NXP TEF6686 auf Arduino

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
carkiller08
Beiträge: 435
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:01
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: NXP TEF6686 auf Arduino

Beitrag von carkiller08 »

Habe es mal getestet und es läuft soweit.
Nur mit dem Pegelwert stimmt was nicht -> Level: 6550

Fredfrei
Beiträge: 65
Registriert: Di 25. Feb 2020, 22:37

Re: NXP TEF6686 auf Arduino

Beitrag von Fredfrei »

Kannst du mir noch was dazu sagen.
Ist das immer oder nur unter bestimmten Bedingungen.
kannst du mal mit dem Befehl (radio.getamLevel()); testen was da angezeigt wird der sollte dir den richtigen Level im AM Band anzeigen.
oder mit dem direct Befehl ( Radio_Get_Level(1)). das sollte der für FM sein.
Was sagst du zu meinen DX & Suchlauf Funktion ,habe ich nach deiner Idee gemacht . :danke:
ich brauch halt immer Ideen und Rückmeldungen.

Muss euch noch etwas nerven sorry.
Onkyo 4970 / Pioneer F 502 / Yamaha CT-610 /Seangean DT 800 / Sony XDR-S60DBR / Sangean ATS 909/TEF6686 Der letzte seiner Art

Fredfrei
Beiträge: 65
Registriert: Di 25. Feb 2020, 22:37

Re: NXP TEF6686 auf Arduino

Beitrag von Fredfrei »

Ich schreibe mal selbst eine Antwort.
Es ist so wenn man den direct Befehl nutzt zur anzeige dann ist der Fehler nicht da.
Ich bin mir noch nicht sicher warum das so ist,denn der Befehl radio.getLevel() macht nichts anderes siehe unten.



uint16_t TEF6686::getLevel() {
return Radio_Get_Level(1);
}

kannst du das mal bei dir testen.
Onkyo 4970 / Pioneer F 502 / Yamaha CT-610 /Seangean DT 800 / Sony XDR-S60DBR / Sangean ATS 909/TEF6686 Der letzte seiner Art

carkiller08
Beiträge: 435
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:01
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: NXP TEF6686 auf Arduino

Beitrag von carkiller08 »

Ich habe jetzt die "/10" bei der Level-Ausgabe mal entfernt.

Bei dem Sender nach dem Einschalten passt alles noch (Level: 47)
Bei Senderwechsel wird dann immer "Level: 65506" angezeigt, egal ob starker oder schwacher Empfang ist.
Sobald ich die Filtereinstellung über "1" oder "2" ändere, stimmen die Level-Werte wieder, bis eine andere
Frequenz eingestellt wird.

getamLevel(); liefert mir immer den Wert 857 - egel ob AM oder FM.

DX & Suchlauf-Funktion sind klasse.

Fredfrei
Beiträge: 65
Registriert: Di 25. Feb 2020, 22:37

Re: NXP TEF6686 auf Arduino

Beitrag von Fredfrei »

War wie immer nur ein kleiner Fehler ,wenn du die Wartezeit in der ino bei .
void displayInfo() {
delay(70);
z.B. so einstellst
dann hast du die richtige Anzeige.
es wäre schön wenn das nochmal jemand testen könnte bei mir funkt es jetzt.
Onkyo 4970 / Pioneer F 502 / Yamaha CT-610 /Seangean DT 800 / Sony XDR-S60DBR / Sangean ATS 909/TEF6686 Der letzte seiner Art

Fredfrei
Beiträge: 65
Registriert: Di 25. Feb 2020, 22:37

Re: NXP TEF6686 auf Arduino

Beitrag von Fredfrei »

Hier nochmal der Link mit ein paar Korrekturen

https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing
Onkyo 4970 / Pioneer F 502 / Yamaha CT-610 /Seangean DT 800 / Sony XDR-S60DBR / Sangean ATS 909/TEF6686 Der letzte seiner Art

carkiller08
Beiträge: 435
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:01
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: NXP TEF6686 auf Arduino

Beitrag von carkiller08 »

Funktioniert jetzt soweit.

Fredfrei
Beiträge: 65
Registriert: Di 25. Feb 2020, 22:37

Re: NXP TEF6686 auf Arduino

Beitrag von Fredfrei »

Danke für die Info.
Ich habe noch eine Kleinigkeit.
Es ist möglich die Frq. direct einzugeben,
Also über die Serial Konsole .
Ich habe das noch nich hoch geladen
Das muss man in der ino Datei ,bei if (Serial.available()) einfügen.

