Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
BadestadtFM

Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Beitrag von BadestadtFM » Sa 17. Feb 2018, 07:58

In der örtlichen Presse findet sich heute ein Artikel über das Hessentagsradio 2018. Gesendet wird aus einem gläsernen Studio im Zelt der Landesausstellung vom 25. Mai bis 3. Juni auf 93.6 MHz.
Unklar ist zurzeit noch der Senderstandort. Die Stadtfunzel an der Strother Straße hat nur eine begrenzte Reichweite. Beim Georg-Viktor-Turm auf dem Eisenberg sieht das schon anders aus.

DAB+ wurde als Verbreitungsweg nicht erwähnt, würde auch für Korbach selbst keinen Sinn machen, da der 11C hier nicht empfangbar ist. Selbst der Bundesmux hat in der Stadt so viele Lücken, dass man Korbach als unversorgt einstufen muss.

KlausD

Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Beitrag von KlausD » Sa 17. Feb 2018, 11:18

BadestadtFM hat geschrieben:... DAB+ wurde als Verbreitungsweg nicht erwähnt, würde auch für Korbach selbst keinen Sinn machen, da der 11C hier nicht empfangbar ist. Selbst der Bundesmux hat in der Stadt so viele Lücken, dass man Korbach als unversorgt einstufen muss.
Da würde der 11C auch nicht aufgeschaltet werden, der ist nur für den Rhein-Main-Muxx zuständig. Im Bereich Korbach kommt dann der Nord- / Osthessen-Muxx mit einem Kanal 6 (A?) zur Anwendung. -klick-. Mal sehen, vielleicht ist bis zum Hessentag da schon einer der Standorte aufgeschaltet. Gehört aber eher in den DABplus-Thread ;)

Nordi

Re: Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Beitrag von Nordi » Sa 17. Feb 2018, 14:15

Ich würde es begrüßen, das Hessentagsradio auch in Frankfurt hören zu können um in den „Spirit“ zu kommen. Das wäre nicht das erste Mal

KlausD

Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Beitrag von KlausD » So 18. Feb 2018, 17:18

@ Nordi : Der Hessentag 2015 aus Hofgeismar auf DAB+ im Rhein-Main-Gebiet war u.a. ein weiterer Testbetrieb. Damals gab es noch genug Platz auf dem 11C, dies kannst Du 2018 vergessen. Wie bekannt ist der Rhein-Main-Muxx inzwischen voll belegt ... und eine solche Auseinandersetzung mit dem "Sound-Cheffe" von Radio X wie beim nächsten Hessentag 2016 in Herborn werden sich HDR und LPR nicht nochmals "an tun".

Damals hat man sich von dem einzigen schon auf DAB+ 11C sendenden NKL für die Veranstaltung einige CUs "ausgeliehen" (Radio X sendete so für 10 Tage nur noch mit 56 statt 72 kbps) und damit konnte das HT-Radio zusammen mit Restwerten auf 11C mit 48 kbps auf Sendung gehen. Das "Beschwerde-Gekreische" hat man vermutlch im gesamte Rhein-Main-Gebiet gehört. Das will niemand mehr hören :sneg:

Nordi

Re: Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Beitrag von Nordi » So 18. Feb 2018, 17:35

Das war wohl der selbe, der damals der LPR die 101,4 abgeschwatzt hat und Panik wegen der 91,8 bekommen hat. :D

Habakukk

Re: Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Beitrag von Habakukk » Di 20. Mär 2018, 11:06

Die Zulassung durch die LPR Hessen:

http://www.lpr-hessen.de/aktuelles-pres ... z-2018-in/

BadestadtFM

Re: Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Beitrag von BadestadtFM » Di 20. Mär 2018, 11:26

Leider geht daraus nicht der Sender-Standort hervor. Strother Straße oder Eisenberg, wäre ein Riesen-Unterschied in der Reichweite.

RheinMain701

Re: Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Beitrag von RheinMain701 » Di 20. Mär 2018, 12:18

Ganz sicher nicht Eisenberg, gegen 93,5 Nordhelle würde das der WDR nicht zulassen.

BadestadtFM

Re: Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Beitrag von BadestadtFM » Di 20. Mär 2018, 13:34

Stimmt auch wieder, die Nordhelle hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Ich hatte auch eher mit der 93.7 gerechnet, weil die hier frei ist. Aber da war wohl der Abstand zur 94.0 zu gering.

BadestadtFM

Re: Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Beitrag von BadestadtFM » Fr 25. Mai 2018, 10:10

Sieht so aus, als hätte das Hessentagsradio 2018 einen Fehlstart hingelegt. Das Programm sollte am Freitag (25.5.) um 10 Uhr auf Sendung gehen.
Bis dato gibt es weder einen Live-Stream noch höre ich etwas auf 93.6. Da ich hier alle Frequenzen aus Korbach empfangen kann, muss es entweder eine Mini-Funzel für die Stadt sein, oder man hat keinen gefunden, der die Antenne installiert.

Eckhard.

Re: Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Beitrag von Eckhard. » Fr 25. Mai 2018, 10:48

Zumindest der Livestream war seit 10:45 Uhr jetzt aktiv - klick - Da wird wohl noch gebastelt :D

Manager
Beiträge: 182
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48

Re: Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Beitrag von Manager » Sa 8. Jun 2019, 18:26

In Bad Hersfeld hat der Hessentag 2019 begonnen und es gibt in diesem Jahr kein Hessentagsradio.
Berichten von Besuchern zufolge ist neben dem hr lediglich ein Internetradio (also kein richtiges Radio) auf dem Gelände anzutreffen. Schade.

planetradio
Beiträge: 436
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Beitrag von planetradio » Sa 8. Jun 2019, 19:07

Was ist der Grund?

Dudelsack
Beiträge: 237
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:29
Wohnort: Postleitzahlgebiet 35

Re: Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Beitrag von Dudelsack » Sa 8. Jun 2019, 22:23

Um welches Internetradio handelt es sich denn? Ist es vielleicht Fantastic Radio? Die senden ja aus Bad Hersfeld.
Empfänger: Sangean ATS 909 modifiziert

Manager
Beiträge: 182
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48

Re: Hessentagsradio 2018 aus Korbach

Beitrag von Manager » So 9. Jun 2019, 10:34

Ja.

Antworten