Radio Querdenker in NRW - Piratensender

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
SeltenerBesucher
Beiträge: 696
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:49

Re: Radio Querdenker in NRW - Piratensender

Beitrag von SeltenerBesucher »

Wenn die niederländischen Piraten auf die Idee kommen andere Inhalte als ihre Volksmusik zu senden, dann werden kommen sie auch in die Schlagzeilen. So sind sie nur eine Randerscheidung in der Regionalpresse.
RalphT
Beiträge: 105
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32

Re: Radio Querdenker in NRW - Piratensender

Beitrag von RalphT »

Ich habe auch noch mal diverse Meldung dazu durchgelesen. Überall steht der gleiche Text drin.

Dazu nur diese beiden unscharfen Videos. Diese zeigen ja nur eine Fahrtlänge von ca. 300m. Ich behaupte mal, dass kann man schon fast mit einem Minizünder mit Antenne abdecken.
Wahrscheinlich wurde wohl doch die Presse an der Nase herumgeführt.

Messergebnisse zu diesem Geschehen wird es wohl dort nicht geben, da die Reichweite wahrscheinlich nur wenige hunderte Meter betrug.

Wenn das so der Fall ist, wird die ganze Sache im Sande verlaufen. Da wird man wohl nichts finden, zumindest auf technische Seite. Es sei denn, einer von denen verplappert sich.
Aber so wie ich das mit bekommen habe, ist dann ja nur ein geringer Schaden entstanden. Vielleicht hatte man 2 Autofahrer verärgert.
Mc Jack
Beiträge: 65
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:03

Re: Radio Querdenker in NRW - Piratensender

Beitrag von Mc Jack »

Auf alle Fälle haben die Betreiber erreicht, was sie wollten - es gibt seitenlange Diskussionen auf mehreren Plattformen, also nicht nur hier. Ziemlich viel Resonanz für einen möglichen Kleinstsender. ;-)
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4280
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Radio Querdenker in NRW - Piratensender

Beitrag von Spacelab »

Exakt das schrieb ich ja auch schon. Mit minimalem Aufwand maximalen Effekt erreicht. Gar nicht so unclever.
Antworten