Dritter bundesweiter Warntag am Donnerstag, 14.09.2023

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
_Yoshi_
Beiträge: 2068
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: Dritter bundesweiter Warntag am Donnerstag, 14.09.2023

Beitrag von _Yoshi_ »

Viele alte Smartphones werden wieder keine Meldung bekommen haben, es sei das eine Warnapp installiert ist und die Mobilen Daten sind eingeschaltet.
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
TEF6686 Radio
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr
MichaelKF
Beiträge: 965
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:44
Wohnort: Kaufbeuren/Allgäu

Re: Dritter bundesweiter Warntag am Donnerstag, 14.09.2023

Beitrag von MichaelKF »

Hier sah es so aus:

CB kurz vor der Zeit
NINA pünktlich um 11 Uhr
"Das Erste" minimal später mit Bauchbinde und Audiowarnung

Kurz aufs ZDF umgeschaltet habe ich keine Warnung gesehen, evtl. war sie dort nur sehr kurz oder gar nicht?
RX: SIRD 14 C2, T-Stick+ mit Andis DAB-Player TV: Dyon Movie32 (DVB-S2 9+13+19+28 & DVB-T2) Beiträge: x+313 seit 10/2006 ;)
Ruhrwelle
Beiträge: 4616
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen (NRW)

Re: Dritter bundesweiter Warntag am Donnerstag, 14.09.2023

Beitrag von Ruhrwelle »

Screenshot_2023-09-14-11-17-19-291_com.opera.browser.jpg
Screenshot_2023-09-14-11-17-29-650_com.opera.browser.jpg
Screenshot_2023-09-14-11-17-40-865_com.opera.browser.jpg
Bei den regionalen Anstalten fand ich keinen Hinweis im RT.
Zuletzt geändert von Ruhrwelle am Do 14. Sep 2023, 11:22, insgesamt 1-mal geändert.
Manager
Beiträge: 2002
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48

Re: Dritter bundesweiter Warntag am Donnerstag, 14.09.2023

Beitrag von Manager »

Cell Broadcast hat mich auf meinem erst wenige Monate alten Samsung Handy wie erwartet alarmiert.
Wie schon geschrieben war T-Mobile dabei etwas zu schnell (10.59 Uhr).

Bei einigen Kollegen im Gebäude kam der Alarm fast gleichzeitig, bei anderen erst einige Minuten später. Jetzt weiß ich auch wer welchen Provider hat. :D

Sirenenalarm gab es auch aus der Entfernung um 11.01 Uhr. Aber nur der durchgehende Ton. Die näher gelegene Sirene hier im Ort blieb ganz stumm.
Habakukk
Beiträge: 7582
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Dritter bundesweiter Warntag am Donnerstag, 14.09.2023

Beitrag von Habakukk »

Bei mir ging recht pünktlich um 11 Uhr die Nina los. Etwas später, vielleicht 11:02 kam der Cell Broadcast-Alarm bei mir durch.
Sirenen auch heuer wieder keine, d.h. diese sind nach wie vor nicht an das bundesweite Warnsystem angebunden.
Andi_Bayern hat geschrieben: Do 14. Sep 2023, 11:03 DAB 10D (Testkanal BDR): Zu spät geschaut (habe nur 1 Stick). Offenbar ging der Alarm dort auch nur kurz.
Dort sollte es einen echten Alarm gegeben haben, der war aber erst für 11:15 angekündigt. Von meinen Radios (alle mit FS-Chip) hat keines umgeschaltet. Hab extra Test Elektro gewählt, dass das Radio zumindest schon mal im selben Mux ist.
---
QTH: Nähe Chiemsee (Lkr. Rosenheim)
Drehrumbum
Beiträge: 528
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 02:28

Re: Dritter bundesweiter Warntag am Donnerstag, 14.09.2023

Beitrag von Drehrumbum »

