Reichweite Zugspitze UKW DVBT

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Frankfurt
Beiträge: 179
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:07

Re: Reichweite Zugspitze UKW DVBT

Beitrag von Frankfurt »

Das Zugspitzrelais kommt bei angehobenen Bedingungen oft im Rhein-Main Gebiet an, in höheren Taunuslagen ist es sogar täglich zu arbeiten.
Volmet von der Zugspitze konnte ich hier an der vertikalen Dachantenne für 2 Meter nicht empfangen. Muss ich mal in Richtung Süddeutschland im Auto probieren.

andimik
Beiträge: 2483
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Reichweite Zugspitze UKW DVBT

Beitrag von andimik »

strade hat geschrieben:
Di 20. Okt 2020, 19:57
Ö1 am Bodensee auf 91,6 verwundert nicht, da der Sender in Bezau steht.
Will heißen, das könnte nicht die Zugspitze sondern ein Sender im Bregenzer Wald, der näher zum Bodensee ist ... 94,6 ist von dort Radio Vorarlberg.

Scheinen keine 60 km zu sein, und das auf weiter Strecke über dem See. Zugspitze scheint ca. 130 km weg zu sein.

DH0GHU
Beiträge: 1697
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: Reichweite Zugspitze UKW DVBT

Beitrag von DH0GHU »

Robert-am-See hat geschrieben:
Di 20. Okt 2020, 19:23
Dafür bekomme ich die 130,475 mit dem Handscanner am Fenster angerauscht aber gut verständlich rein.
Ist VOLMET aktuell in Betrieb? Oder wurde am Standort etwas geändert? In Murnau war gestern nichts zu empfangen.
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

MichaelKF
Beiträge: 230
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:44
Wohnort: Kaufbeuren/Allgäu

Re: Reichweite Zugspitze UKW DVBT

Beitrag von MichaelKF »

Ist in Betrieb aktuell.
RX: SIRD 14 C2, T-Stick+ mit Andis DAB-Player TV: Dyon Movie32 (DVB-S2 13+19+28 & DVB-T2) Beiträge: x+313 seit 10/2006 ;)

dxbruelhart
Beiträge: 637
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Netstal

Re: Reichweite Zugspitze UKW DVBT

Beitrag von dxbruelhart »

Ich kann direkt und auch via einen WebSDR, wo Volmet von der Zugspitze normalerweise gut hereinkommt, einen aktuellen Empfang bestätigen.
QTH: CH-8754 Netstal, 9E 03 27 / 47N 03 50, HB3YOC
Mitglied des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. - www.ukwtv.de

Robert-am-See
Beiträge: 70
Registriert: Di 30. Jun 2020, 06:28
Wohnort: Am Bodensee, bei Meersburg

Re: Reichweite Zugspitze UKW DVBT

Beitrag von Robert-am-See »

andimik hat geschrieben:
Mi 21. Okt 2020, 09:07
strade hat geschrieben:
Di 20. Okt 2020, 19:57
Ö1 am Bodensee auf 91,6 verwundert nicht, da der Sender in Bezau steht.
Will heißen, das könnte nicht die Zugspitze sondern ein Sender im Bregenzer Wald, der näher zum Bodensee ist ... 94,6 ist von dort Radio Vorarlberg.

Scheinen keine 60 km zu sein, und das auf weiter Strecke über dem See. Zugspitze scheint ca. 130 km weg zu sein.
Mir scheint es da auch wahrscheinlicher, daß ich da Bezau und nicht die Zugspitze empfangen habe.
94,6 Radio Vorarlberg kann ich nicht bestätigen, da höre ich nur ein unidentifizierbares Gemisch aus dem Rauschen heraus, aber das muß ja nicht heißen, daß Bezau außer Reichweite wäre.
Am Bodensee, bei Meersburg
Mobil: Sony XDR-P1DBP, Tecsun PL-380, Skoda Amundsen
Stationär: DM 8000 HD (1m Offset, Stab HH-100), Edision proton T265, Kathrein UFT 931, Sony ST-S390, König APM 743

Vonderalb
Beiträge: 2
Registriert: Di 28. Jul 2020, 12:34

Re: Reichweite Zugspitze UKW DVBT

Beitrag von Vonderalb »

Bei Meersburg kommt schon SRF 1 vom Uetliberg auf der 94.6 rein. Auf der 96.8 könntest du evtl noch Ö3 aus Bezau empfangen. Die 96.8 kann man an überraschend vielen Stellen in Bodensee Becken empfangen.

Dudelsack
Beiträge: 962
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29
Wohnort: Marburg und zeitweise Stuttgart

Re: Reichweite Zugspitze UKW DVBT

Beitrag von Dudelsack »

Interessant, wie unterschiedlich die Empfangsbedingungen rund um Meersburg offenbar sind, aber gut, das hat wohl mit dem Gelände und den sich daraus ergebenden Vorzugsrichtungen und Abschattungen zu tun.
Ich war von 2011 bis 2015 jährlich auf einem Obsthof in Ittendorf und hatte dort immer die Zugspitze drin. Auf 91,60 MHZ ging sie am besten, schlicht und ergreifend, weil das die freiste Frequenz von diesem Standort war. Ebenfalls gut zu machen war bei entsprechender Trennschärfe die 100,70 von FM 4. Alternativ musste man eben eine Stelle finden, an der man den Wittho gut in Schach halten konnte. Solche Stellen benötigte man auch für die 97,10 MHZ von Ö 3. Das war schon etwas anspruchsvoller, aber es ging.
Einzig bei der 95,30 MHZ wollte kein richtiger Hörgenuss aufkommen. Die Signalstärke wäre prinzipiell wohl gut genug für annehmbaren Empfang gewesen, aber der Säntis von der Nachbarfrequenz verleidete einem durch andauernde Spratzer den Empfang.
Vom Baumgarten war hingegen dort nichts zu empfangen, weder 94,60, noch 96,80 MHZ, obwohl die Frequenzen frei gewesen wären. Daher gehe ich davon aus, dass ich auf 91,60 MHZ tatsächlich die Zugspitze und nicht Bezau hören konnte.

DH0GHU
Beiträge: 1697
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:56

Re: Reichweite Zugspitze UKW DVBT

Beitrag von DH0GHU »

MichaelKF hat geschrieben:
Mi 21. Okt 2020, 16:04
Ist in Betrieb aktuell.
Danke... Ursache der Nichtempfangbarkeit war ein defektes Antennenkabel...
QTH: Obersöchering/JN57OR, zeitweise Kehl/JN38VN
Funkamateur, DLF-Hörer, Multipler Musikgeschmack, DAB-Nutzer. Normal ist normalerweise langweilig.

Antworten