BNetzA 11.01.2021

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
SeltenerBesucher
Beiträge: 660
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:49

BNetzA 11.01.2021

Beitrag von SeltenerBesucher »

DAB(+):
Deutschland
Neu (A4):

Code: Alles auswählen

KANAL                          STANDORT-  ANT.-                      SFN-KENNER
    STANDORT                       HÖHE   HÖHE   ERP   POL. CHARAKTERISTIK
7A  Bad Toelz                       721   57     32.0   V   D
7A  Isen                            640   75     40.0   V   D
7A  Neuoetting                      486   50     40.0   V   D
7A  Reit im Winkl                   985   45     30.0   V   N

Niederlande
Neu (A4):

Code: Alles auswählen

KANAL                          STANDORT-  ANT.-                      SFN-KENNER
    STANDORT                       HÖHE   HÖHE   ERP   POL. CHARAKTERISTIK
7D  AMSTERDAM                         0   135    36.0   V   D        HOL-L37D
7D  DEN HAAG                         11   115    32.0   V   D        HOL-L37D
7D  EYS                             190    98    33.0   V   D        HOL-L37D
7D  HILVERSUM                         9   160    39.0   V   D        HOL-L37D
7D  LELYSTAD                          2   136    40.0   V   D        HOL-L37D
7D  LOON OP ZAND                     14   120    36.0   V   D        HOL-L37D
7D  LOPIK                             0   337    35.0   V   D        HOL-L37D
7D  MARKELO                          15   147    38.0   V   D        HOL-L37D
7D  ROTTERDAM                         5   160    35.0   V   D        HOL-L37D
7D  SMILDE                           12   255    38.0   V   D        HOL-L37D
7D  TJERKGAAST                        1   120    16.5   V   D        HOL-L37D
DVB-T
Nichts Neues

TobiasF
Beiträge: 1263
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: BNetzA 11.01.2021

Beitrag von TobiasF »

Bei UKW ist u. a. der Sender der Oderwelle als neuer A-Eintrag dabei:
  • Frequenz: 91,7 MHz
  • Standort: Frankfurt (Oder), Oderturm
  • Leistung: 1 kW (140°-340°), 32 W in ausgeblendete Richtungen
  • Höhe: 96 m (7 m über Dach), Fußpunkt 27 m ü. NN
  • Polarisation: Horizontal
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, TechniSat Digit ISIO S2

Jassy
Beiträge: 449
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: BNetzA 11.01.2021

Beitrag von Jassy »

UKW

DEUTSCHLAND:
NEU (A): 91,7 Frankfurt Oder Oderturm (143306, 522031), 27m, 96m, 1000W, D 140-340

Gelöscht (KAV): 94,8 Bad Saeckingen Steinenstrasse
97,7 Bad Waldsee Parkplatz
97,4 Bitburg Autokino
88,5 Blieskastel Autokino
98,3 Cham Parkplatz
94,2 Friedrichshafen Messehalle
107,5 Karlsruhe Waidweg
92,8 Riegelsberg Autokino
95,2 Schiffweiler 50W
106,1 St. Ingbert Autokino
97,5 Wangen Parkplatz Gehrenberg 3
105,6 Windischeschenbach Autohof

ÖSTERREICH:
Neu (A): 107,4 Koessen 2 (122217, 473738), 974m, 36m, 100W Vertikal, D 250-90
91,0 PINSWANG (104009, 473218), 835m, 15m, 100W Vertikal, D 40-70, 110-190
107,4 WAIDRING 2 (123417, 473505), 800m, 11m, 100W Vertikal, D 90-290

Gelöscht (KA): 91,1 Reutte 3 250W

SLOWENIEN:
Neu (A): 99,5 PODBRDO 40W

TSCHECHIEN:
Neu (A): 87,9 94,3 JIHLAVA-MESTO 10000W Vertikal (Bislang 10000W Mixed).
QTH: Reutum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/

Chief Wiggum
Moderator
Beiträge: 2269
Registriert: Do 16. Aug 2018, 07:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: BNetzA 11.01.2021

Beitrag von Chief Wiggum »

Jassy hat geschrieben:
Mo 11. Jan 2021, 17:40
UKW
DEUTSCHLAND:
NEU (A): 91,7 Frankfurt Oder Oderturm (143306, 522031), 27m, 96m, 1000W, D 140-340
Die gleichen Parameter wie die 98,0 früher?
QTH : Berlin - Senderfotos aus Berlin/Brandenburg ..
Irgendjemand hat ja immer was zu meckern...

