Aus Antenne MV wird 80s80s Radio

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Norddeutscherjung
Beiträge: 90
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 17:27
Wohnort: Hamburg-Hausbruch
Kontaktdaten:

Re: Aus Antenne MV wird 80s80s Radio

Beitrag von Norddeutscherjung »

FunkenJana hat geschrieben: Mi 14. Apr 2021, 12:00 Ich habe soeben eine Nachricht entdeckt, dass am Pfingstwochenende umgestellt wird.

Folgende Infos stammen aus dem Artikel:
Wismar: 88,7 MHz
Röbel/Müritz: 93,8 MHz
Waren (Müritz): 98,3 MHz
Rostock-Toitenwinkel: 100,8 MHz
Schwerin: 101,3 MHz
Helpterberg: 103,8 MHz
Rügen: 105,1 MHz
Usedom: 105,4 MHz
Klütz: 105,8 MHz
Güstrow: 107,7 MHz

Es soll scheinbar der Bezug zu Mecklenburg-Vorpommern bestehen bleiben, genauso wie die Mitarbeiter gehalten.

Der Artikel ist : https://www.radioszene.de/153664/antenn ... radio.html
Dieser Artikel von Radioszene ist so nicht ganz korrekt, weil noch kein Termin feststeht. Somit ist die Angabe das am Pfingstwochenende Antenne MV zu 80s80s wird reine Spekulation und deshalb wäre es wünschenswert, wenn diese Spekulationen in diesen Foren hier aufhören würden. Sobald alles weitere feststeht, wird Antenne MV schon eine Pressemitteilung veröffentlichen.
Habakukk
Beiträge: 3705
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Aus Antenne MV wird 80s80s Radio

Beitrag von Habakukk »

Was steht eigentlich in dem Original-Artikel der Ostsee-Zeitung drin, auf den Radioszene und Radiowoche Bezug nehmen? Leider ist der ja hinter einer Paywall.
Hans Maulwurf
Beiträge: 99
Registriert: Sa 10. Okt 2020, 14:30
Wohnort: München

Re: Aus Antenne MV wird 80s80s Radio

Beitrag von Hans Maulwurf »

Zwobot hatte dies freundlicherweise im Parallel-Universum gepostet:
Aus Antenne MV wird 80s80s Radio – auch das Programm wird umgestellt

Antenne MV, der älteste private Radiosender des Landes, ist bald Geschichte. Am Pfingstwochenende benennt er sich in 80s80s Radio um. Unter dem Namen strahlt der Sender bereits bundesweit digital Musik aus den 80ern aus, ab Ende Mai dann auch über Funkwelle in MV. Eines soll sich aber nicht ändern.

Mecklenburg-Vorpommerns ältester privater Radiosender benennt sich um: Aus Antenne MV wird am Pfingstwochenende 80s80s Radio. Das teilte der Sender jetzt mit. „Künftig werden wir endlich nach einem richtigen Musikprogramm klingen“, sagte Geschäftsführer Robert Weber. Derzeit bilde die Musik der 80er Jahre schon den musikalischen Schwerpunkt, als 80s80s werde es nur noch Musik aus diesem Jahrzehnt geben.

Im Januar hatte die Landesmedienanstalt MV Antenne MV die Lizenz zur bundesweiten Ausstrahlung des Programms von 80s80s Radio über den digital-terrestrischen Standard DAB+-Multiplex erteilt. Die Laufzeit beträgt zunächst zehn Jahre. Nun erfolgt also der zweite Schritt: Auch auf den anderen Verbreitungswegen in MV wird ab Ende Mai nur noch 80s80s aus den Lautsprechern schallen – also auch aus dem ganz normalen Küchen- oder Autoradio.

Die regionale Ausrichtung bei Moderation, Nachrichten und Reportagen bleibe jedoch bestehen, versicherte Weber. Während in MV diese regionalen Wortbeiträge laufen, werden auf DAB+-Multiplex andere mit bundesweitem Bezug ausgestrahlt. Die sogenannte Kernzielgruppe sollen Hörer im Alter zwischen 40 und 60 Jahren sein.

80s80s Radio kann auch im Internet gestreamt werden. Dort stehen mehrere Kanäle zur Auswahl, sowohl für bestimmte Musikstile, wie Neue Deutsche Welle, Wave oder Rock, wie auch für einzelne Bands und Künstler, wie David Bowie oder Prince. Auch Podcasts sind zu hören, derzeit stehen mehrere Episoden über die Band Depeche Mode bereit. Es gibt auch eine App fürs Smartphone.

Durch die Umbenennung werde es keine Entlassungen geben, sagte Weber. „Im Gegenteil: Derzeit laufen Verhandlungen, um neue Mitarbeiter einzustellen, die einen Bezug zu den 80ern haben.“ Der Zeitpunkt Pfingsten ist nicht zufällig gewählt: Am Pfingstmontag 1993 war Antenne MV erstmals auf Sendung gegangen.

