Information zur Login-Pflicht bei FMSCAN

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Rosenelf
Beiträge: 436
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: Otterndorf
Kontaktdaten:

Re: Information zur Login-Pflicht bei FMSCAN

Beitrag von Rosenelf »

Bei mir geht jetzt auch nur noch alles auf englisch, auch wenn ich die italienische und die deutsche Flagge anklicke.
Cha
Beiträge: 1691
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:28
Wohnort: Zittauer Gebirge (Ostsachsen)

Re: Information zur Login-Pflicht bei FMSCAN

Beitrag von Cha »

sn0 hat geschrieben: Di 19. Mär 2024, 19:57 - (Länger) eingeloggt bleiben. Ich nutze FMscan nur hin und wieder mal, aber das login scheint täglich erforderlich zu sein. Zum Vergleich: Hier im Forum sehe ich das Login-Formular nur alle paar Wochen mal.
Die Session scheint gefühlt nur etwa 2 Stunden gültig zu sein. Am Sonntag hab ich mich vormittags eingeloggt um was nachzuschauen, hatte dann den Tab offen gelassen und musste mich bereits am Nachmittag schon wieder einloggen.
Beiträge: +5070 von MySnip seit 12/2013
sn0
Beiträge: 362
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:10
Wohnort: Münsterland (BOH)
Kontaktdaten:

Re: Information zur Login-Pflicht bei FMSCAN

Beitrag von sn0 »

sn0 hat geschrieben: Di 19. Mär 2024, 19:57 - Bei "gelöstem/bestandenen" Captcha möge sich der "Continue"-Button bitte selbst drücken.
Hab mir das friendlyCaptcha Script auf https://i.fmlist.org/captcha1.php mal angesehen, ist ja recht einfach gehalten. Der myCallback()-Funktion im ScriptTag müsste lediglich eine Zeile hinzugefügt werden:

Code: Alles auswählen

document.getElementsByTagName("form")[0].submit();
Und nebenbei könnte man den doppelt vorhandenen </head>-Tag entfernen. :)
📻 I Electronic Music OnAir:
🔊 kick!fm • One World Radio • SLAM • Joy Radio • BBC Radio1 Dance • C89.5 • GeorgeFM • my105 Dance • m2o • BFBS Beats • LOS40 Dance • Discoradio • Radio FG
sn0
Beiträge: 362
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:10
Wohnort: Münsterland (BOH)
Kontaktdaten:

Re: Information zur Login-Pflicht bei FMSCAN

Beitrag von sn0 »

Drehrumbum hat geschrieben: Di 19. Mär 2024, 21:25 Fakt ist aber, das es zwei Domains gibt...

https://www.fmscan.org/fmscan_login.php
https://fmscan.org/fmscan_login.php

Und selbstverständlich ist "www" eine Subdomain von "fmscan.org", für die eine Session von der anderen Domain nicht gültig ist. Und umgekehrt.
Tatsächlich, daran wird es liegen.
Ich habs mal getestet: Das HTML und JS sieht soweit ok aus. ABER: Gebe ich auf der Seite mit "www". absichtlich ein falsches Login an, bleibe ich auf www. (soweit so normal)

Gebe ich aber mein korrektes Login auf der WWW Seite an, so erhalte ich von der index.php einen 301 Redirect: "Location: https://fmscan.org/index.php", also OHNE www.


Workaround: Speichert FMscan.org ohne "www." in euren Lesezeichen ab.
📻 I Electronic Music OnAir:
🔊 kick!fm • One World Radio • SLAM • Joy Radio • BBC Radio1 Dance • C89.5 • GeorgeFM • my105 Dance • m2o • BFBS Beats • LOS40 Dance • Discoradio • Radio FG
Rosenelf
Beiträge: 436
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: Otterndorf
Kontaktdaten:

Re: Information zur Login-Pflicht bei FMSCAN

Beitrag von Rosenelf »

Wird der Fehler noch behoben, dass die Seite nur auf englisch angezeigt wird? Habe eben mal einen anderen Browser getestet (Edge), da ist es genauso wie im firefox, deutsch und italienisch wird nicht mehr angezeigt.
Drehrumbum
Beiträge: 689
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 02:28

