Folx TV NEU auf Hot Bird 13°

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
DABM
Beiträge: 151
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:13

Folx TV NEU auf Hot Bird 13°

Beitrag von DABM »

Nachdem auf Astra vor einiger Zeit wegen Finanzprobleme abgeschaltet wurde sendet Folx TV wieder über Sattelit.
Somit ist der Sender auch wieder in den Kabelnetzen die den Hot Bird mit einspeisen verfügbar.

Gesendet wird frei empfangbar auf Hot Bird 13° Ost
Freq: 11075 V. SR: 30000 FEC: 3/4.
Gesendet wird in SD und MPEG 4. (also nur mit HD Empfänger zu empfangen)

Auf dieser Frequenz sendet auch die Anixe Gruppe mit ihren Sendern.

andimik
Beiträge: 2298
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Folx TV NEU auf Hot Bird 13°

Beitrag von andimik »

Wie ist die Bildqualität im Vergleich zu früher?

Man sendet nun mit 2,6 MBit konstanter Bitrate.

https://www.digitalbitrate.com/dtv.php? ... =0&lang=en

DABM
Beiträge: 151
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:13

Re: Folx TV NEU auf Hot Bird 13°

Beitrag von DABM »

Also ich finde die Bildqualität auf Hotbird 13° Ost ist im Vergleich zu der ehemaligen Astra ausstrahlung ein bisschen besser. Allerdings ist der Ton total übersteuert und zu laut.

TobiasF
Beiträge: 970
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Folx TV NEU auf Hot Bird 13°

Beitrag von TobiasF »

DABM hat geschrieben:
Fr 19. Jun 2020, 12:05
Gesendet wird frei empfangbar auf Hot Bird 13° Ost
Wer eine große Reichweite in Deutschland haben will, muss auf Astra 19,2° Ost senden. Ich glaube nicht, dass die deutschen Satellitenhaushalte jetzt nur wegen Folx TV neben ihrer Astra-Schüssel eine Hotbird-Schüssel montieren.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, Fairphone 2

DABM
Beiträge: 151
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:13

Re: Folx TV NEU auf Hot Bird 13°

Beitrag von DABM »

TobiasF hat geschrieben:
Sa 20. Jun 2020, 11:36
DABM hat geschrieben:
Fr 19. Jun 2020, 12:05
Gesendet wird frei empfangbar auf Hot Bird 13° Ost
Wer eine große Reichweite in Deutschland haben will, muss auf Astra 19,2° Ost senden. Ich glaube nicht, dass die deutschen Satellitenhaushalte jetzt nur wegen Folx TV neben ihrer Astra-Schüssel eine Hotbird-Schüssel montieren.
Das Stimmt zwar aber der Hot Bird hat zwei Vorteile. (zumindest ich sehe das so )
Erstens ist mann wieder über Sat und zugleich auch in den Kabelnetzen wieder da.

Zweitens kostet es nicht so viel wie der Astra. Es ist für den Sender also Kostengünstig und mann ist wieder im Kabel. Voraussetzung ist natürlich, dass der Anbieter den Hot Bird als Zuführung einspeisen tut.

pomnitz26
Beiträge: 2246
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Folx TV NEU auf Hot Bird 13°

Beitrag von pomnitz26 »

Sie sind damit bei den Schweizern zu empfangen.

Saarländer (aus Elm)
Beiträge: 227
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:59
Wohnort: 6631 Elm/Saar

Re: Folx TV NEU auf Hot Bird 13°

Beitrag von Saarländer (aus Elm) »

Den Transponder 11,075 MHz will Media Broadcast gezielt als Zuspielplatform für Kabelnetze vermarkten, war irgendwo zu lesen. Das passt für Folx TV ganz gut, wenn Astra zu teuer ist.

DABM
Beiträge: 151
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:13

Re: Folx TV NEU auf Hot Bird 13°

Beitrag von DABM »

Saarländer (aus Elm) hat geschrieben:
Sa 20. Jun 2020, 16:11
Den Transponder 11,075 MHz will Media Broadcast gezielt als Zuspielplatform für Kabelnetze vermarkten, war irgendwo zu lesen. Das passt für Folx TV ganz gut, wenn Astra zu teuer ist.

