Pure sensia

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
RADIO354
Beiträge: 1645
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Pure sensia

Beitrag von RADIO354 »

Der Schrumpfprozess scheint den Gesamten BR erwischt zu haben. Habe via dem Portal keines der Angewählten BR Programme hören können.
Alle " nicht verfügbar " Dabei unmöglich ist es nicht die Stationsliste auch für solch Alte Geräte Aktuell zu halten :
P1020751.JPG
Gewissermassen sogar Tagesaktuell.
Das ist meine Variante des " Auto schleppen zu lassen ;) "
RudiP
Beiträge: 360
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 20:39

Re: Pure sensia

Beitrag von RudiP »

RADIO354 hat geschrieben: Fr 8. Okt 2021, 16:31 Der Schrumpfprozess scheint den Gesamten BR erwischt zu haben. Habe via dem Portal keines der Angewählten BR Programme hören können.
Alle " nicht verfügbar " Dabei unmöglich ist es nicht die Stationsliste auch für solch Alte Geräte Aktuell zu halten :

P1020751.JPG

Gewissermassen sogar Tagesaktuell.
Das ist meine Variante des " Auto schleppen zu lassen ;) "
Und wie geht die Variante?
RADIO354
Beiträge: 1645
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:57

Re: Pure sensia

Beitrag von RADIO354 »

Ich nutze die Mediaplayer- Funktion des Pure Sensia in Verbindung mit einem Server im Heimnetzerk.
Zusätzlich einen TV Satreceiver mit Linux als Betriebssystem ( Open ATV 6.1 ).
Der Server ( Mediatomb ) bekommt in dem Satreceiver einen Ordner, in Diesem wird Wiederum ein Unterordner mit den Webradio Url`s platziert.
Zugreifen tue Ich auf den Ordner mit den Streams via mein Notebook im Gleichen Heimnetzwerk. Somit kann Ich bequem Aktualisieren und Sortieren.
Auf den Mediaserver im Satreceiver greife Ich auch vom Notebook aus zu. Allerdings mit dem Operabrowser über die IP des Satreceivers im Heimnetzwerk.
Ja, das Ganze ist etwas Speziell, Ich habe `ne Ganze Weile getüftelt bis es dann lief.
Primärziel war : Umgang des Originalportals mit den Hier vor Ort schon bereitstehenden Mitteln. =======> Ziel erreicht.
RudiP
Beiträge: 360
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 20:39

Re: Pure sensia

Beitrag von RudiP »

RADIO354 hat geschrieben: Sa 9. Okt 2021, 10:43 Ich nutze die Mediaplayer- Funktion des Pure Sensia in Verbindung mit einem Server im Heimnetzerk.
Zusätzlich einen TV Satreceiver mit Linux als Betriebssystem ( Open ATV 6.1 ).
Der Server ( Mediatomb ) bekommt in dem Satreceiver einen Ordner, in Diesem wird Wiederum ein Unterordner mit den Webradio Url`s platziert.
Zugreifen tue Ich auf den Ordner mit den Streams via mein Notebook im Gleichen Heimnetzwerk. Somit kann Ich bequem Aktualisieren und Sortieren.
Auf den Mediaserver im Satreceiver greife Ich auch vom Notebook aus zu. Allerdings mit dem Operabrowser über die IP des Satreceivers im Heimnetzwerk.
Ja, das Ganze ist etwas Speziell, Ich habe `ne Ganze Weile getüftelt bis es dann lief.
Primärziel war : Umgang des Originalportals mit den Hier vor Ort schon bereitstehenden Mitteln. =======> Ziel erreicht.
Tut mir leid, verstehe nichts. Die Beschreibung ist vom Informatiker für den Informatiker.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4992
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Pure sensia

Beitrag von Spacelab »

Wie RADIO354 schon schrieb ist das ganze recht speziell. Diese Anleitung ist natürlich nur was für Spezialisten und nichts für Ottonormalos.
Torsten
Beiträge: 188
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:06

Re: Pure sensia

Beitrag von Torsten »

Danke für die ausführliche Erklärung und die Anregung. Es gibt dadurch auch bei mir neue Ideen.
RADIO354 hat geschrieben: Sa 9. Okt 2021, 10:43 Ich nutze die Mediaplayer- Funktion des Pure Sensia in Verbindung mit einem Server im Heimnetzerk.
[...]
Antworten