Re: Information zur Login-Pflicht bei FMSCAN

Beitrag von Drehrumbum »

@sn0: Wenn das als Würgaraund funktioniert, dann gut. Eigentlich meinte ich aber, dass wenn man

"www.fmscan.org" eingibt und okay drückt, dann automatisch "https://fmscan.org...." in der Adresszeile erscheint und sich alle Bots und Browser (Bookmark) hinter die Ohren schreiben, dass fmscan.org nur noch ohne "www" erreichbar sein will. Der Punkt ist halt, dass alle Links, die später nach dem Einloggen aus der DB kommen oder anderweitig generiert werden, nur auf Ziele innerhalb der Domain zeigen. Wenn irgendwann ein Link mit "www" erzeugt wird und der User draufklickt, ist er draußen.

Ich hatte gerade nochmal probiert, aber da kam erstmal die "Ich bin ein Mensch"-Seite. Mal abgesehen davon, dass man sich fragt was das eigentlich soll, weil man ohne Zugangsdaten eh nicht weiterkommt, kommt danach die Login-Seite mit "www".

Man sollte sich auf eine Domain einigen. (Persönlich ziehe ich mit ohne "www" vor, denn jeder weiss, dass er im wörld weid web rumsurft.)
viterbi.dll replacement for QIRX-SDR (all versions): https://github.com/Drehrumbum/viterbi.dll#viterbidll
PathTweaker for QIRX-SDR: https://github.com/Drehrumbum/PathTweaker#pathtweaker
Norddeutscherjung
Beiträge: 180
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 17:27
Wohnort: Hamburg-Hausbruch
Kontaktdaten:

Re: Information zur Login-Pflicht bei FMSCAN

Beitrag von Norddeutscherjung »

Guten Morgen in die Runde. Ich habe mal eine Frage. Wenn ein Sender bei FMSCAN.ORG mit 30 db, 36 oder 37 db Signalstärke angegeben ist, kann ich den dann über UKW noch Outdoor und Indoor empfangen?
Ruhrwelle
Beiträge: 4971
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Niederwenigern

Re: Information zur Login-Pflicht bei FMSCAN

Beitrag von Ruhrwelle »

So genau kann man das nicht sagen, da die Werte auch nicht immer ganz genau hinkommen.
Meine Erfahrung sagt, dass ab 48dB ein guter Empfang möglich(!) ist, definitiver Indoorempfang beginnt bei 54dB und Ortssenderempfang bei etwa 60dB. Sender ab etwa 30dB kann man mit einem guten Empfänger auch mit Teleskopantenne hören, man sollte aber nicht mit rauschfreiem Empfang rechnen.
Das Ganze unterscheidet sich aber auch nach Topographie, Bebauung und sonstigen Faktoren. Eine eindeutige Antwort bekommst du also nur durch ausprobieren ;)
Nordwestdeutscher
Beiträge: 100
Registriert: Mi 15. Nov 2023, 21:04
Wohnort: Oldenburg (Oldenburg)

Re: Information zur Login-Pflicht bei FMSCAN

Beitrag von Nordwestdeutscher »

FMScan berechnet mir die Moorfleeter 80kW-Brummer 87.6, 90.3, 99.2 und 103.6 mit 29, bzw 31f (je nach Höhe über Normalnull) und diese sind mit meinem TEF fast immer in rauschfreien Stereo zu empfangen (indoor, natürlich nur wenn ich mich optimal positioniere) bei 131km Entfernung, also von daher nehme ich die Berechnungen seit dem Update 2016 (?) teilweise nicht ganz so genau.

