Telekom nutzt 700 MHz für 5G

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Antworten
uhf
Beiträge: 443
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:28

Telekom nutzt 700 MHz für 5G

Beitrag von uhf »

Falls wer einen zugestopften Verstärker ohne 5G Filter hat ........

Quelle:
https://www.heise.de/news/5G-der-Deutsc ... 35129.html

Nach Telefónica (O2) und Vodafone meldet nun auch die Deutsche Telekom, ihre 700-MHz-Frequenzen für 5G-Mobilfunk in Betrieb genommen zu haben. Die Telekom will dieses Band ausschließlich für 5G nutzen, das Spektrum soll das Rückgrat ihres eigenständiges 5G-Netzes (5G Standalone) bilden. Über die Bundesrepublik verteilt, funken jetzt 1100 Telekom-Sendestandorte ein 10 MHz breites Signal von 768 bis 770 MHz ab. Kompatible Endgeräte antworten im Bereich von 713 bis 723 MHz (Band n28).
ulionken
Beiträge: 1076
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37TO

Re: Telekom nutzt 700 MHz für 5G

Beitrag von ulionken »

Dss muss wohl 768 bis 778 MHz heissen, sonst sind es keine 10 MHz. Es ist falsch bei Heise..

73 de Uli
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST
QTH: Lörrach, JN37TO
Antworten