Sender Wilsdruff wird abgerissen

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Kranitz
Beiträge: 124
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:35

Re: Sender Wilsdruff wird abgerissen

Beitrag von Kranitz »

Interessant, daß es beim ersten Versuch anscheinend nicht geklappt hat. Daß ein Sprengmeister bei solch einem Mast zwei Halteseile/Pardunen nicht beim ersten Mal durchgeschnitten bekommt, ist eher ungewöhnlich. Bin mal darauf gespannt, was die Ursache hierfür war. Hoffentlich gibt es im Laufe des Tages noch Nahaufnahmen von Media Broadcast oder vom MDR.
Radio Fan
Beiträge: 5494
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Sender Wilsdruff wird abgerissen

Beitrag von Radio Fan »

Ob die Anwohner nun ein Problem haben werden,
wann sie wieder daheme sind ?… 🤷🏼‍♂️

QTH: Rostock Mitte
RX:Yamaha DAB TunerT-D500, Grundig Satellit 700, Peaq PDR050
Sony ICF 7600GR, Panasonic RF-D10, Technisat DigiPal DAB+,Sangean DPR76
Mobil: Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ATBB-Flex Dachantenne
Kranitz
Beiträge: 124
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:35

Re: Sender Wilsdruff wird abgerissen

Beitrag von Kranitz »

Hier kann man ganz gut erkennen, daß bei der Sprengung zunächst nur das untere Halteseil (eng links hinterm Mast) durchtrennt wurde. Das Seil nach oben blieb intakt und somit kippte der Turm nicht:

https://www.youtube.com/watch?v=g6Cy6LzePB4

Wäre es anders herum gelaufen, wäre der Mast vermutlich oben abgeknickt und es gäbe ein paar spektakuläre Bilder ;) ...

Ob das Durchtrennen des oberen Halteseils dann nochmal eine Sprengung war, werden wir wohl bald wissen.
Manager
Beiträge: 1112
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48

Re: Sender Wilsdruff wird abgerissen

Beitrag von Manager »

MDR Aktuell berichtete in den TV Nachrichten davon, dass beim zweiten Versuch die Seile mit einem Schneidbrenner gekappt wurden.

siehe auch ---> https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/ ... f-100.html
0815xxl
Beiträge: 19
Registriert: Sa 8. Sep 2018, 16:48

Re: Sender Wilsdruff wird abgerissen

Beitrag von 0815xxl »

Bericht im "Sachsenspiegel" (19.00h, MDR-Fernsehen)

https://www.mdr.de/video/mdr-videos/a/video-541160.html
JürgenG
Beiträge: 7
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:23

Re: Sender Wilsdruff wird abgerissen

Beitrag von JürgenG »

Hier sind noch einige Fotos zu sehen:
https://lausitznews.de/artikel/historis ... 13092.html
Sandy N
Beiträge: 78
Registriert: So 2. Sep 2018, 19:45

Re: Sender Wilsdruff wird abgerissen

Beitrag von Sandy N »

Ein Artikel aus der heutigen (10.09.21) SZ Freital: WILSDRUFF: DEM FÖRDERVEREIN GEHÖRT NUN EIN TEIL DER RIESENANTENNE

Wilsdruff: Dem Förderverein gehört nun ein Teil der Riesenantenne
Der Verein hat ein wichtiges Ziel erreicht. Nun möchte Vereinschefin Sabine Neumann ihren Plan vom Denkmal verwirklichen.

Eineinhalb Monate nach dem Abriss der Wilsdruffer Sendemastes hat der Förderverein von Sabine Neumann das untere Teil des Mastes von der Media Broadcast geschenkt bekommen.
Eineinhalb Monate nach dem Abriss der Wilsdruffer Sendemastes hat der Förderverein von Sabine Neumann das untere Teil des Mastes von der Media Broadcast geschenkt bekommen.
Nun ist der Deal perfekt. Der Förderverein Funkturm Wilsdruff ist Besitzer des unteren Teils des früheren Wilsdruffer Sendemastes. Am Donnerstag hat die Vereinsvorsitzende Sabine Neumann eine Spendenquittung unterzeichnet, mit der die Kölner Firma Media Broadcast ihr das zehn Meter lange Teilstück schenkt.