Selbstverständlich kommt es auch auf die Tropobedingungen an.
TEF6686 + Dipol-Teleskopantenne
Sangean ATS-909X
Thieking DE1103
TechniSat Viola 2
Mein YouTube-Kanal
Früher schon einmal im MySnip-Forum aktiv gewesen
Habakukk
Beiträge: 8202
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Information zur Login-Pflicht bei FMSCAN

Beitrag von Habakukk »

Nordwestdeutscher hat geschrieben: Sa 23. Mär 2024, 12:47 FMScan berechnet mir die Moorfleeter 80kW-Brummer 87.6, 90.3, 99.2 und 103.6 mit 29, bzw 31f (je nach Höhe über Normalnull) und diese sind mit meinem TEF fast immer in rauschfreien Stereo zu empfangen (indoor, natürlich nur wenn ich mich optimal positioniere) bei 131km Entfernung, also von daher nehme ich die Berechnungen seit dem Update 2016 (?) teilweise nicht ganz so genau.
Naja, das passt aber für mich doch gut zusammen! Um die 30dB ist bei mir eigentlich meistens genau das, was du schilderst. Nicht vergessen, der TEF hat überdurchschnittlich guten Empfang. Ich würde erwarten, dass so ein Signal in "normalen" Radios indoor nur an manchen Stellen geht.
Letztendlich gut genug, dass man keinen TEF braucht, um das Signal rauszukitzeln, aber auch nicht so gut, dass man es als Ortssendersignal bezeichnen würde.
Rosenelf
Beiträge: 436
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: Otterndorf
Kontaktdaten:

Re: Information zur Login-Pflicht bei FMSCAN

Beitrag von Rosenelf »

Bleibt denn die Seite nur auf englisch jetzt? Das muss doch ein Fehler sein :confused:
Ist jetzt nicht sooo schlimm, aber würde mich dennoch mal interessieren. Aber Hauptsache es geht alles wieder mit dem einloggen. :spos:
UK-DX
Beiträge: 1125
Registriert: Do 28. Jan 2021, 14:40

Re: Information zur Login-Pflicht bei FMSCAN

Beitrag von UK-DX »

Ich konnte zwar eine User ID und ein Password registrieren, habe aber immer wieder Probleme mit dem Anmelden.

Diese Probleme sind auch da wenn ich das Password richtig eingebe.

Wirklich professionelle Loesung scheint das leider nicht zu sein, was die Anmeldung betrifft.
Optimierer
Beiträge: 242
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 21:42

Re: Information zur Login-Pflicht bei FMSCAN

Beitrag von Optimierer »

Daß der Anmeldelink bei erfolgreicher Registierung nur 24h gültig ist, finde ich unter aller Kanone! Es gibt auch Leute, die nicht jeden Tag vor dem PC hocken und nicht ständig mit nem Smartphone in der Tasche herumlaufen :sneg:

Nach Neu-Registrierung mit derselben eMail-Adresse: "invalid action: Your re-registration is pending, changing password is not possible now.". Super. Wenn die Freischaltung wieder nach zwei Tagen kommt und wieder nur 24h gültig ist, ist sie vermutlich am Samstag nach Familienausflug und Osterfeuer und anschließendem gemütlichen Beisammensein wieder abgelaufen.
Zuletzt geändert von Optimierer am Do 28. Mär 2024, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Mc Jack
Beiträge: 168
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:03

Re: Information zur Login-Pflicht bei FMSCAN

Beitrag von Mc Jack »

Optimierer hat geschrieben: Do 28. Mär 2024, 21:18 Daß der Anmeldelink bei erfolgreicher Registierung nur 24h gültig ist, finde ich unter aller Kanone! Es gibt auch Leute, die nicht jeden Tag vor dem PC hocken und nicht ständig mit nem Smartphone in der Tasche herumlaufen :sneg:
24 Stunden sind äußerst großzügig bemessen. Von 10min bis 12h habe ich bei Anmeldungen schon alles mögliche gesehen.
Optimierer
Beiträge: 242
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 21:42

Re: Information zur Login-Pflicht bei FMSCAN

Beitrag von Optimierer »

Naja, wenn die Freischaltung nach Anfrage sofort käme und 10 min gültig ist, wäre das ja ok. Dann sitzt man noch vorm Rechner und kann gleich bestätigen.

Bei mir kam die Freischaltung 2 Tage später, an einem Tag, wo ich tagsüber im Außendienst war (mit dem dienstlichen Rechner darf ich keine privaten eMails öffnen) und abends etwas anderes vorhatte als vor dem Rechner zu sitzen. Am nächsten Tag war der Link dann schon abgelaufen.
Antworten