VIVA stellt Sendebetrieb ein

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Antworten
Scrat

VIVA stellt Sendebetrieb ein

Beitrag von Scrat » Do 21. Jun 2018, 00:44

Mit dem 31. Dezember 2018 ist Schluss mit der VIdeoVerwertungsAnstalt.

© VIVA 25 Jahre nach dem Start des Musiksenders Das Ende einer Ära: Viacom stellt VIVA ein

VIVA lief während meiner Jugendzeit oft den halben Tag. Videos wie Dune-Hardcore Vibes und Charly Lownoise ft Mental Theo - Wonderful Days uvvva. versüssten mir die Nachmittage. Damals klapperte ich noch sämtliche CD Läden ab. Lange ohne Erfolg.
Abende verbrachte ich damit einem jungen Vogel beim rumalbern zuzusehen- Stefan Raab.
Samstag Abend war Club Rotation mit Daisy D Pflicht.

Verliebt in Enie van de Meiklokjes
Bild

und vorallem Jessica Schwarz
Bild

verbrachte ich viel Zeit mit dem Programm.


Anfang der 2000er war ich aus dem Programm "rausgewachsen". Es interessierte mich immer weniger. Dazu wurde immer mehr Black gespielt und mein geliebtes Rave/Trance/Techno verschwand rapide.

Seit vielen Jahren ist es ein Abklatsch seiner selbst. Ein Trauerspiel.

bye bye Viva.

RheinMain701

Re: VIVA stellt Sendebetrieb ein

Beitrag von RheinMain701 » Do 21. Jun 2018, 00:56

Damit geht eine Ära endgültig zu Ende, nachdem sich auch schon MTV in den Pay-TV-Markt zurückgezogen hat (wer auch immer das bucht, ich kenne niemanden)

Was bleibt noch an klassischen Musiksendern? Es müsste noch die Russen auf Sirius oder Amos geben. Ansonsten ist das Genre wohl weitgehend tot. Wirklich schade.

Scrat

Re: VIVA stellt Sendebetrieb ein

Beitrag von Scrat » Do 21. Jun 2018, 01:04

MTV ist seit nem halben Jahr wieder Free ;) Allerdings mit kaum messbaren Marktanteilen. Wen wunderts...

Das muß Kesseln

Re: VIVA stellt Sendebetrieb ein

Beitrag von Das muß Kesseln » Do 21. Jun 2018, 03:00

VIVA in den 90ziger Jahren meine erste provisorische Satanlage war geboren. Mensch waren das noch Zeiten wo Makarena lief :D

pomnitz26

Re: VIVA stellt Sendebetrieb ein

Beitrag von pomnitz26 » Do 21. Jun 2018, 05:58

Die Briten auf Astra 28,5 haben noch ein brauchbares Angebot mit ständig kleiner werdender Rotation. Man macht sich da auch so seine Gedanken.

lindau42

Re: VIVA stellt Sendebetrieb ein

Beitrag von lindau42 » Do 21. Jun 2018, 07:14

Auf Hotbird 13 Ost gibt es noch ne ganze Reihe guter Musiksender. Meist aus Polen

Sascha GN

Re: VIVA stellt Sendebetrieb ein

Beitrag von Sascha GN » Do 21. Jun 2018, 08:13

Kann ich bestätigen, die Polen haben eine Menge guter Musiksender im Angebot (sowohl mit aktuellen Sachen wie auch Classic-Hits). Dort hält sich sowas noch.

Habakukk

Re: VIVA stellt Sendebetrieb ein

Beitrag von Habakukk » Do 21. Jun 2018, 08:16

Deluxe Music gibt es definitiv noch. Und was ist mit goTV, läuft der nicht auch noch? Den fand ich anfangs vielversprechend, aber irgendwann habe ich ihn aus den Augen verloren.

Ja, Viva war schon toll. Viva Zwei (v.a. das zweite Viva Zwei) war aber mein absoluter Lieblingssender. So trashiger Kram wie Zwobot oder Kamikaze bleibt unvergessen. Dazu viel gute Musik! Wurde ja dann durch das "hippe" Viva Plus ersetzt, welches relativ schnell eingestampft wurde.

Viva blieb ja noch weiter bestehen, hat mich aber nie mehr wirklich interessiert. Insofern finde ich die Abschaltung nicht sonderlich schlimm.

