorfer Raum ist die 102,8 zum Glück wieder recht stabil. Evtl. lassen sich die Empfänge an anderen Stellen aus einem Beitrag aus dem "Laufzeitunterschiede beim DLF"-Faden erklären:
von Harald Z » Di 21. Mai 2019, 07:04
Wesel - https://emf2.bundesnetzagentur.de/bnetz ... ?fid=25772
Hier sind schon die Werte der neuen, zukünftigen Antenne (die Höhen: 229m - vorher 255m für DLF 102,8 / 152,3m - vorher 150,0m für 107,6 //
vorher bezieht sich auf die alten Antennen - nicht auf die Ersatzantennen)
Die Antennenhöhe der 102,8 scheint demnach nicht mehr die gleiche zu sein.

ardey.fm
Beiträge: 66
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19
Wohnort: Dortmund

Re: Wesel-Büderich UKW 102,8 DLF ausgefallen

Beitrag von ardey.fm » Sa 8. Jun 2019, 01:07

Bestätige, alles wieder beim Alten, beide Frequenzen gleichermaßen unbrauchbar :spos:

QTH: zentrales Verwirrungsgebiet.

DJ Taifun
Beiträge: 65
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:53

Re: Wesel-Büderich UKW 102,8 DLF ausgefallen

Beitrag von DJ Taifun » Sa 8. Jun 2019, 13:46

Kann ich auch in Köln bestätigen das die neue Antennenanlage in Betrieb ist. Mit dem Tecsun PL310ET wieder mit 30dBµ. das wären etwa 10dB mehr als vorher bei der Ersatzantennenanlage. Vieleicht wurde auch mit verminderter ERP gefahren.
DJ Taifun

Antworten