Code: Alles auswählen

else if (ch == 'F') { 

  if((Serial.available())&&(Serial.read()));  

  uint16_t number = 0;
  while(number==0)
    if(Serial.available())number = Serial.parseInt();
  radio.setFrequency(number);
  frequency = radio.getFrequency();
Serial.println(frequency);
  
    }
 

Jetzt kann man mit F 8920 Frequenz einstellen oder welche auch immer.
Onkyo 4970 / Pioneer F 502 / Yamaha CT-610 /Seangean DT 800 / Sony XDR-S60DBR / Sangean ATS 909/TEF6686 Der letzte seiner Art

Fredfrei
Beiträge: 65
Registriert: Di 25. Feb 2020, 22:37

Re: NXP TEF6686 auf Arduino

Beitrag von Fredfrei »

Ich habe nochmal ein kleines Video,
wieder vom AM Band Korea in DE mit Filter Umschaltung am Display.
Ich hoffe der Ton ist nicht zu schlecht,so das man die Umschaltung hören kann.

https://youtu.be/zJhnsfHhUGA
Onkyo 4970 / Pioneer F 502 / Yamaha CT-610 /Seangean DT 800 / Sony XDR-S60DBR / Sangean ATS 909/TEF6686 Der letzte seiner Art

Fredfrei
Beiträge: 65
Registriert: Di 25. Feb 2020, 22:37

Re: NXP TEF6686 auf Arduino

Beitrag von Fredfrei »

Ich hatte vergesse den link für den FM Test zu posten.

https://youtu.be/fr4_FFu7PjA

Da kann man sehen/hören das der Auto filter recht gut ist.
Die Filter Umschaltung bringt nur was wenn man sich im Grenzbereich befindet.
Onkyo 4970 / Pioneer F 502 / Yamaha CT-610 /Seangean DT 800 / Sony XDR-S60DBR / Sangean ATS 909/TEF6686 Der letzte seiner Art

Fredfrei
Beiträge: 65
Registriert: Di 25. Feb 2020, 22:37

Re: NXP TEF6686 auf Arduino

Beitrag von Fredfrei »

Für alle die noch mit dem Tuner spielen .
Habe ich mal etwas daran geschraubt.
Jetzt kann man ein paar Sachen einfacher einstellen oder ausgeben.

Bitte den Key Text beachten.

https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

Ich bitte um Rückmeldung ob alles funktioniert oder was nicht.

In der ersten Ino Datei sind ein paar Beispiele .

Wenn jemand noch eine Idee hat was man noch nach außen führen sollte einfach sagen.


:dx:
Onkyo 4970 / Pioneer F 502 / Yamaha CT-610 /Seangean DT 800 / Sony XDR-S60DBR / Sangean ATS 909/TEF6686 Der letzte seiner Art

DXHR
Beiträge: 77
Registriert: Sa 27. Apr 2019, 20:27

Re: NXP TEF6686 auf Arduino

Beitrag von DXHR »

Hab mich ein wenig mit einem OLED Display rumgespielt, wäre sicher eine gute Komponente, wenn man das Ding mobil machen möchte.

BildBildBild
Standort: Wien
Empfänger: TEF6686 + Arduino, Sangean ATS-909X

Fredfrei
Beiträge: 65
Registriert: Di 25. Feb 2020, 22:37

Re: NXP TEF6686 auf Arduino

Beitrag von Fredfrei »

Sieht doch gut aus.
Ist mir aber etwas zu klein . :)

:dx:
Onkyo 4970 / Pioneer F 502 / Yamaha CT-610 /Seangean DT 800 / Sony XDR-S60DBR / Sangean ATS 909/TEF6686 Der letzte seiner Art

DXHR
Beiträge: 77
Registriert: Sa 27. Apr 2019, 20:27

Re: NXP TEF6686 auf Arduino

Beitrag von DXHR »

Fredfrei hat geschrieben:
Mo 15. Jun 2020, 22:40
Sieht doch gut aus.
Ist mir aber etwas zu klein . :)

:dx:
Gibt den in 2 Ausführungen, einmal in 0,96 und einmal 1,3 Zoll. Ich hab bei der Bestellung übersehen, dass das ein 0,96er ist. In echt ist er wirklich Miniatur.

Aber sicher einer Überlegung wert, wenn man sich mit einem 3D Drucker ein Case bastelt und den TEF6686 mobil machen möchte.

Finde aber deine Touchscreen-Variante natürlich besser, weil man sich da die ganzen Knöpfchen spart.
Standort: Wien
Empfänger: TEF6686 + Arduino, Sangean ATS-909X

Fredfrei
Beiträge: 65
Registriert: Di 25. Feb 2020, 22:37

Re: NXP TEF6686 auf Arduino

Beitrag von Fredfrei »

Ich habe das Nextion ausgewählt weil man da keine GUI auf dem Arduino programmieren brauch.
Sondern man kann am Computer alles zusammen klicken ,leider bin ich noch nicht so weit ,bin leider nicht so der Grafiker.
Ich finde auch die Arduino Software ist noch nicht ganz fertig.Da sollte man noch mal dran .



:dx:
.
Onkyo 4970 / Pioneer F 502 / Yamaha CT-610 /Seangean DT 800 / Sony XDR-S60DBR / Sangean ATS 909/TEF6686 Der letzte seiner Art

Antworten