Bis auf den Verkerhrsfunk nach den Nachrichten wurde kein Flag im MDR-SN Mux auf 9A gesetzt. Natürlich war der Testalarm heute das Topthema in den Nachrichten um 11, aber wer die nicht gehört hat, hat halt nix mitbekommen. Sirenen und Lautsprecherwagen im Südosten von LE - Fehlanzeige. Mein Handy ist eh zu alt. Den beiden Küchenradios habe ich es einfach gemacht, sie waren auf Schwarzwaldradio eingestellt und bleiben auch dort. Dort hat Matthias Drescher wenigstens den Warnton seines Handys eingespielt... ;)
Dateianhänge
mdr-sn.png
Zuletzt geändert von Drehrumbum am Do 14. Sep 2023, 11:27, insgesamt 1-mal geändert.
viterbi.dll replacement for QIRX-SDR (all versions): https://github.com/Drehrumbum/viterbi.dll#viterbidll
Radio Fan
Beiträge: 12739
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Dritter bundesweiter Warntag am Donnerstag, 14.09.2023

Beitrag von Radio Fan »

Ruhrwelle hat geschrieben: Do 14. Sep 2023, 11:15 Allerdings: 11:00 durchgehender Ton (Vorwarnung), 11:04 Auf- und Abschwellender Ton (Warnung) passend zum Verkehrsfunk und 11:10 Entwarnungston. Im Radio gabs jeweils nur eine kurze Meldung in den Nachrichten und im Verkehrsfunk.
Die Entwarnung ist aber erst für 11:45Uhr vorgesehen/geplant worden… ;)
Zuletzt geändert von Radio Fan am Do 14. Sep 2023, 11:27, insgesamt 1-mal geändert.

QTH: Rostock Mitte
RX:Technisat DIGITRADIO 143, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
TEF 6686, Panasonic RF-D10, Technisat DigiPal DAB+, Sangean DPR76
Mobil: Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-Flex Dachantenne
PhanTomAs
Beiträge: 135
Registriert: Do 13. Sep 2018, 20:02

Re: Dritter bundesweiter Warntag am Donnerstag, 14.09.2023

Beitrag von PhanTomAs »

Cell Broadcast um 10:59 Uhr und die Sirene pünktlich um 11 Uhr. Nur NINA blieb mal wieder stumm. Ich denke, ich werde diese unnütze App jetzt dann mal deinstallieren.
Hieß es nicht auch, dass selbst die Wetterwarn-App vom DWD mitwarnen soll? Diese hat nämlich auch nicht gewarnt.
Meine DAB+-Radios haben sich auch nicht bemerkbar gemacht, aber das war ja eigentlich eh klar.
Ruhrwelle
Beiträge: 4616
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen (NRW)

Re: Dritter bundesweiter Warntag am Donnerstag, 14.09.2023

Beitrag von Ruhrwelle »

Radio Fan hat geschrieben: Do 14. Sep 2023, 11:26
Ruhrwelle hat geschrieben: Do 14. Sep 2023, 11:15 Allerdings: 11:00 durchgehender Ton (Vorwarnung), 11:04 Auf- und Abschwellender Ton (Warnung) passend zum Verkehrsfunk und 11:10 Entwarnungston. Im Radio gabs jeweils nur eine kurze Meldung in den Nachrichten und im Verkehrsfunk.
Die Entwarnung ist aber erst für 11:45Uhr vorgesehen/geplant worden… ;)
Vielleicht ist dann schon Essenszeit bei der Feuerwehr :D

Meiner Meinung nach am effektivsten: Sirenen und Cell Broadcast in Verbindung mit Durchsage im Radio, und dann bitte konsequent und nicht irgendwie verspätet und halbherzig dazwischen geschmissen.
shortwave
Beiträge: 479
Registriert: Di 11. Sep 2018, 14:46

Re: Dritter bundesweiter Warntag am Donnerstag, 14.09.2023

Beitrag von shortwave »

11:04 im DAB+ Multiplex Bad Kreuznach / Bingen: https://fb.watch/n2zhjwU_YR/
Für 11:45 ist die Entwarnung geplant, wieder mit heißem Alarm-Flag
PAM
Beiträge: 43328
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Dritter bundesweiter Warntag am Donnerstag, 14.09.2023

Beitrag von PAM »

Ergänzung: Zwei Kollegen, einer beim THW und einer bei einer FFw, ergänzten im Gespräch eben, dass T-Mobile womöglich absichtlich den ja ohnehin vorab bekannten Testalarm eine Dreiviertelminute vorgezogen haben könnte, um mit der Alarmierung durch zu sein, bevor mit den ganzen Warn-Apps der Traffic bzw. die Netzlast kurz nach 11 Uhr hochgeht. Beide haben aktuellere Androiden mit VFD2-Karte und in diesem Netz ist genau das passiert, dass die Warn-App NINA vor dem CB-Alarm losgegangen ist.

