BNetzA 08.05.2019

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Jassy
Beiträge: 137
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

BNetzA 08.05.2019

Beitrag von Jassy » Mi 8. Mai 2019, 22:10

Heute ist schon wieder eine neue Datei aufgetaugt. Ich fasse hier die beide updates von 2/5 und 8/5 zusammen für UKW:

HESSEN:
Gelöscht (K): 89,9 Friedberg 320W

NIEDERSACHSEN:
Neu (A): 107,6 Osnabrueck Schinkelturm (80616, 521742), 118m, 130m, 630W Vertikal, D 260-10

A -> KA: 97,1 Leer 320W

NORDRHEIN-WESTFALEN:
Neu (A): 97,4 Waltrop (72533, 513733), 55m, 53m, 500W, D 40-110, 130-170, 200-250

DÄNEMARK:
A -> KA: 89,9 Koege 160W

FRANKREICH:
A -> KA: 92,8 99,5 Rethel 500W

SLOWENIEN:
Neu (A): 103,0 Dreznica 100W
QTH: Reutum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/

NurzumSpassda
Moderator
Beiträge: 63
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:42
Wohnort: Roxel, 12 km O (287°) vom Sender Münster-Baumberge
Kontaktdaten:

Re: BNetzA 08.05.2019

Beitrag von NurzumSpassda » Mi 8. Mai 2019, 22:27

Waltrop direkt neben Lünen? Finde ich abenteuerlich. Nördlich liegt auch noch Münster auf der 97.5, abgesehen vom SWR aus Süden. Wird man wohl mit scharfer Richtstrahlung arbeiten müssen. Und was soll dort hin? Vorstellen könnte ich mir Radio Vest, da der Sender in Waltrop tatsächlich nicht gut geht. Aber dann gleich 500 Watt?

Und 107.6 in OS? Was könnte dort noch hin? ffn, Antenne, Radio 21 und Radio OS sind schon da.
Groetjes!
Bild
Der Geräte: DE-1103 (56-/80-kHz), Dual DAB4, Onkyo T-4970, Skoda Swing Delphi
Een grote fan van Nederlandse en Antillen-Radio. 538. SLAM. NPO. Radio ONE. Paradise FM. X104.3. Dolfijn FM. Etherpiraten.

Habakukk
Beiträge: 926
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: BNetzA 08.05.2019

Beitrag von Habakukk » Mi 8. Mai 2019, 22:54

Waltrop wird wohl eher Lünen ersetzen, denke ich. Also Antenne Unna!

Japhi
Beiträge: 189
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: BNetzA 08.05.2019

Beitrag von Japhi » Mi 8. Mai 2019, 23:25

Aber Waltrop ist Kreis Recklinghausen, also Radio Vest, und der geht da nicht sonderlich gut. Evtl. gibt's demnächst auch noch was neues für Lünen, oder die 102,3 bekommt ein anderes Diagramm, weil Münster 102,2 weg ist.

Das Diagramm wundert mich auch. 40-110 und 130-170 zeigen zwischen Lünen und Selm sowie auf Brambauer (auch Lünen), Lünen selbst wird aber ausgespart. 200-250 zeigen eher auf Castrop.
Zuletzt geändert von Japhi am Mi 8. Mai 2019, 23:44, insgesamt 1-mal geändert.
QTH: Hattingen (NRW)
Degen DE1103 (82/53), Dacia MediaNav DAB+

NurzumSpassda
Moderator
Beiträge: 63
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:42
Wohnort: Roxel, 12 km O (287°) vom Sender Münster-Baumberge
Kontaktdaten:

Re: BNetzA 08.05.2019

Beitrag von NurzumSpassda » Mi 8. Mai 2019, 23:40

Beides unterschiedliche Kreise. Lünen ist Unna, Castrop wiederum Recklinghausen. Daher vermute ich auch Radio Vest, da auch Castrop vom Quellberg ähnlich weit weg ist wie Waltrop und somit schon leichte Probleme hat.

Japhi hat mich allerdings auf die Idee gebracht, dass vielleicht tatsächlich an der 102.3 Schwerte was gedreht werden könnte, da die 102.2 aus Münster sicherlich für immer schweigen wird (das Band dort ist in dem Bereich einfach zu voll). Dann könnte die 97.4 an Vest gehen und Antenne Unna behält Schwerte und Selm. Alles noch Spekulatius, aber das wäre eine Möglichkeit.
Groetjes!
Bild
Der Geräte: DE-1103 (56-/80-kHz), Dual DAB4, Onkyo T-4970, Skoda Swing Delphi
Een grote fan van Nederlandse en Antillen-Radio. 538. SLAM. NPO. Radio ONE. Paradise FM. X104.3. Dolfijn FM. Etherpiraten.

Habakukk
Beiträge: 926
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: BNetzA 08.05.2019

Beitrag von Habakukk » Mi 8. Mai 2019, 23:46

Japhi hat geschrieben:
Mi 8. Mai 2019, 23:25
Das Diagramm wundert mich auch. 40-110 und 130-170 zeigen zwischen Lünen und Selm sowie auf Brambauer (auch Lünen), Lünen selbst wird aber ausgespart. 200-250 zeigen eher auf Castrop.
Das Diagramm ist 1:1 das gleiche wie jetzt in Lünen.