DH0GHU
Beiträge: 2293
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: BNetzA 11.01.2021

Beitrag von DH0GHU »

SeltenerBesucher hat geschrieben:
Mo 11. Jan 2021, 10:42
DAB(+):
Deutschland
Neu (A4):

Code: Alles auswählen

KANAL                          STANDORT-  ANT.-                      SFN-KENNER
    STANDORT                       HÖHE   HÖHE   ERP   POL. CHARAKTERISTIK
7A  Bad Toelz                       721   57     32.0   V   D
Ist eigentlich schon mal erwähnt worden, wann der aufgeschaltet werden soll?
Bad Tölz und das Isartal sind ohne Gaißach leider nicht zu versorgen. Auch 5C schwächelt in Tölz, speziell im Bereich der Isarbrücke und am östlichen Hang auch auf der B472. Da könnten auch Übersteuerungseffekte durch den nahen Sender eine Rolle spielen.
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

hit24_for_ever
Beiträge: 119
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 23:30

Re: BNetzA 11.01.2021

Beitrag von hit24_for_ever »

Jassy hat geschrieben:
Mo 11. Jan 2021, 17:40

ÖSTERREICH:
Neu (A): 107,4 Koessen 2 (122217, 473738), 974m, 36m, 100W Vertikal, D 250-90
91,0 PINSWANG (104009, 473218), 835m, 15m, 100W Vertikal, D 40-70, 110-190
107,4 WAIDRING 2 (123417, 473505), 800m, 11m, 100W Vertikal, D 90-290

Gelöscht (KA): 91,1 Reutte 3 250W
Ok also die 91,1 Reutte war mal mit U1 Tirol testweise in Betrieb.

Aber was ist jetzt mit der 91,0 Pinswang?
War die nicht vor über 10 Jahren mal dem ORF zugeteilt wegen einem Füllsender aus dem dann nichts wurde, weil der TV Umsetzer, der UKW erweitern werden sollte, abgerissen wurde?

Habakukk
Beiträge: 3383
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: BNetzA 11.01.2021

Beitrag von Habakukk »

hit24_for_ever hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 16:52
Ok also die 91,1 Reutte war mal mit U1 Tirol testweise in Betrieb.

Aber was ist jetzt mit der 91,0 Pinswang?
War die nicht vor über 10 Jahren mal dem ORF zugeteilt wegen einem Füllsender aus dem dann nichts wurde, weil der TV Umsetzer, der UKW erweitern werden sollte, abgerissen wurde?
Ja genau, dem ORF waren mal drei Frequenzen in Pinswang zugeteilt: 89,4, 91,0 und 93,9.
Da dieser die Frequenzen nicht nutzte, wurden diese frei.

Die 91,0 hat man dann versucht, für U1 zum Hahnenkamm umzukoordinieren. Als 91,1 wurde diese getestet, aber leider von Deutschland im Koordinierungsverfahren abgelehnt. Danach hat man es mit der 93,9 probiert, was dann geklappt hat.

Nun hat man den Umkoordinierungsversuch der 91,1 Hahnenkamm offenbar zurück genommen, sodass wieder der alte Eintrag Pinswang 91,0 gültig ist.

planetradio
Beiträge: 1636
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: BNetzA 11.01.2021

Beitrag von planetradio »

Habakukk hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 17:32
hit24_for_ever hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 16:52
Ok also die 91,1 Reutte war mal mit U1 Tirol testweise in Betrieb.

Aber was ist jetzt mit der 91,0 Pinswang?
War die nicht vor über 10 Jahren mal dem ORF zugeteilt wegen einem Füllsender aus dem dann nichts wurde, weil der TV Umsetzer, der UKW erweitern werden sollte, abgerissen wurde?
Ja genau, dem ORF waren mal drei Frequenzen in Pinswang zugeteilt: 89,4, 91,0 und 93,9.
Da dieser die Frequenzen nicht nutzte, wurden diese frei.

Die 91,0 hat man dann versucht, für U1 zum Hahnenkamm umzukoordinieren. Als 91,1 wurde diese getestet, aber leider von Deutschland im Koordinierungsverfahren abgelehnt. Danach hat man es mit der 93,9 probiert, was dann geklappt hat.