Von Axel Büssem
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4382
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Aus Antenne MV wird 80s80s Radio

Beitrag von Spacelab »

„Künftig werden wir endlich nach einem richtigen Musikprogramm klingen“
:bruell:
Norddeutscherjung hat geschrieben: Mi 14. Apr 2021, 12:08 Dieser Artikel von Radioszene ist so nicht ganz korrekt, weil noch kein Termin feststeht. Somit ist die Angabe das am Pfingstwochenende Antenne MV zu 80s80s wird reine Spekulation und deshalb wäre es wünschenswert, wenn diese Spekulationen in diesen Foren hier aufhören würden.
Die Ostsee-Zeitung beruft sich auf die Aussage des Senders selbst. Also könnte an diesem Termin doch was dran sein. Von daher darf hier also ruhig weiter spekuliert werden. ;)
Japhi
Beiträge: 1230
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: 51.40N 07.14 E

Re: Aus Antenne MV wird 80s80s Radio

Beitrag von Japhi »

Da bin ich aber auf die Reaktionen der Hörer gespannt. Gerade bei der RDS-Kennung. Frage meines Vaters: "Wat is denn Achtzig S Achtzig S?" :D Oder auf Segmentanzeigen: BOSBOS.
QTH: Niederwenigern 5km nördlich vom Sender Langenberg
Dacia MediaNav DAB+, Sony XDR-S3HD, Roadstar TRA2350P (110/53)
pomnitz26
Beiträge: 3003
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Aus Antenne MV wird 80s80s Radio

Beitrag von pomnitz26 »

Na da kommt nur 80 Jahre alte Musik.
Radio Fan
Beiträge: 4442
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Aus Antenne MV wird 80s80s Radio

Beitrag von Radio Fan »

Spacelab hat geschrieben: Mi 14. Apr 2021, 10:43 Der Geschäftsführer von Antenne MV hat doch selbst im Zeitungsinterview gesagt das auf 80s80s umgestellt wird. Nur das "wann" hat er offen gelassen.
Nein hat er nicht.
Hier ein Auszug aus dem Interview:
Zitat „Ab dem Pfingstwochenende soll der Musiksender nicht nur digital über DAB+ sondern auch über alle 10 UKW-Frequenzen von Antenne MV ausgestrahlt werden.“ :dx:

Das wäre dann der Zeitraum vom 22.-24.5.21 ;)
Zuletzt geändert von Radio Fan am Mi 14. Apr 2021, 14:50, insgesamt 1-mal geändert.

QTH: Rostock Mitte
RX:Yamaha DAB TunerT-D500, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
Sony ICF 7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+,Sangean DPR76
Mobil: Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-Flex Dachantenne
Norddeutscherjung
Beiträge: 90
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 17:27
Wohnort: Hamburg-Hausbruch
Kontaktdaten:

Re: Aus Antenne MV wird 80s80s Radio

Beitrag von Norddeutscherjung »

Spacelab hat geschrieben: Mi 14. Apr 2021, 12:44
„Künftig werden wir endlich nach einem richtigen Musikprogramm klingen“
:bruell:
Norddeutscherjung hat geschrieben: Mi 14. Apr 2021, 12:08 Dieser Artikel von Radioszene ist so nicht ganz korrekt, weil noch kein Termin feststeht. Somit ist die Angabe das am Pfingstwochenende Antenne MV zu 80s80s wird reine Spekulation und deshalb wäre es wünschenswert, wenn diese Spekulationen in diesen Foren hier aufhören würden.
Die Ostsee-Zeitung beruft sich auf die Aussage des Senders selbst. Also könnte an diesem Termin doch was dran sein. Von daher darf hier also ruhig weiter spekuliert werden. ;)
Dann hat die Ostsee-Zeitung nicht richtig recherchiert. Ich hatte beim Sender Telefonisch nachgefragt, und auch noch mal per E-Mail und mir wurde bestätigt, das der Antenne MV nicht über Pfingsten zu 8080s wird.
Sicherlich wird man beim Sender über die Gerüchte nicht begeistert sein.
Dateianhänge
Antwort Antenne MV.PNG
Antwort Antenne MV.PNG (7.03 KiB) 597 mal betrachtet
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4382
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Aus Antenne MV wird 80s80s Radio

Beitrag von Spacelab »

Erstens wird sich der Sender jetzt erstmal über zusätzliche gratis PR freuen. Und wenn nicht: Wayne? :p Zweitens musste die Ostsee-Zeitung da nichts recherchieren weil es ihr klar und deutlich vom Sender selbst vorgelegt wurde. Und drittens: wenn wir hier im Forum eines gelernt haben, dann das die Aussagen von Hotlines in 9 vom 10 Fällen nix, aber auch gar nix, wert sind.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4382
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Aus Antenne MV wird 80s80s Radio

Beitrag von Spacelab »

@Radio Fan: hättest deinen Beitrag ruhig stehen lassen können. War doch nichts verwerfliches dran. :confused:
Radio Fan
Beiträge: 4442
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Aus Antenne MV wird 80s80s Radio

