RADIO DARC nun auch in Österreich auf Bürger-Radio zu hören

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Antworten
DB1BMN
Beiträge: 349
Registriert: So 2. Sep 2018, 18:50
Wohnort: Bremen

RADIO DARC nun auch in Österreich auf Bürger-Radio zu hören

Beitrag von DB1BMN » Fr 25. Jan 2019, 12:42

Der DARC verkündet:
Ab sofort wird RADIO DARC auch auf einem UKW-Bürger-Radio in Österreich zu hören sein: Der Bürgersender „Radio Helsinki“ in Graz auf 92,6 MHz war interessiert, die Bildungs- und Informationsprogramme des DARC e.V. künftig wöchentlich auf einen festen Programmplatz zu übernehmen. Der Programmrat hat auf Anregung des lokalen Ansprechpartners Thomas Zurk, OE6TZE, Landesleiter des ÖVSV in der Steiermark, einem regelmäßigen Sendeplatz jeweils montags 12 Uhr MEZ zugestimmt.

Für diese Entscheidung war maßgeblich, dass RADIO DARC schon seit Sendebeginn eine enge Kooperation mit den Organisatoren des Dobl-Fielddays pflegte und auch häufig von dort berichtete. Auch wurden schön öfters Beiträge gegenseitig kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Hauptsendung wird zudem immer sonntags von der ORS aus Wien-Moosbrunn auf 6070 kHz abgestrahlt. Da sich die Sendungen von RADIO DARC an ein Publikum mit technisch-wissenschaftlichem Interesse richten, sahen die Verantwortlichen von „Radio Helsinki“ dies als wertvolle Bereicherung ihrer Programmfolge an. In der aktuellen Folge wird auf RADIO DARC u.a. ein Beitrag von Wolf Harranth, OE1WHC, zu hören sein. Er stellt die Arbeit des Archivs DokuFunk in Wien vor. Darüber berichtet Rainer Englert, DF2NU.
Quelle: www.darc.de 2019-01-25

Antworten