KEF: ARD und ZDF sollen SD-Signale über Astra bis 2020 einstellen

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Pfennigfuchser
Beiträge: 330
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:38

Re: KEF: ARD und ZDF sollen SD-Signale über Astra bis 2020 einstellen

Beitrag von Pfennigfuchser »

Mit der SD-Abschaltung kann man tatsächlich einiges an Kosten sparen. Ich glaube, es ist nach 20 Jahren durchaus zumutbar, die SD-Abstrahlung bei den öffentlich-rechtlichen Rundfunk abzuschalten und einen neuen Receiver ins Wohnzimmer zu stellen. Anders sieht es im Privatfernsehen aus. Da braucht man einfach die SD-Abstrahlung, weil man mit Hd noch zusätzlich Geld verdienen möchte, aber die Kunden nicht noch für HD bezahlen möchten. Das ist zum Glück bei den Programmen von ARD und ZDF anders.
Ingo-GL
Beiträge: 236
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:01

Re: KEF: ARD und ZDF sollen SD-Signale über Astra bis 2020 einstellen

Beitrag von Ingo-GL »

Der Weg zur Abschaltung:

Am 15. September startete wie bereits gesagt viewtopic.php?p=1677417#p1677417 ein 6 1/2 Minuten dauerndes Laufband mit einem Hinweis auf die Abschaltung, das zur vollen Stunde wiederholt wurde.
Ab 15. Oktober oder so kam das Laufband zur halben und zur vollen Stunde.
Zuletzt kam der Text wohl in Dauerschleife.

Am 15. November bis spätestens 12:00 MEZ, nehme ich an, wurde das Programm durch ein Standbild ersetzt. Beginnend mit 12:00 MEZ jedenfalls weist auch der Eintrag im Electronic Program Guide darauf hin.
htw89
Beiträge: 83
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:31
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: KEF: ARD und ZDF sollen SD-Signale über Astra bis 2020 einstellen

Beitrag von htw89 »

Laut Augenzeugen war es ca. 3:45 in der Frühe... erst arte, dann Phoenix und ONE, dann tagesschau24.
Antworten