Beitrag von Radio Fan »

Spacelab hat geschrieben: Mi 14. Apr 2021, 15:04 @Radio Fan: hättest deinen Beitrag ruhig stehen lassen können. War doch nichts verwerfliches dran. :confused:
Das wohl nicht. Ich habe ihn aber inhaltlich als überholt angesehen. 🤷🏼‍♂️

QTH: Rostock Mitte
RX:Yamaha DAB TunerT-D500, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
Sony ICF 7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+,Sangean DPR76
Mobil: Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-Flex Dachantenne
Dudelsack
Beiträge: 1076
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29
Wohnort: Marburg und zeitweise Stuttgart

Re: Aus Antenne MV wird 80s80s Radio

Beitrag von Dudelsack »

@Norddeutscherjung:
Moment, jetzt nochmal langsam, damit ich hier nicht durcheinander komme. Du schriebst doch vorhin:
Norddeutscherjung hat geschrieben: Mi 14. Apr 2021, 12:08
Dieser Artikel von Radioszene ist so nicht ganz korrekt, weil noch kein Termin feststeht. Somit ist die Angabe das am Pfingstwochenende Antenne MV zu 80s80s wird reine Spekulation und deshalb wäre es wünschenswert, wenn diese Spekulationen in diesen Foren hier aufhören würden. Sobald alles weitere feststeht, wird Antenne MV schon eine Pressemitteilung veröffentlichen.
Aha, der Termin ist also laut Hotline noch nicht fix. Gut, ok, wie @Spacelab hier schon schrieb, ist auf Angaben der Hotlines nicht unbedingt Verlass und ehrlich gesagt erwarte ich das gar nicht mal unbedingt. Das ist ja eine Telefonzentrale, bei der erst einmal alle landen, die bei Antenne MV anrufen, ohne eine bestimmte Nummer für die zuständige Abteilung zu kennen oder zu wissen, wer denn überhaupt zuständig ist. Bei der RC und ihrem Sparwahn würde es mich auch nicht wundern, wenn die guten Telefonisten gleich für mehrere Sender gleichzeitig herhalten müssten. Da kann man nicht alles ganz genau wissen. Richtig wäre es in dieser Situation, den Fragenden an eine kompetentere Stelle zu verbinden.
Aber davon ab: Wenn Du oben schreibst, dass kein Termin feststünde, warum behauptest Du dann:
Norddeutscherjung hat geschrieben: Mi 14. Apr 2021, 14:46 Ich hatte beim Sender Telefonisch nachgefragt, und auch noch mal per E-Mail und mir wurde bestätigt, das der Antenne MV nicht über Pfingsten zu 8080s wird.
Wenn kein Termin feststeht, dann steht wahrscheinlich doch auch nicht fest, dass es nicht an Pfingsten soweit sein wird, oder hat man Pfingsten ausdrücklich und ganz konkret ausgeschlossen, ohne irgendeinen anderen Termin zu nennen?
strade
Beiträge: 373
Registriert: Fr 21. Feb 2020, 16:12

Re: Aus Antenne MV wird 80s80s Radio

Beitrag von strade »

Ich würde keinenfalls den Namen wegwerfen, sondern es als "das 8080sRadio" präsentieren.
Nun gut, Sicherlich haben hochbezahlte Umfrageinstitute zum Namenswechsel geraten.
Die 80er waren sicherlich gut, auch abseits des Heizungsrohrgeklimpers von Deppmode. Aber alles aus den 80ern sollte man
wirklich nicht wiederholen, vielleicht nachts, und auch da lieber nicht. Die 80er bestanden nicht nur aus Phil Collins und seinen true colours.
Und wenn auf Antenne MV (Nachfolger) "Der Moussulini" läuft, .... sagt Bescheid. War auch in den 80ern angesagt.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4382
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Aus Antenne MV wird 80s80s Radio

Beitrag von Spacelab »

Man muss aber den Namen Antenne MV wegwerfen da bei 80s80s so ziemlich überall mindestens einmal der Name gesagt wird. In den komischen Musik News ("Was machen die 80s80s Stars heute?"), Intros, der Moderation... Natürlich könnte man alles neu machen nur um "Antenne MV" statt "80s80s" über die UKW Kette zu sagen. Aber das steht ja in keinem Verhältnis. Vor allem weil 80s80s ja keine verbrannte Marke ist die man unbedingt raushalten will. Außerdem vermute ich sehr stark das es bei denen genauso ablaufen wird wie bei allen anderen auch. Die "tolle Regionalisierung" beschränkt sich auf Wetter, Verkehr, Veranstaltungstipps und vor allem auf die Werbezeit die man so 2 mal verkaufen kann.
CosmicKaizer
Beiträge: 28
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 20:35

Re: Aus Antenne MV wird 80s80s Radio

Beitrag von CosmicKaizer »

Bin gespannt, ob da dann auch ein paar 80er Jahre-Hits aus dem Sendegebiet laufen.
Antworten