NOAA Satelliten empfangen

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
ardey.fm
Beiträge: 20
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: NOAA Satelliten empfangen

Beitrag von ardey.fm » Sa 1. Dez 2018, 22:46

Eheimz hat geschrieben:
Sa 1. Dez 2018, 14:18
Allerdings wirft mir beim Einlesen der *.wav durch Wxtoimg das Problem vor, dass keine Kalibrierung vorhanden sei. Das würde ja zu der Schräglage passen, oder?
Unter dem Reiter "Help" sind Infos zur Kalibrierung zu finden. Du musst eigentlich nur deine Koordinaten eingeben, Keplerdaten aktualisieren, Soundkarte aussteuern, fertig. Es soll übrigens auch möglich sein, die Keplerdaten manuell einzuspielen oder anderweitig zu beziehen, falls das bei dir nicht funktioniert.

Ich glaube aber, das unbrauchbare Ergebnis vom Anfang hat nichts mit Schräglauf oder Synchronisation zu tun. Einen solchen Schräglauf würde kein Decoder korrigieren können. Wahrscheinlich sampelt die Soundkarte unter dieser Konfiguration einfach Mist. Ich würde daher mal alle entsprechenden Einstellungen im Soundtreiber und bei SDR# durchspielen oder ggf. mal testweise was Einfacheres dekodieren, wie Wetterfax oder SSTV.
Eheimz hat geschrieben:
Sa 1. Dez 2018, 14:18
Das direkte Aufnehmen mit Wxtoimg am Laptop ist wegen fehlendem Stereomix unmöglich.
Aha, ich dachte du hättest live/direkt dekodiert, aber anscheinend hast du eine Aufnahme mit SDR# gemacht und diese dann nachträglich in WXtoImg eingelesen. Dann wäre offensichtlich, dass WXtoImg mit der vorliegenden .wav-Datei (bzw. den darin enthaltenen Rohdaten) nichts anfangen kann. Der direkteste Weg wäre wahrscheinlich, das Dekodieren live in einem Abwasch hinzubekommen, sei es über ein langes Klinkenkabel oder auch per Minizünder.
MichaelKF hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 20:17
Hat es denn mal jemand mit der Professional Edition der Software probiert? Den Key dafür hat der Autor ja offensichtlich veröffentlicht.
Probiere es doch mal aus und berichte uns hier davon :) Die entsprechenden Links sind ja kein Geheimnis.

Radio10
Beiträge: 2
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 15:01

Re: NOAA Satelliten empfangen

Beitrag von Radio10 » Mi 5. Dez 2018, 18:10

Jetzt wo die Tage kürzer werden,kommt die Umschaltung auf den Dunkelmodus immer früher.Bin schon wieder froh wenn das Tageslicht wieder zunimmt und die Durchgänge wieder länger im hellen stattfinden.

Eheimz
Beiträge: 63
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:39

Re: NOAA Satelliten empfangen

Beitrag von Eheimz » So 9. Dez 2018, 19:47

Das Thema hat mir keine Ruhe gelassen.

Ich habe nochmal versucht die Audiodatei in Wxtoimg einzulesen, also abzuspielen und den Rest Wxtoimg machen zu lassen. Das Ergebnis schaut gar nicht so übel aus...
Dateianhänge
I-120918301-jpg.jpg
I-120918301-jpg.jpg (17.49 KiB) 53 mal betrachtet
I-12091830-jpg.jpg
I-12091830-jpg.jpg (18.75 KiB) 53 mal betrachtet
QTH1 OWL
QTH2 Flensburg
Sporadic E Rekord 28.05.2012 V-FM Ymittos (Greece) 1 932Km
180cm PFA 57°O-50°W C/KU Band

Antworten