Intern soll man wohl auch über Skype eine Einblendung bei uns ausgespielt haben. Ich starte Skype allerdings nur, wenn ich es aktiv benötige und weil ich keine Lust auf eine vollumfängliche Visualisierung meiner Aktivität/Inaktivität in Outlook präsentieren möchte.
🎧📺📻📡
Spacelab
Administrator
Beiträge: 7726
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Dritter bundesweiter Warntag am Donnerstag, 14.09.2023

Beitrag von Spacelab »

Privathandy (Telekom) und Firmenhandy (Vodafone) warnten artig. Beide sogar rund eine Minute zu früh. Telekom vielleicht eine Schrecksekunde früher.

NINA warnte über 5 Minuten zu spät. Aber immerhin. Von KATWARN kam bis jetzt kein Lebenszeichen. :rolleyes: Jetzt fliegt der Quatsch endgültig vom Smartphone. :mad:

Mein auf den BM1 eingestelltes Panasonic RF-D100BT (FS Sienna) ignorierte den Test Alarm. Das Pure Evoke Play (FS Venice X) war auf den saarländischen SR Mux eingestellt wo ja angeblich auch ein Alarm, mit verweis auf SR1, gesendet werden sollte. Wie zu erwarten passierte aber auch hier nichts. Entweder gab es auch in diesem Mux nur einen Test Alarm oder, trotz Ankündigung, gar keinen so wie beim letzten Warntag.

Hier im Ort hatte man schon vor fast 2 Jahren neue Sirenen installiert. Zu hören war aber weit und breit nichts. Ich wohnen sehr hoch und kann fast über das komplette Saartal blicken. Aber selbst auf dem Balkon stehend war, außer den üblichen Geräuschen, toten Stille. Also weit und breit warnte keine einzige Sirene.

Kurz und knapp: wer hier kein halbwegs modernes Handy mit Cell Broadcast hat und/oder Radio hört verpasst den Weltuntergang. Unglaublich... :rolleyes:
Spacelab
Administrator
Beiträge: 7726
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Dritter bundesweiter Warntag am Donnerstag, 14.09.2023

Beitrag von Spacelab »

PAM hat geschrieben: Do 14. Sep 2023, 11:37 Ergänzung: Zwei Kollegen, einer beim THW und einer bei einer FFw, ergänzten im Gespräch eben, dass T-Mobile womöglich absichtlich den ja ohnehin vorab bekannten Testalarm eine Dreiviertelminute vorgezogen haben könnte, um mit der Alarmierung durch zu sein, bevor mit den ganzen Warn-Apps der Traffic bzw. die Netzlast kurz nach 11 Uhr hochgeht. Beide haben aktuellere Androiden mit VFD2-Karte und in diesem Netz ist genau das passiert, dass die Warn-App NINA vor dem CB-Alarm losgegangen ist.
Hier genau umgekehrt. Vodafone alarmierte eine Schrecksekunde später als Telekom. NINA, trotz nicht merklich langsamerer Datenverbindung, in beiden Netzten um mehrere Minuten zu spät. KATWARN gar nicht.
Ruhrwelle
Beiträge: 4616
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen (NRW)

Re: Dritter bundesweiter Warntag am Donnerstag, 14.09.2023

Beitrag von Ruhrwelle »

Die Entwarnung um 11:45 gab es zufälligerweise auf hr3, aber nicht bei WDR, Lokalradio oder Dlf. Auch Sirene (schon um 11:15) oder CB entwarnten um 11:45 nicht.
_Yoshi_
Beiträge: 2068
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: Dritter bundesweiter Warntag am Donnerstag, 14.09.2023

Beitrag von _Yoshi_ »

Entwarnung gab es wieder nur von der Katwarnapp.
CB Messages blieb wie immer stumm.
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
TEF6686 Radio
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr
Antworten