Abriss MW Heusweiler

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Noch'n Saarländer
Beiträge: 64
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:47

Abriss MW Heusweiler

Beitrag von Noch'n Saarländer »

--
QTH: Kiel
Es gibt kein Gewohnheitsrecht. Es gibt Versorgungsaufträge.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4374
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Abriss MW Heusweiler

Beitrag von Spacelab »

Viel später wie eigentlich geplant da man kein Abrissunternehmen gefunden hat das die Arbeit erledigen wollte. Zumindest nicht zu einem annehmbaren Preis.
Manager
Beiträge: 909
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48

Re: Abriss MW Heusweiler

Beitrag von Manager »

Interessant ist, dass die Abbruchaktion laut dem Bericht in der SZ am Freitagabend (21.09.) um 19 Uhr (!) beginnen soll.
Eine komische Uhrzeit für Bauarbeiten... Aber vielleicht wird das ja im SR Fernsehen direkt übertragen.

Manager => Mitglied im UKW/TV-Arbeitskreis

QTH: Heilbronn 49N09/09E13
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4374
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Abriss MW Heusweiler

Beitrag von Spacelab »

Das hängt eher mit der Sperrung der Autobahn zusammen. Es wurde ein Termin vorgeschrieben wo der Verkehr erfahrungsgemäß am niedrigsten ist.
Funkohr
Beiträge: 64
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:17
Wohnort: 53567 Buchholz/Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Abriss MW Heusweiler

Beitrag von Funkohr »

Spacelab hat geschrieben:Das hängt eher mit der Sperrung der Autobahn zusammen. Es wurde ein Termin vorgeschrieben wo der Verkehr erfahrungsgemäß am niedrigsten ist.
Und freitags um 19 Uhr ist der Verkehr am niedrigsten?

Für NRW kann ich das nicht bestätigen. Wir haben es uns deshalb schon seit Langem abgewöhnt, freitags abends gen Ostwestfalen zur Verwandtschaft zu fahren.
QTH: Buchholz/Westerwald (Kreis Neuwied)
RheinMain701
Beiträge: 389
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:18

Re: Abriss MW Heusweiler

Beitrag von RheinMain701 »

Ich gehe davon aus dass die Autobahn erst am nächsten Tag gesperrt wird, nämlich dann wenn das Drahtnetz über der Autobahn entfernt wird. Das wäre dann Samstag, 19 Uhr. Da ist in der Tat eher wenig Verkehr.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4374
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Abriss MW Heusweiler

Beitrag von Spacelab »

Um die Zeit geht es dort auf der Autobahn. Das Saarland ist ja jetzt nicht gerade NRW. Natürlich wäre noch später noch weniger Verkehr auf der Autobahn gewesen. Aber da hatte man dann wohl bedenken wegen dem Licht. Im Dunkeln einen Sendemast umlegen ist halt nicht sehr spaßig. Außerdem wird die Autobahn wohl auch nur kurzzeitig mal für ein paar Minuten gesperrt. Die größere Sperrung folgt dann am Samstag wenn das Netz entfernt wird.
Randfunker
Beiträge: 164
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 01:01

Re: Abriss MW Heusweiler

Beitrag von Randfunker »

Und nicht mal einen Mast als Rundfunkdenkmal will man erhalten ... :(
Erinnert sich noch jemand: "Drugstore -1422 - SR1, Europawelle Saar"?
FrankSch
Beiträge: 750
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:53

Re: Abriss MW Heusweiler

Beitrag von FrankSch »

Was da im Artikel steht kann ich bestätigen. Der Sender wohl in weiten Teilen der DDR empfangbar gewesen sein. Überraschend viele aus den neuen Bundesländern, mit denen ich im ersten Jahr nach der deutschen Einheit hier im Saarland in Kontakt kam, kannten die Frequenz 1422 khz.
Zuletzt geändert von FrankSch am Mo 10. Sep 2018, 10:59, insgesamt 1-mal geändert.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4374
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Abriss MW Heusweiler

Beitrag von Spacelab »

@Randfunker: Du darfst nicht vergessen das die Erhaltung eines Mastes Geld kosten würde. Und das hat man beim SR nicht. Außerdem stellt man sich hier auch die Sinn frage. Außer uns Radiofreaks interessiert das doch keine Nase ob da ein rot/weißer Metallstab in der Landschaft steht der vor gefühlt 100 Jahren mal ein Radioprogramm ausgestrahlt hat.
iro
Beiträge: 1224
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: Abriss MW Heusweiler

Beitrag von iro »

Alleine schon der alle paar Jahre fällige rot/weiß Anstrich kostet Unsummen.
Andererseits ist das natürlich auch ein super Blitzableiter/-fänger für die ganze Gegend :D
Frequenzfieber
Beiträge: 28
Registriert: Do 6. Sep 2018, 14:57

Re: Abriss MW Heusweiler

Beitrag von Frequenzfieber »

Dem leider unvermeidbaren Anlass entsprechend noch einige Bilder, die ich letztes Jahr vor Ort gemacht habe...

https://www.facebook.com/media/set/?set ... 9ec12e0f4c
Randfunker
Beiträge: 164
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 01:01

Re: Abriss MW Heusweiler

Beitrag von Randfunker »

@Frequenzfieber: Sensationell, deine Fotostrecke von der ganzen Anlage samt Beschreibung. Dokumentarisch wertvoll! :)
Noch'n Saarländer
Beiträge: 64
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:47

Re: Abriss MW Heusweiler

Beitrag von Noch'n Saarländer »

https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/p ... er100.html

Der SR überträgt im SR-FERNSEHEN am 21. Live
--
QTH: Kiel
Es gibt kein Gewohnheitsrecht. Es gibt Versorgungsaufträge.
102.1
Beiträge: 1324
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: Abriss MW Heusweiler

Beitrag von 102.1 »

Europawelle Saar, der Empfang ist laut und klar.....

Der Sender hatte ja auch strategische Bedeutung, hinsichtlich Lage und Sendeleistung im kalten Krieg und im Falle eines Einfalls der Warschauer Pakt Staaten.
Antworten