Nun hat man den Umkoordinierungsversuch der 91,1 Hahnenkamm offenbar zurück genommen, sodass wieder der alte Eintrag Pinswang 91,0 gültig ist.
Lag es an SWR 4 (Waldburg) auf 91.2 ?

hit24_for_ever
Beiträge: 119
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 23:30

Re: BNetzA 11.01.2021

Beitrag von hit24_for_ever »

Nein...91,1 Aalen SWR2 soweit ich mich erinnere...der kommt bei mir sogar mit RDS an

DH0GHU
Beiträge: 2293
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: BNetzA 11.01.2021

Beitrag von DH0GHU »

hit24_for_ever hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 17:41
Nein...91,1 Aalen SWR2 soweit ich mich erinnere...der kommt bei mir sogar mit RDS an
In die Richtung ist der Hahnenkamm ziemlich gut abgeschirmt, wohingegen er Richtung Oberschwaben (also das Versorgungsgebiet von Waldburg) freie Sicht hat.
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

maroon6
Beiträge: 542
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 16:01

Re: BNetzA 11.01.2021

Beitrag von maroon6 »

Habakukk hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 17:32
hit24_for_ever hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 16:52
Ok also die 91,1 Reutte war mal mit U1 Tirol testweise in Betrieb.

Aber was ist jetzt mit der 91,0 Pinswang?
War die nicht vor über 10 Jahren mal dem ORF zugeteilt wegen einem Füllsender aus dem dann nichts wurde, weil der TV Umsetzer, der UKW erweitern werden sollte, abgerissen wurde?
Ja genau, dem ORF waren mal drei Frequenzen in Pinswang zugeteilt: 89,4, 91,0 und 93,9.
Da dieser die Frequenzen nicht nutzte, wurden diese frei.

Die 91,0 hat man dann versucht, für U1 zum Hahnenkamm umzukoordinieren. Als 91,1 wurde diese getestet, aber leider von Deutschland im Koordinierungsverfahren abgelehnt. Danach hat man es mit der 93,9 probiert, was dann geklappt hat.

Nun hat man den Umkoordinierungsversuch der 91,1 Hahnenkamm offenbar zurück genommen, sodass wieder der alte Eintrag Pinswang 91,0 gültig ist.
In Pinswang waren wir mal, da gehen tatsächlich in besserer Qualität nur die deutschen Sender. Die Hahnenkamm-Frequenzen sind total verrauscht und auch vom Pfänder und der Zugspitze kommt da nix brauchbares mehr an. Der ORF verzichtet also weitgehend auf eine Versorgung der Gemeinde, die Privaten freilich auch.

hit24_for_ever
Beiträge: 119
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 23:30

Re: BNetzA 11.01.2021

Beitrag von hit24_for_ever »

Richtig.
In Pinswang ist praktisch kein ORF Empfang gegeben. Dafür gehen Grünten uns Breitenberg recht gut. Für Fernsehen gab es einen Füllsender, für den vor ca 15 Jahren 3 UKW Frequenzen koordiniert und auch zugeteilt wurden. Ich habe nie verstanden warum man diese nicht in Betrieb genommen hat...
Von dem TV Sender ist inzwischen nichts mehr übrig...wurde recht schnell nach der Analogabschaltung demontiert.

planetradio
Beiträge: 1636
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: BNetzA 11.01.2021

Beitrag von planetradio »

Kronehit hatte doch mal geplant dort über die 105.5 zu senden?

Ist das denn noch aktuell?

hit24_for_ever
Beiträge: 119
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 23:30

Re: BNetzA 11.01.2021

Beitrag von hit24_for_ever »

Die 105,5 ist für Vils koordiniert, genau gesagt für die inzwischen nicht mehr existierende Betriebsstelle des EWR. Dieser Standort wäre von Pinswang abgeschattet. Wer sich das Ganze auf der Karte ansehen will: Die Betriebsstelle stand im Angerwies. Heute sind dort nur noch ein paar Garagen und eine Trafostation.

Habakukk
Beiträge: 3383
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: BNetzA 11.01.2021

Beitrag von Habakukk »

Ich habe auch nicht den Eindruck, dass Kronehit die 105,5 noch in Betrieb nehmen wird. Die ist ja vorher schon bei Welle 1 Tirol nie in Betrieb gegangen!

Antworten