Tropenband + KW Übersee-Logs (Inlandsdienste) 70er bis 90er Cassetten-Mitschnitte

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
LWie
Beiträge: 71
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 20:44

Re: Tropenband + KW Übersee-Logs (Inlandsdienste) 70er bis 90er Cassetten-Mitschnitte

Beitrag von LWie »

Mir klappt immer wieder der Kiefer runter angesichts der Top-Signalstärken dieser Mitschnitte. Habe ja selbst in den 80ern Tropenbandempfang versucht, mit den in der DDR verfügbaren begrenzten Empfängern... und 30 m Langdraht sind ja auch nicht so etwas riesiges. Jedenfalls habe ich solche Mitschnitte nicht erzeugen können. Toll, dass das alles archiviert ist!
Ort: Dresden-Neustadt, 2.OG
AM: NASA HF-3, XHDATA D-808, MiniWhip PA0RDT vor dem Fenster
FM: RFT ST-3935 + RDS-Modul LIDL-Küchenradio, XHDATA D-808, Dipol vor dem Fenster
TV: DENVER 506, D-100, Dipol vor dem Fenster
SDR: GQRX, Linux Lubuntu, IBM T60p
dx_s2000
Beiträge: 95
Registriert: Sa 12. Mär 2022, 16:40
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Tropenband + KW Übersee-Logs (Inlandsdienste) 70er bis 90er Cassetten-Mitschnitte

Beitrag von dx_s2000 »

@LWie: :danke: Ist noch einiges auf Lager, also immer wieder mal 'reinschauen.

Bild
Bild
R Táchira San Cristóbal / VEN 4830 kHz - Empfangsort Schwäbisch Gmünd 1983 - Satellit 2000
YVOB R Táchira, San Cristóbal, Venezuela
QRG: 4830 kHz / 60m Band
QTH: Schwäbisch Gmünd
Rec: Januar 1983 - 02:16 UTC (GMT)
Rx, Ant: Grundig Satellit 2000 - 30m Langdraht
Px: S, LA mx, ID
SINPO: 43343
Bemerkung: Stellte über viele Jahre eine feste Größe im 60m Band dar. 0:11 und 3:46 IDs im MP3.
Audio:
https://www.risikoanalyse.com/dx/tpdx_r ... z_1983.mp3
Antworten