DX OberTShausen
Beiträge: 401
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: BNetzA 08.05.2019

Beitrag von DX OberTShausen » Do 9. Mai 2019, 00:02

Gelöscht (K): 89,9 Friedberg 320W
Wieso denn gelöscht? :confused:

SeltenerBesucher
Beiträge: 179
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:49

Re: BNetzA 08.05.2019

Beitrag von SeltenerBesucher » Do 9. Mai 2019, 01:23

Habakukk hat geschrieben:
Mi 8. Mai 2019, 22:54
Waltrop wird wohl eher Lünen ersetzen, denke ich. Also Antenne Unna!
Ist die Antenne-Antenne nicht zufällig auf dem Schornstein des stillgelegten Steag-Kraftwerk? Die Frage ist, was verbirgt sich hinter den Koordinaten in Waltrop?

https://www.ruhrnachrichten.de/luenen/s ... 02541.html

Japhi
Beiträge: 189
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: BNetzA 08.05.2019

Beitrag von Japhi » Do 9. Mai 2019, 06:55

Ok, das klingt dann einfach nach potentiellem Ersatz für Antenne Unna bei einem Abriss o.Ä.. Wo genau das Teil hinkommt weiß ich noch nicht.
Edit: Die Koordinaten zeigen knapp neben dieses Teil, was wie ein Mast aussieht:
https://maps.google.com/?q=51.625873,7.426281
QTH: Hattingen (NRW)
Degen DE1103 (82/53), Dacia MediaNav DAB+

NurzumSpassda
Moderator
Beiträge: 63
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:42
Wohnort: Roxel, 12 km O (287°) vom Sender Münster-Baumberge
Kontaktdaten:

Re: BNetzA 08.05.2019

Beitrag von NurzumSpassda » Do 9. Mai 2019, 10:19

Das ergibt natürlich Sinn, gerade wenn die Infrastruktur aus Lünen nichts vergleichbares hergibt. Ich bin dann mal gespannt, ob man es tatsächlich hinkriegt, wieder so scharf nach Norden auszublenden wie jetzt.

Momentan kommt in Münster nichts, aber auch gar nichts, aus Lünen an. Den Schutz für DLF Kultur (97.5 Münster) haben sie in Lünen exzellent hinbekommen.
Groetjes!
Bild
Der Geräte: DE-1103 (56-/80-kHz), Dual DAB4, Onkyo T-4970, Skoda Swing Delphi
Een grote fan van Nederlandse en Antillen-Radio. 538. SLAM. NPO. Radio ONE. Paradise FM. X104.3. Dolfijn FM. Etherpiraten.

Japhi
Beiträge: 189
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen
Kontaktdaten:

Re: BNetzA 08.05.2019

Beitrag von Japhi » Do 9. Mai 2019, 10:25

Damit wäre der stärkste Lokalsender in Castrop weiterhin Radio Bochum, gefolgt von Radio 91.2 und Antenne Unna. Erst danach kommt der zuständige Lokalsender Radio Vest.
Antenne Unna hätte dann Einbußen in Werne. Ob das die nächste Funzel rechtfertigt?
QTH: Hattingen (NRW)
Degen DE1103 (82/53), Dacia MediaNav DAB+

SeltenerBesucher
Beiträge: 179
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:49

Re: BNetzA 08.05.2019

Beitrag von SeltenerBesucher » Do 9. Mai 2019, 11:15

Antenne Unna läuft schon aus Waltrop.
"Zum Hintergrund: Ohne vorherige Ankündigung hatte unser technischer Dienstleister die Sendeanlage am stillgelegten Steag-Kraftwerk in Lünen entfernt. Seitdem bedient das Unternehmen die Frequenz 97,4 MHz von einem improvisierten Standort in Waltrop."
https://www.antenneunna.de/der-sender/f ... erung.html

RF_NWD
Beiträge: 111
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: BNetzA 08.05.2019

Beitrag von RF_NWD » Do 9. Mai 2019, 11:50

NurzumSpassda hat geschrieben:
Mi 8. Mai 2019, 22:27

Und 107.6 in OS? Was könnte dort noch hin? ffn, Antenne, Radio 21 und Radio OS sind schon da.
Dies wird dann wohl die 4. Frequenz für Radio Osnabrück werden. ( Zur Versorgung des Nordkreises OS)
Das Ziel war ja schon vor einiger Zeit formuliert worden, aber als frequenztechnisch schwierig eingeschätzt.

www.radiowoche.de/radio-osnabrueck-darf ... -ausbauen/
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34

Habakukk
Beiträge: 926
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: BNetzA 08.05.2019

Beitrag von Habakukk » Do 9. Mai 2019, 12:41

Als zusätzliche Frequenz zur 98,2 macht das aber eigentlich doch keinen Sinn. Die 107,6 hat ja nahezu das gleiche Strahlungsdiagramm wie die 98,2.
Soll die 98,2 vielleicht durch die etwas stärkere 107,6 ersetzt werden?

Alternativ würde mir Radio 21 einfallen, die ja mit der 95,3 eine ziemlich üble Funzel abbekommen haben. Die wären mit der 107,6 sicher besser bedient!

AURADIO
Beiträge: 29
Registriert: Di 4. Sep 2018, 12:04
Wohnort: Aurich

Re: BNetzA 08.05.2019

Beitrag von AURADIO » Do 9. Mai 2019, 15:27

Jassy hat geschrieben:
Mi 8. Mai 2019, 22:10
A -> KA: 97,1 Leer 320W
Schon durch? :eek:

Antworten