Receiver für Kabelradio und Kabelfernsehen

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Loger
Beiträge: 37
Registriert: Di 4. Sep 2018, 16:58

Re: Receiver für Kabelradio und Kabelfernsehen

Beitrag von Loger » Mo 8. Jul 2019, 16:58

Chris_BLN hat geschrieben:
So 7. Jul 2019, 23:39
Der 8500er ist ja ein "Altgerät", auf dem läuft die Universalsoftware, die man auf alle älteren Sat-, Kabel- und Tripletunergeräte laden kann.

Für das reine Radio VT855-N hat LaSAT wohl eine angepasste Software verfügbar. Für die "Altgeräte" ist mir da nichts bekannt. Dafür hats bei jemandem die Fernbedienung des VT-855-N geschafft, die Infrarotfernbedienung der Schlafzimmerbeleuchtung zu ersetzen. :D

Die Fernbedienung meines Technotrend-Satreceivers und der LaSAT-Geräte weist aber ziemliche Übereinstimmungen auf, ich kann mehr als nur Grundfunktionen mit der einen oder der anderen bedienen. Muss mal schauen, wie das mit Störungen durch Panasonic-TV ist beim Technotrend.
Das ist aber kein LaSat-typisches Problem. Technisat-Fernbedienungen und Grundig-Fernseher vertragen sich auch nicht 100%, da kommt es beim bedienen des Receivers häufiger vor daß der TV einfach mit umschaltet.

Chris_BLN
Beiträge: 184
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35

Re: Receiver für Kabelradio und Kabelfernsehen

Beitrag von Chris_BLN » Mo 8. Jul 2019, 18:12

the jazzman hat geschrieben:
Mo 8. Jul 2019, 10:22
Es gäbe auch spezielle Geräte nur für Radio bei DVB-C, z.B. von TechniSat https://www.technisat.com/de_DE/CABLEST ... 037-12038/
@ Wolfgang Pachur hatte ein Gerät gewünscht, das auch seinen Fernseher (HDMI-Eingang) bespielen kann. Und ich hatte im 2 Eintrag auf Seite 1 sowohl den LaSAT VT855 als auch den TechnISat Cablestar erwähnt mit ihren - aus meiner Sicht - Nachteilen (nur 8 bzw. 9 Favoritenspeicher, keine Sortiermöglichkeit für die Hauptliste).

TechniSat macht bislang auch nichts an der Software, die so einige Absurditäten und Macken hat. Ist immer noch die gleiche wie vorigen Sommer.

Antworten