NurzumSpassda

Re: VIVA stellt Sendebetrieb ein

Beitrag von NurzumSpassda » Do 21. Jun 2018, 08:43

Das heutige Viva hat mit dem Sender aus den 90ern nicht mehr viel gemein. Ich sah den Abwärtstrend schon kommen, als man die Schienen mit immer mehr Zeichentrick- und Amineserien füllte und der Begriff Musik immer mehr zur Nebensache wurde.

Insofern ist der Schritt nur folgerichtig. Dass Musikfernsehen noch überleben kann, zeigt Deluxe Music. Der Sender ist breit aufgestellt und einer meiner Favoriten (in meinem Receiver belegt er sogar die Nummer eins). Ich hoffe, dass der Sender noch lange Bestand hat.

Harald P.

Re: VIVA stellt Sendebetrieb ein

Beitrag von Harald P. » Do 21. Jun 2018, 09:28

Das muß Kesseln hat geschrieben: VIVA in den 90ziger Jahren meine erste provisorische Satanlage war geboren....
Satan-Lage? :confused::D

sup2

Re: VIVA stellt Sendebetrieb ein

Beitrag von sup2 » Do 21. Jun 2018, 09:33

Viva ? Der Sender lief doch quasi auf allen Fernsehern. Vor allem sah man
es , wenn man in die Fachgeschäfte ging. Auf gefühlt 100 Bildschirmen war
dieses farbenfrohe Treiben zu sehen. Dann der Schnitt zum Küken, Klingeltonwerbung.
Binnen Tagen war der Sender überall verschwunden.
Wie kann man eine gute Marke so an die Wand fahren. Es ist erbärmlich.

Saarländer (aus Elm)

Re: VIVA stellt Sendebetrieb ein

Beitrag von Saarländer (aus Elm) » Do 21. Jun 2018, 09:40

Interessant finde ich die Entwicklung in Italien, wo eine Reihe nationer Radiostationen mittlerweile Musikvideo-Fernsehstationen mit HD-Bild geworden sind, deren Ton 'auch' als Radio gesendet wird.

Da ist die Entwicklung in Deutschland extrem traurig. Viva mit ausschließlich Vormittagsprogramm war bei mir schon lange auf der Ignore-Liste. MTV soll ja mittlerweile abends auch wieder Musik bringen, inklusive Charts. Ich habs aber noch nicht mal an meinem Fernseher richtig einsortiert.
Meine traditionenellen Musikvideo-Programmplätze 9 und 10 sind schon lange mit Deluxe Music und goTV belegt.

Bruder_M

Re: VIVA stellt Sendebetrieb ein

Beitrag von Bruder_M » Do 21. Jun 2018, 09:45

VIVA? Ist das nicht der Klingeleton-Sender, unterbrochen von Musik-Videos?

Jaaah, in den 90-ern war es die Referenz. Da kann ich Scart 100%-ig zustimmen!
Lief bei mir auch den ganzen Nachmittag durch. Interaktiv, Vivasion, Kewl, Club Rotation, Berlin-House,... Da kam Bravo-TV nicht gegen an.
Toll fand ich es auch, dass damit viele Jugendliche in den Osteuropäischen Staaten (Polen, Tschechien, Baltische Staaten, Balkan-Staaten) angesprochen wurden, was man auch an den vielen Zuschriften gesehen hat.
Als ich in Polen zu Besuch war, war ich mit meinen Cousins und Cousinen immer sofort einer Meinung, was geschaut wird.
Ein Stück Jugend-Erinnerung verschwindet wieder :(

Beste Grüße, Marek

P.S. gab es nicht mal eine Zeit lang Zusammenarbeit mit dem ZDF, wo Programmteile von VIVA im Nachmittagsprogramm des ZDF übernommen wurden?

Das muß Kesseln

Re: VIVA stellt Sendebetrieb ein

Beitrag von Das muß Kesseln » Do 21. Jun 2018, 10:36

Harald P. hat geschrieben: Satan-Lage? :confused::D
Er weiß schon was damit gemeint ist :D

andimik

Re: VIVA stellt Sendebetrieb ein

Beitrag von andimik » Do 21. Jun 2018, 10:53

Erinnerungen an Hotbird analog werden wach ...

Antworten