Stimmt. Diese Frequenz soll für die Kabel Zuführung dienen. Dies hat zumindest die Media Broadcast im letzten Jahr zur aufschaltung dieser Frequenz angekündigt.

Wolfgang R
Beiträge: 159
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:32

Re: Folx TV NEU auf Hot Bird 13°

Beitrag von Wolfgang R »

Kabelzuführung per Sat ist sowas von 90er....wer heute was auf sich hält führt per (IP)-Leitung zu :rolleyes:
Zwischen Frauenkopf und Schömberg

Felix II
Beiträge: 509
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:56

Re: Folx TV NEU auf Hot Bird 13°

Beitrag von Felix II »

Wer eine große Reichweite in Deutschland haben will, muss auf Astra 19,2° Ost senden. Ich glaube nicht, dass die deutschen Satellitenhaushalte jetzt nur wegen Folx TV neben ihrer Astra-Schüssel eine Hotbird-Schüssel montieren.
Für Viva hab ich meine Schüssel in den 90ern gedreht. War zwar mit ner 60er Schüssel arg grenzwertig das ganze aber das war solange egal bis man das Geld für ne größere zusammenhatte. Und wer damals auf Astra und Eutelsatempfang umgestellt hat hat dies wohl kaum wieder zurückgebaut haben. Also mit solchen Multifeedanlagen wird Folx TV empfangbar sein.
mfG: Felix II

[hr]

Sticks and stones may break my bones but there will always be something to offend a feminist.

Wikipedia: Standart bezeichnet häufig eine Falschschreibung des Wortes Standard

pomnitz26
Beiträge: 2246
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Folx TV NEU auf Hot Bird 13°

Beitrag von pomnitz26 »

Der aktuelle Transponder hat auch kaum Empfangsreserven. Da reicht schon leichter Regen.

DABM
Beiträge: 151
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:13

Re: Folx TV NEU auf Hot Bird 13°

Beitrag von DABM »

pomnitz26 hat geschrieben:
So 21. Jun 2020, 07:32
Der aktuelle Transponder hat auch kaum Empfangsreserven. Da reicht schon leichter Regen.
Da habe ich aber andere Erfahrungen gemacht. Bei mir ist meine Sat Anlage genau auf diese Frequenz eingemessen worden. So ist diese Frequenz auf Hot Bird bei mir 100%. Somit ist auch bei starkregen der Empfang ohne Aussetzer möglich.

TobiasF
Beiträge: 970
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Folx TV NEU auf Hot Bird 13°

Beitrag von TobiasF »

Der Hotbird-Transponder 11075 (enthält bereits Anixe HD Serie, Anixe+, Aristo, Folx TV, TVP Polonia) soll Zuwachs bekommen: MyTVplus.

Bisher wird MyTVplus bei Satindex, Lyngsat und Digitalbitrate noch nicht aufgeführt. Vorsicht: Es handelt sich um einen DVB-S2-Transponder, es ist also beim Direktempfang auch der SD-Programme ein HD-Receiver vonnöten.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, Fairphone 2

Optimierer
Beiträge: 80
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 21:42

Re: Folx TV NEU auf Hot Bird 13°

Beitrag von Optimierer »

TVP Polonia wird übrigens zum 01.09.2020 auf HD umgestellt -> https://satkurier.pl/news/194514/13e-tv ... -w-hd.html

Funker Tommy
Beiträge: 162
Registriert: So 9. Sep 2018, 23:20

Re: Folx TV NEU auf Hot Bird 13°

Beitrag von Funker Tommy »

pomnitz26 hat geschrieben:
So 21. Jun 2020, 07:32
Der aktuelle Transponder hat auch kaum Empfangsreserven. Da reicht schon leichter Regen.

Kann nicht sein, Tp 11075 hat hier mit 1 m mehr als 15 dB

Antworten