Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Eckhard.
Beiträge: 189
Registriert: So 2. Sep 2018, 10:15

Hessentagsradio

Beitrag von Eckhard. » So 9. Jun 2019, 10:43

Manager hat geschrieben:
Sa 8. Jun 2019, 18:26
In Bad Hersfeld hat der Hessentag 2019 begonnen und es gibt in diesem Jahr kein Hessentagsradio.
planetradio hat geschrieben:
Sa 8. Jun 2019, 19:07
Was ist der Grund?
Hat Kostengründe. Ebenso wie die Veranstaltungsdauer von -10- Tagen ist auch immer die Veranstaltung eines gesonderten HessentagsRadio in der Kritik. Auch die LPR als Geldgeber für das HTRadio muss sparen. Bad Hersfeld hat aber ein eigenes NKL über UKW und DAB+ (RFM - RundFunk Meissner), welches sich im Programm mit dem Hessentag beschäftigt (wenn auch nur aus dem eigenen Räumen in Eschwege und nicht wie sonst aus dem "Gläsernen Studio" vom LPR-Stand in Halle 1 der Landesausstellung)
Zuletzt geändert von Eckhard. am So 9. Jun 2019, 11:09, insgesamt 1-mal geändert.

planetradio
Beiträge: 514
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Beitrag von planetradio » So 9. Jun 2019, 10:48

Rund Funk Meißner hat keine UKW Frequenz in Bad Hersfeld.

Bad Hersfeld liegt im Tal , da kommt keine UKW Frequenz von Rund Funk Meißner an.

Rund Funk Meißner hatte mal 4 Frequenzen .

Mittlerweile sind es nur noch zwei: in Eschwege und Witzenhausen.

Sontra und Hessisch Lichtenau sind demnach weggefallen aus Kostengründen.

Die 102,6 hatte noch die beste Reichweite. Sie hätte ich noch am ehesten in Bad Hersfeld vermutet, wenn auch nur schwach

Eckhard.
Beiträge: 189
Registriert: So 2. Sep 2018, 10:15

Hessentagsradio

Beitrag von Eckhard. » So 9. Jun 2019, 11:06

@ planetradio: Dies ist alles richtig. Du kannst mir aber auch glauben, dass ich dies alles schon weiss :D . Deshalb hatte ich auch nichts von einer eigenen UKW-Frequenz für RFM in Bad Hersfeld geschrieben, aber z.B. über DAB sollte es dort im Ort direkt eigentlich keine Problemem geben (UKW ist leider abhängig von der Empfangslage). Eben alles eine Kostenfrage (so wie die ärgerliche Einstelllung der Ausstrahlung aus Sontra und Hessisch Lichtenau nach der Aufschaltung DAB+ und dafür die hessenweite Abschaltung aller NKLs im Kabel)
Zuletzt geändert von Eckhard. am So 9. Jun 2019, 11:23, insgesamt 1-mal geändert.

Dudelsack
Beiträge: 315
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29

Re: Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Beitrag von Dudelsack » So 9. Jun 2019, 11:09

RFM mit Berichterstattung für Bad Hersfeld, Das erinnert mich ein bisschen an das Messeradio in Stuttgart, das am Messegelände von einem Schweizer Sender übertönt wurde. :rolleyes:
QTH 1: Marburg
QTH 2: Stuttgart
Empfänger:
Degen DE1103(80/110 KHZ-Filter)
Sangean ATS909 (110/110 KHZ-Filter)
Sony XDR S40DBP

Eckhard.
Beiträge: 189
Registriert: So 2. Sep 2018, 10:15

Hessentagsradio

Beitrag von Eckhard. » So 9. Jun 2019, 11:17

@ Dudelsack: Das NKL-Projekt für RFM wurde vor rund 20 Jahren leider nicht als Stadtradio angelegt, sondern ursprünglich (für einen Teil) des Werra-Meissner-Kreis. Insoweit ist die jetzige 24-stündige Ausstrahlung über DAB+ schon ein gewaltiger Fortschritt. Es steht aber zu befürchten, dass die NKL-Projekte in ganz Hessen irgendwann früher oder später dem "Sparzwang" zum Opfer fallen :(

Dudelsack
Beiträge: 315
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29

Re: Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Beitrag von Dudelsack » So 9. Jun 2019, 11:29

Weiß jemand, ob RFM im Programm immer noch auf das ehemalige UKW-Sendegebiet eingeht? Schließlich kann man den Sender ja dort auch über DAB+ empfangen. Ich höre Rundfunk Meißner zu selten, um darüber selber genau bescheid zu wissen. Reinhhören geht leider aktuell auch nicht, weil ich mich außerhalb des terrestrischen Sendegebietes aufhalte und der Livestream im Internet gegenwärtig tot zu sein scheint.
QTH 1: Marburg
QTH 2: Stuttgart
Empfänger:
Degen DE1103(80/110 KHZ-Filter)
Sangean ATS909 (110/110 KHZ-Filter)
Sony XDR S40DBP

Eckhard.
Beiträge: 189
Registriert: So 2. Sep 2018, 10:15

Hessentagsradio 2018

Beitrag von Eckhard. » So 9. Jun 2019, 11:50

@ Dudelsack : Also zum Programminhalt kann ich momentan nichts sagen, aber die Live-Streams laufen bei mir beide (RFMaximal mit 132 kbps und RFMinimal4Mobile und 24 kbps für mobile Endgeräte - https://rfm2k19.ddns.net/webstream-2)

Dudelsack
Beiträge: 315
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29

Re: Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Beitrag von Dudelsack » So 9. Jun 2019, 12:06

Danke für die Streamlinks. Ich hatte vorhin nur diesen hier:
http://rfm2k19.ddns.net/wp-content/uplo ... 10/RFM.m3u
gefunden und der scheint tatsächlich nicht mehr aktuell zu sein.
QTH 1: Marburg
QTH 2: Stuttgart
Empfänger:
Degen DE1103(80/110 KHZ-Filter)
Sangean ATS909 (110/110 KHZ-Filter)
Sony XDR S40DBP

Antworten