Auch das Teil, auf dem die Sendeantenne stand, der sogenannte Isolationskörper, ist nun in den Besitz des Fördervereins übergegangen. "Beide Teile befinden sich noch auf dem Gelände der früheren Sendeanlage", sagt Sabine Neumann. In den nächsten Tagen möchte sie sich darum kümmern, beide Teile auf einen Lagerplatz zu bringen. Sie hat zwar die Zusage von einer Spedition, die das tun würde. "Doch diese steht nur am Wochenende zur Verfügung", sagt die Vereinschefin. Das seien aber wieder die Tage, an denen das Abrissunternehmen auf dem Gelände nicht arbeitet.

"Ich bin zuversichtlich, eine Lösung zu finden", sagt sie. Anschließend möchte ihr Verein das Gespräch mit der Stadt Wilsdruff suchen, um einen Platz zu finden, auf dem der Isolationskörper und das verbliebene Teil der Sendeantenne als Denkmal aufgestellt werden könnte. Außerdem bemüht sich der Verein, den Denkmalschutz für das verbliebene Teilstück zu erhalten. "Es wäre schön, wenn uns das gelingt."

Wilsdruffer Riesenantenne liegt jetzt flach

Wilsdruffer wollen Teile der Antenne retten
Parallel zu den Bemühungen um den Bau eines Denkmals läuft noch ein Malwettbewerb für Kinder. Diese wurden aufgerufen, ihre Erinnerung an den "Bleistift" auf einem Bild zu verewigen. Der Wettbewerb läuft noch bis zum 15. September. Dann schaut sich eine Jury die Kunstwerke der Kleinen an, so Sabine Neumann. Geplant ist, die Einsendungen nach Altersklassen zu bewerten. Die Preisverleihung soll am 24. September am Edeka in Grumbach stattfinden, der auch Preise zur Verfügung stellt.

In einigen Kinderzimmern entstehen gerade kleine Kunstwerke, in deren Mittelpunkt der frühere Wilsdruffer Sendemast steht.

Die Kunstwerke können im Briefkasten des Technikvereins auf der Rosengasse in Wilsdruff oder dort direkt abgegeben werden. Am Sonntag, 12. September, ist das kleine Museum in der Zeit von 10 bis 14 Uhr geöffnet.
Sandy N
Beiträge: 78
Registriert: So 2. Sep 2018, 19:45

Re: Sender Wilsdruff wird abgerissen

Beitrag von Sandy N »

Die Bild in Dresden meldet: Der Bleistift soll im Frühling als Denkmal wieder aufgebaut werden. Drei Standorte stünden zur Verfügung. Quelle: https://m.bild.de/regional/dresden/dres ... 4226203812
Felix II
Beiträge: 833
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:56

Re: Sender Wilsdruff wird abgerissen

Beitrag von Felix II »

Steht nur leider nicht im Bild-Beitrag erwähnt was man machen will.

Mein Kenntnisstand ist das die Autobahnabfahrt "renoviert" wird und man fährt dann Wilsdruff runter und kommt auf einen Kreisverkehr. In dessen Mitte soll wohl eine 10Meter - Version aufgebaut werden, so das man wieder am Bleistift vorbeifährt. Ob das dann allerdings auch direkt von der Autobahn aus zu sehen sein wird weiss ich nicht, denke mal aber eher nicht.
mfG: Felix II

[hr]

Sticks and stones may break my bones but there will always be something to offend a feminist.

Wikipedia: Standart bezeichnet häufig eine Falschschreibung des Wortes Standard
Antworten